1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Khor, 26.03.2013 #1
    Khor

    Khor Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    mir ist heute mein RAZR runtergefallen. Display geht nicht mehr an, überall Sprünge in der Scheibe und das ganze Handy incl. Akku sind verbogen. Da ist wohl nicht mehr viel zu machen oder...?

    Gruß
    Khor
     
  2. StefanKomarek, 27.03.2013 #2
    StefanKomarek

    StefanKomarek Android-Hilfe.de Mitglied

    Was willst du jetzt lesen. Tipps für eine würdige Bestattung?

    Erzähl lieber mal, welche Fallhöhe für einen derartigen Totalschaden nötig ist.

    Gesendet von meinem LIFETAB_S9714 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. nefra, 30.03.2013 #3
    nefra

    nefra Erfahrener Benutzer

    Hallo!

    Also mein Handy hat gestern seine unfreiwillige Bewährungsprobe bestanden! Aus der. Hand geflutscht u gut 2m auf Granit geknallt!
    Nichts passiert ;-)
     
  4. Khor, 30.03.2013 #4
    Khor

    Khor Threadstarter Junior Mitglied

    Ihm bei mir waren es 3m mit der flachen Kante auf Beton. Nunja Pech gehabt. Wird sowieso das letzte Motorola gewesen sein :)
     
  5. neis1, 31.03.2013 #5
    neis1

    neis1 Android-Experte

    Meins ist mir schon ca. 15x runter gefallen. Immer von Tischhöhe oder aus der Hand.Nicht ein Kratzer, nix. Was das betrifft bin ich absolut zufrieden und auch vom Design ist Moto konkurenzlos gegenüber der Plastikschachteln der Konkurenz.Würde mir gern wieder ein wertiges Moto holen wenn nur nicht das langsame Internet und die schlechte Verbindungsquali wäre.
     
  6. nefra, 31.03.2013 #6
    nefra

    nefra Erfahrener Benutzer

    Hmmm! Komisch, also bei meinem Razr ist gerade die Verbindungssqualität /Empfangsleistung wesentlich besser als bei anderen Geräten
     
  7. Archangel, 31.03.2013 #7
    Archangel

    Archangel Android-Hilfe.de Mitglied

    Meins purzelt mir ständig aus der Tasche. Bis auf ein paar Kratzer am Rahmen ist das Ding echt stabil. :D

    Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. Alexb1995, 09.04.2013 #8
    Alexb1995

    Alexb1995 Junior Mitglied

    Bin da auch etwas grob motorisch.. mir ist es letztens aus der Hand, genau mit der ecke links unten auf beton gefallen.. hab mich erst gar nicht getraut nach zu schauen weil ich davon ausgegangen bin dass es hin ist, aber mein Razr hat anscheinend gar nichts von dem Sturz gemerkt :D war auch nicht das erste mal deswegen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen wie du das geschafft hast. Bist du mim Bagger drüber gefahren nachdem das runter gefallen ist oder was?

    Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
     
Du betrachtest das Thema "RAZR runtergefallen und leicht verbogen" im Forum "Motorola Razr / Razr Maxx Forum",