Externe SD Card mit NTFS formatieren

  • 11 Antworten
  • Neuster Beitrag
willio

willio

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
L.K. kann man die externe SD Card mit NTFS formatieren?
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
Kann man schon, aber dann erkennt das Xoom sie sicherlich nicht mehr.
 
willio

willio

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Zipfelklatscher schrieb:
Kann man schon, aber dann erkennt das Xoom sie sicherlich nicht mehr.
Gibts da keine App dafür? Ich habe massive Probleme ca. 4GB Urlaubsfotos auf meine externe 32 GB Fat 32 zu kopieren.
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
NTFS wird aber nur benötigt, wenn die Größe der Datei selber mehr als 4 GByte beträgt. Und so ein Bild wird ja keine 4 GByte haben.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
willio

willio

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Zipfelklatscher schrieb:
NTFS wird aber nur benötigt, wenn die Größe der Datei selber mehr als 4 GByte beträgt. Und so ein Bild wird ja keine 4 GByte haben.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Ja das weiß ich auch, habe aber trotzdem Probleme, das nach dem Kopieren nichts drauf ist oder der Kopierforgang mit einem Fehler abbricht. Vielleicht liegt es ja an meiner SD Ard, u.U ist sie ja defekt.
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
Vielleicht hast du ja eine dieser gefakeden 32-GB-Karten gekauft, also Billigkarten, die nur laut dem Gehäuse 32 GByte haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
willio

willio

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Zuletzt bearbeitet:
Anixter

Anixter

Neues Mitglied
willio schrieb:
Lt. dem Testergebnis des Testtool sind nur ca. 10 GB von meiner 32 GB Card fehlerfrei, das erklärt dann auch die Probleme, denn ich wollte ca. 4GB Bilder und über 6GB Filme auf die Karte kopieren. Ich habe den Verkäufer aus der Bucht bereits per Mail (2x) verständigt, bisher keine Rückmeldung.

www.ebay.de/itm/160627718067?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

WTF!!! Memorette??? Das zeigt mal wieder, wer billig kauft, kauft 2 mal.
Ich empfehle dir Lexar oder Sandisk class 10 microSD Karte.
 
willio

willio

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Anixter schrieb:
WTF!!! Memorette??? Das zeigt mal wieder, wer billig kauft, kauft 2 mal.
Ich empfehle dir Lexar oder Sandisk class 10 microSD Karte.
Auch wenn sie billig(er) war, muss aber auch funktionieren, wenn sich derVerkäufer ni ht meldet, werde ich den Käuferschutz in der Bucht verständigen. Was hasst du für deine bezahlt?
 
Anixter

Anixter

Neues Mitglied
willio schrieb:
Auch wenn sie billig(er) war, muss aber auch funktionieren, wenn sich derVerkäufer ni ht meldet, werde ich den Käuferschutz in der Bucht verständigen. Was hasst du für deine bezahlt?
Ist schon klar, funktionieren sollte sie trotzdem.
Also meine Lexar class 10 kostet ca. 55 Euro.

Sent from my MZ601 using Tapatalk
 
willio

willio

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Anixter schrieb:
Ist schon klar, funktionieren sollte sie trotzdem.
Also meine Lexar class 10 kostet ca. 55 Euro.

Sent from my MZ601 using Tapatalk
Lt. Bewertungen in der Bucht, gibt es noch einen, der vom selben Verkäufer eine 32 GB Karte gekauft hat, er hat die selben Probleme. Es könnte sich hierbei leider um gefakte Karten handeln, habe etwas gegoogelt.

Edit: Selbst lt. Hersteller Memorette gibt es nur bis max. 8GB eine Micro SD, witzigerweise findet man öffter eine Memorette 32 GB Class 10 zum Verkauf, wenn man googelt, selbst im Buchladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten