XT 910

  • 21 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

Little-Devil

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo, ich bin neu hier und würde gerne die Android Version auf meinem xt 910 updaten. habe dazu schon einiges gelesen, bin mir aber unsicher und vielleicht kann man mir hier das schritt für schritt erklären was ich downloaden muss usw
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Hallo @Little-Devil

Herzlich Willkommen hier im Forum.
Du hast bis jetzt alles richtig gemacht. :) Lieber einmal mehr fragen, wenn man unsicher ist, als irgendwas zu tun und dann irgendwas kaputt zu machen. :thumbup:
Wenn du die Original-Firmware draufhast, sollten die Updates per OTA (also automatisch) kommen.
Du solltest inzwischen Android 4.4.2 (KitKat) per OTA erhalten erhalten haben. Eine neuere Version gibt es leider nicht.
Auch nicht als Custom ROM.

Und noch eine kleine Bitte.
Wir achten hier im Forum auf korrekte Groß- und Kleinschreibung. So steht es auch in den Forenregeln. Es ist für uns ein Zeichen von Respekt der Community gegenüber, dass man sich mit dem Verfassen seiner Beiträge etwas Mühe gibt. ;)

Liebe Grüße
Cua
 
L

Little-Devil

Neues Mitglied
Threadstarter
@Cua
auf dem Gerät ist Android 2.3.6 und das letzte offiziele update lädt das Handy nicht. Das habe ich schon x mal probiert und dann kommen die Sachen wie M-Konto einrichten usw. was nicht funktioniert oder ich bin zu unbegabt; Kommunikation mit dem Server.........Verbindung fehlgeschlagen. W-lan habe ich mit dem Handy über meine Fritz Box und soweit ich geselesen habe muss ich das doch noch diesen Internetanleitungen machen, also manuell updaten ? (In Deutsch und Grammatik war ich immer nur ausreichend)
 
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Es erwartet keiner perfektes Deutsch, nur das man sieht, man gibt sich Mühe. So wie jetzt ist es absolut ausreichend :thumbup:

Ich hatte dich erst ins falsche Forum verschoben, nun bist du aber richtig.
Was dein Problem angeht:
Das XT910 ist ja nun nicht mehr so ganz neu (Release war Oktober 2011) ;) Motorola wurde inzwischen 2x verkauft und ist jetzt in Besitz von Lenovo. Es ist also durchaus möglich, dass die Server, auf die du zuzugreifen versuchst, inzwischen abgeschaltet wurden.
Du könntest versuchen mit RSD-Lite die aktuelle Firmware zu flashen -> [HowTo] Flashen mit RSD-Lite
(alle Daten gehen verloren!!!)

Ich habe hier ein ganze Liste von Firmwares gefunden, allerdings kann ich dir nicht sagen, welche für dich die richtige ist. Vielleicht ist hier noch ein User aktiv, der dir die richtige raussuchen kann. -> firmware.center
 
L

Little-Devil

Neues Mitglied
Threadstarter
@Cua
gab es mit der letzten offiziellen Android Version irgendwelche Probleme, hatte vorhin was von Bluetooth Problmen gelesen und Leute wollten wieder downgraden. Am liebsten würden ich gleich Android 6 oder so drauf machen oder halt eine Version mit der gute Erfahrungen gemacht worden sind
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Zu Problemen kann ich dir leider nichts sagen. Ich habe das Telefon nie besessen. Tut mir leid.
Die letzte offizielle Firmware für das Razr war Android 4.1.2
Als Custom ROMs gibt es auch schon Android 7 hab ich hier gesehen -> Motorola Droid RAZR Forum on XDA Developers Inwieweit die aber gut und problemfrei laufen, kann ich auch nicht sagen.
 
L

Little-Devil

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielleicht schreibt der ein oder andere hier noch was zu dem was ich aufspielen sollte und wie
 
mgutt

mgutt

Experte
Was Du in jedem Fall machen kannst ist Rooten mit Kingo Root oder "Razr's Edge by djrbliss". Dann kannst Du mit Safestrap parallel zum Original Android noch ein neueres wie Cyanogenmod (CM) installieren. Wie das geht steht hier und sollte noch halbwegs stimmen:
[How To][XT910] Von Stock JB auf CM12.1 Step by Step

Parallel übrigens deshalb, weil man bei Motorola das Original OS nicht überschreiben kann. Ist so eine Eigenheit von Motorola. D.h. du verbrauchst logischerweise auch mehr Speicherplatz, weil das bereits vorhandene den Platz für sich beansprucht.

Eigentlich sollte es auch hier stehen, wie man CM installieren kann, aber die Seite ist bei mir gerade offline:
http://wiki.cyanogenmod.org/w/Umts_spyder_Info

Daher hier Backup:
Information: Motorola RAZR/RAZR MAXX (GSM) ("umts_spyder") - CyanogenMod
How to Install CyanogenMod on the Motorola RAZR/RAZR MAXX (GSM) ("umts_spyder") - CyanogenMod
 
L

Little-Devil

Neues Mitglied
Threadstarter
@mgutt

versteh ich nicht so ganz, ich will Android updaten und kein 2 tes OS auf dem Handy haben
 
mgutt

mgutt

Experte
Dann gehe wie hier beschrieben vor, da ein Update nur mit der Stock ROM möglich ist:
[Anleitung][RSD Lite][FlashIT] Fastbootfile (Stock/Original ROM) Flashen

Die ROM musst du googlen. Auf die schnelle habe ich nichts gefunden bzw soweit ich weiß muss man ja step by step jedes Update durchlaufen. Also musst Du erst mal in Erfahrung bringen welche Version auf deine folgte.

Am Ende, wenn Du es geschafft hast, hast du aber auch nur Android 4.1.2 und damit immer noch kein Trim. D.h. das Smartphone wird nach ca. einem Jahr immer langsamer bis es unbenutzbar wird. Erst mit Android 4.3 wurde dieser Fehler behoben:
Android 4.3 optimiert Flashspeicher älterer Geräte mittels TRIM-Befehl | ZDNet.de

Meiner Ansicht nach ist es daher Unsinn sich überhaupt die Mühe zu machen Stock zu bleiben. Mal abgesehen von den ganzen Sicherheitslücken der alten Android-Versionen.
 
L

Little-Devil

Neues Mitglied
Threadstarter
Meiner Ansicht nach ist es daher Unsinn sich überhaupt die Mühe zu machen Stock zu bleiben. Mal abgesehen von den ganzen Sicherheitslücken der alten Android-Versionen.[/QUOTE]

versteh ich wieder nicht, kann ich nicht Android 5 oder 6 drauf machen und das alte OS wird dabei überschrieben ?
 
mgutt

mgutt

Experte
Nein, genau das ist bei Motorola nicht möglich. Motorola macht es unmöglich das bestehende Betriebssystem zu überschreiben. Daher kann man nur auf Motorola's Android 4.1.2 aktualisieren oder mit Safestrap eine zweite Partition erstellen und dort Android 5 bzw CM13 geht ja auch, also Android 6 separat installieren.

Motorola hat früher schon über diverse Kanäle verlauten lassen, dass sie kein Rooter auf ihren Geräten haben möchten. Hat ihnen viel gebracht wie man am Verkauf an Lenovo sehen konnte ;)
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Das so prinzipiell zu sagen, ist aber auch verkehrt. Ab dem Razr i konnte der Bootloader entsperrt werden und somit auch das Stock-OS überschrieben werden.
Nützt dir hier jetzt aber auch nichts. :)

Ich hatte die ja bereits weiter oben einen Link zu den Firmwares geschickt. Wenn du da die richtige hast, kannst du damit dann mit RSD-Lite auf die letzte von Motorola bereitgestellte Firmware (Android 4.1. 2) updaten.
Höhere Versionen dann nur mit safestrap, wie mgutt dir verlinkt hat.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Mit RSD-Lite kommst du nur auf 4.1.2. Es gibt keine originale ROM 4.3.
Und nein, du brauchst keine karte, das liegt dann alles auf dem Rechner.
In meinem Link müssten auch die Files für 4.1.2 liegen
 
L

Little-Devil

Neues Mitglied
Threadstarter
bitte mal genau schritt für schritt mir das zeigen was ich downloaden soll, ich blick da nicht durch
 
mgutt

mgutt

Experte
Little-Devil schrieb:
bitte mal genau schritt für schritt mir das zeigen was ich downloaden soll, ich blick da nicht durch
Wie es mit RSD Lite geht, steht ja in der verlinkten Anleitung. Als Firmware konnte ich jetzt nur diese ausmachen:
http://web.archive.org/web/20130821072626/http://sbfdownload.droid-developers.org/umts_spyder/SPDREM_U_01.6.7.2-180_SPU-19-TA-11.6_SIGNEuropeAustraliaEMEA_USASPDRICSRTCEE_HWp2b_Service1FF_fastboot.xml.zip

Das soll die Original Android 4.0.4 für Zentral-Europa sein, laut der Word-Datei, die ganz unten steht.

Probier es mal damit. Sollte das gehen, können wir ja immer noch die 4.1.2 suchen.

Bei den anderen steht z.B. T-Mobile Germany. Ich vermute mal, dass die dann gebrandet ist, also Apps von T-Mobile enthält.
 
L

Little-Devil

Neues Mitglied
Threadstarter
danke:smile:
 
L

Little-Devil

Neues Mitglied
Threadstarter
4.0.4 ist drauf:smile:
 
Oben Unten