Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Motorola Xoom: Erstes Tablet mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola Xoom: Erstes Tablet mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich im Motorola Xoom Forum im Bereich Motorola Forum.
S

Sinus128

Neues Mitglied
Lt. teltarif ("http://www.teltarif.de/motorola-xoom-android-4-0-presse-event-update/news/44312.html") soll das Xoom das erste Tablet mit Android 4.0 werden.


Hoffe das Motorola uns in Europa auch beglücken wird ! (die Hoffnung stirbt zuletzt)


Gruß

 
S

steuberli

Ambitioniertes Mitglied
Wäre ein Super Sache... Wenn es nichts Offizielles gibt kommt aber sicher schnell mal ein Custom- Rom.

Gruss

Steuberli
 
Cryofield

Cryofield

Neues Mitglied
Also wenn es in den USA kommt, wird es auch in Europa kommen.
Aber wie immer mit 3 bis 4 Monaten Verspätung :-/

[ironie]Wir können uns ja erstmal auf 3.2 freuen ;)[/ironie]
 
E

Ery

Erfahrenes Mitglied
Hoffentlich veröffentlicht das Motorola auch in der EU. In den USA kommt ja die Firmware direkt von Google, daher gehts da schneller (dafür können wir schon mit 3.1 auf die SD-Karte zugreifen).
 
Fieser-Kardinal

Fieser-Kardinal

Experte
Tiamat wird sicher was basteln für die EU Xooms :drool:
 
E

Ery

Erfahrenes Mitglied
Wer ein WiFi-EU-XOOM hat, wird das eine Lösung sein, für die 3Gs sicherlich nicht - die werden vermutlich die gleichen Probleme wie aktuell bekommen.
 
Fieser-Kardinal

Fieser-Kardinal

Experte
Ery schrieb:
Wer ein WiFi-EU-XOOM hat, wird das eine Lösung sein, für die 3Gs sicherlich nicht - die werden vermutlich die gleichen Probleme wie aktuell bekommen.
Damit könnte man aber vorerst leben bis sich Motorola erbarmt und uns armen Europäern endlich ICS spendiert. Vielleicht sollte man mal eine Petition starten: Europa != Griechenland - Wir haben noch Kaufkraft!!! :flapper:
 
E

Ery

Erfahrenes Mitglied
Es kommt darauf an: Es fehlen bei Tiamat haufenweise Apps in Store, weil das Gerät nicht mehr als vertrauenswürdig angesehen wird. Von daher ist für mich Tiamat völlig Nutzlos geworden. Wenn das Problem bei einen inoffiziellen ICS auch bestehen bleibt, dann ist es für mich völlig unbrauchbar.
 
Fieser-Kardinal

Fieser-Kardinal

Experte
Was für Apps fehlen denn? Ich habe z.B. nur eine fehlende App zu beklagen, die hol ich mir aber einfach von meinem Desire rüber.

Das originale Rom war für mich nicht mehr tragbar. Jeden Tag mindestens ein Freeze beim Unlock, sodass ich einen Reset machen musste. Dazu kam, dass er bei benachrichtigungen keinerlei Töne mehr abgespielt hatte. Nach einem Neustart ging es für 2-3 mal, danach war wieder Stille. Dafür nehme ich die eine fehlende App gerne in Kauf.
 
cyber-junkie

cyber-junkie

Fortgeschrittenes Mitglied
Fieser-Kardinal schrieb:
Was für Apps fehlen denn?...
Na dann fang ich mal an - folgende Apps fehlen u.a. beim deutschen 3G-Xoom mit Tiamat-Rom (Moray) im Market:

- Bunny Shooter
- Klondike Solitär
- Shadowgun (!!!!!!!)

Leider habe ich noch keinen Weg gefunden, das irgenwie zu fixen :crying:
 
R

Riffer

Experte
Jau, Shadowgun wollte ich auch jetzt installieren, aber no go. Habe es danach über die Website vom Market versucht, da hat er auch gekauft, aber die Installation auf meinen Xoom wurde nicht gestartet und nach einer Stunde hat Google mir die Kohle wieder erstattet weil die Transaktion nicht abgeschlossen werden konnte. Finde ich ziemlich *kagge*.
 
E

Ery

Erfahrenes Mitglied
@naturelle
siehe anderen Thread. https://www.android-hilfe.de/forum/...7/tiamat-3-2-moray-market-problem.152451.html
Das Problem wird auch hier beschrieben: http://androidforums.com/spica-all-...ected-app-market-fix-tutorial-build-prop.html
Nur ist es so, das es nicht ausreicht, den "Fingerprint" in der Build.prop zu ändern. Das hab ich ausprobiert und viele andere auch.
Der Market ist es auch nicht, weil ich hab 3.1 mit den neuen Market aus tiamat 2.2.2 - kein Problem, alles da.

Grund ist, das wir in Europa eine eigene XOOM-Variante für 3G bekommen hat. Tiamat ist 3.2 und gibt das irgendwie weiter. Google weiss aber, das es kein EU-3G mit 3.2 geben kann, dementsprechend sind einige "protected"-Apps nicht verfügbar. Google traut einfach der Firmware nicht mehr und bietet es nicht mehr an.

Aus den Grund funktioniert auch das ganze mit den WIFI-XOOM, weil das ist Hardwaretechnisch mit den in der USA identisch und somit gibt es ein 3.2 für dieses Gerät, keine Probleme mit den Market.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

naturelle

Experte
Danke! Das klingt logisch - und ist ziemlich ärgerlich.
 
Ähnliche Themen - Motorola Xoom: Erstes Tablet mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich Antworten Datum
0