Apps verschoben nach MyPhoneExplorer Verbindung

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

briddel36

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

wenn ich mein Neo mit dem MyPhoneExplorer verbinde und syncronisiere, sind anschließend immer viele Apps vom Homescreen verschwunden bzw. im Menü ist auch die Sortierung durcheinander. Hat jemand das gleich Problem und vielleicht eine Lösung? Ist irgendwie lästig, jedes Mal die Apps wieder zurückzuholen bzw. neu zu sortieren:sad:
 
Leusi

Leusi

Stammgast
Die Apps verschwinden, da die SD-Karte mit dem PC verbunden ist und Android diese nicht mehr lesen kann. So ist es jedenfalls bei mir, wenn ich mein Handy mit der Sony software verbinde.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

briddel36

Neues Mitglied
Threadstarter
Das Problem besteht auch noch, wenn das Handy vom PC getrennt wird :confused2:
 
D

DrumDub

Ambitioniertes Mitglied
hab ich nicht. schon mal das neo nach dem trennen vom pc neu gestartet?
 
Xanubius

Xanubius

Experte
Ich würde den Modus umstellen und zwar auf Medienübertragungsmodus und nicht als Massenspeicher, dann wird die Karte auch nicht "abgekoppelt" und alles bleibt so wie man es einstellt.
 
B

briddel36

Neues Mitglied
Threadstarter
Hm, muss mal eure letzten beiden Tipps ausprobieren und werde dann berichten.
 
Oben Unten