DSR-N 310 sourcode kompilieren

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DSR-N 310 sourcode kompilieren im NavGear DSR-N 270/370/420 Forum im Bereich Android Autoradio Forum.
T

TsubasaNoNatsu

Neues Mitglied
Moin moin,
Ich habe zwar leider noch kein DSR-N aber ich plane mir eines zu kaufen. Nun kommt bei mir die Frage auf, wie könnte ich bei dem System flashen und Co? Das Problem liegt ja leider darin, dass es für das 310 leider nur den Sourcecode gibt. Weiß jemand von euch, wie ich den kompilieren kann, also was ich für tools benötige und wie ich es dann anstelle?

Ach ja fast vergessen, warum ein 310 und kein 370? Weil ich leider in meinem Auto nur einen 1 DIN Slot habe. Und ein Umbau auf doppel DIN kommt nicht in Frage, da ich dann meine Armaturen zerhackstückeln müsste.

grüße

P.S.
Hier die Pearl-Seite: http://www.pearl.de/a-PX8371-1520.shtml?query=DSR-N+310
Hier die NavGear-Seite: http://www.navgear.de/Autoradio-PX-8371-919.shtml
 
L

littlegreenishrobot

Neues Mitglied
Wenn von Pearl ein Firmware-update zur Verfügung gestellt wird, ist das ein fertiges Image das sich relativ einfach über eine SD-Karte installieren lässt. Die grösste Schwierigkeit dabei ist, eine SD-Karte zu finden die nicht größer als 2GB ist.

Das Source-Archiv für das 310 habe ich mir jetzt nicht angesehen. Aber vor längerem einmal die Sourcen die für das 370 bereitgestellt werden. Meiner Meinung nach sind die bei weitem Unvollständig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du daraus etwas erzeugen kannst das sich auf dem Radio installieren lässt.
 
T

TsubasaNoNatsu

Neues Mitglied
Dank dir für deine ausführliche Antwort.
Mir geht es nicht um nen update oder sonstiges, sondern eher, wie ich z. B. Wie beim 310 ne bootanimation flashen kann. Oder muss ich dafür nur ne bestimmte Ordnerstruktur auf der SD anlegen? Naja ne 2GB Micro SD gibs ja bei den Pearl, die würde ich dann direkt mitbestellen, oder gucken ob die wo anders günstiger ist :D