XOOM 2 "zusammenräumen"

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere XOOM 2 "zusammenräumen" im Motorola Xoom 2 Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
P

Pmiboe

Neues Mitglied
Hi,
wie auch einige andere User hier beobachte ich bei meinem Tablet auch, dass es im Laufe der Zeit etwas langsamer reagiert. Das bezieht sich nicht nur auf den Browser, sondern auch tw. andere Programme; das Starten von Apps ist mitunter mit Denkpausen verbunden, das Betätigen der Taste zum Wechsel geöffneter Programme resultiert in einer Pause von bis zu 3 Sekunden, bevor die Leiste hochklappt,...
Scheinbar hat sich da in den Monaten der Nutzung einiges an Datenmüll angesammelt, den ich nicht in der Lage bin zu löschen.
Was ich bisher gemacht habe : beim Browser den Cache gelöscht, bei den Apps-Einstellungen tw. Cache und Daten gelöscht (z. B. Maps oder Earth)
Wisst ihr, was ich noch zusammenräumen kann? Das Tablet ist nicht gerootet.
Grüße, Peter

Gesendet von meinem XOOM 2 mit der Android-Hilfe.de App
 
0

0cram72

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Peter,
bei mir hat nur diese App geholfen:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.grilledmonkey.lagfix
Dafür ist das Rooten aber zwingend notwendig! Es gibt leider vor Android 4.3 keine anderen Möglichkeit das in den Griff zu bekommen. Mein Galaxy Nexus litt unter der selben Krankheit, die ich mit dieser App ebenfalls binnen Sekunden geheilt habe.

Hier noch etwas mehr Infos zu dem Thema:
http://www.techstage.de/news/Performance-Schub-Android-4-3-hat-Lag-Fix-fuer-Nexus-7-Co-1927007.html

Gruß
Marco
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Ich habe unter Einstellungen/Entwickler Optionen/Hintergrundprozesse auf max. 4 gestellt. Somit habe ich immer genug Ram frei und es läuft auch weitesgehend flüssig.
Allerdings nach einem Neustart muss man dies neu einstellen.
 
Rüsselfant

Rüsselfant

Fortgeschrittenes Mitglied
Rennert schrieb:
Ich habe unter Einstellungen/Entwickler Optionen/Hintergrundprozesse auf max. 4 gestellt. Somit habe ich immer genug Ram frei und es läuft auch weitesgehend flüssig.
Allerdings nach einem Neustart muss man dies neu einstellen.

Huuuch...das wusste ich noch gar nicht. Hab Dank für den Tip :)
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
@Rennert

Auch von mir ein danke für den Tipp! :thumbup:

Es scheint wirklich so als ob das Xoom jetzt etwas sauberer, smoother, läuft als zuvor.

Servus

Robert
 
Rennert

Rennert

Lexikon
RG206cc schrieb:
@Rennert

Auch von mir ein danke für den Tipp! :thumbup:

Es scheint wirklich so als ob das Xoom jetzt etwas sauberer, smoother, läuft als zuvor.

Servus

Robert
Hatte ich auch damals am Droid4 so eingestellt, unter ICS läuft das besser. Unter Jelly Bean muss man das nicht mehr einstellen, da gehs auch ohne.
Leider gibts ja fürs Xoom2 nur ICS:(
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Rennert schrieb:
Leider gibts ja fürs Xoom2 nur ICS:(
und es sieht auch nicht danach aus, dass sich da irgendwas ändert was z.B. CM oder ähnliches angeht. :blushing:
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Ich für meinen teil erwarte da nichts mehr von denen, dann kann ich auch nicht enttäuscht werden :cool: und nehme es so hin wie es kommt. Ist nur schade, weil das Xoom 2 Ansicht kein schlechtes Tablett ist.

Servus

Robert ;)