Ist jemand mit einem Samsung Galaxy S3 und Navigon zufrieden?

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist jemand mit einem Samsung Galaxy S3 und Navigon zufrieden? im Navigon im Bereich Karten und Navigation.
X

xenio

Neues Mitglied
Hallo,
bei meinem iPhone war ich super zufrieden mit Navigon. Blitzerwarner u. Traffic Live gefielen mir gut, die Software hakte nicht, alles prima.
Wenn man jetzt im googleStore die Bewertungen liest fällt man hinten rüber. Einfach nur grottenschlechte Kritiken. Das Akkuproblem wegen ständiger GPS-Aktivität sogar bei geschlossener App scheint nach Berichten hier lösbar zu sein. Aber die App scheint ansich ja total hakelig zu sein? Bei Anwählen "letzte Ziele" stürzt sie ab?

Ich wollte mir die App jetzt bei dem Angebotspreis holen, bin aber verunsichert. Gibt es Nutzer, die sie auf einem Samsung Galaxy S3 nutzen und zufrieden sind, sie also gut läuft? Falls nicht, welche Alternativen mit Traffic Live Funktion - die gut funzen - gibt es?

SG
Jens
 
Tommy1907

Tommy1907

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das SGS3 und Navigon Europe, keinerlei PROBLEME!!! Man sollte nur beim Ladegerät aufpassen, viele billige Geräte laden mit weniger als 1 Ampere

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
X

xenio

Neues Mitglied
Hast Du das Betriebssystem 4.1.1 oder das Update auf 4.1.2 drauf?
 
M

micld

Neues Mitglied
Ich habe navigon 4.7.0 und Android 4.1.2 und bin sehr zufrieden
FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
 
Tommy1907

Tommy1907

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe auch 4.1.2.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Das Phantom

Das Phantom

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin zu 80% zufrieden. Navigation und die Zusatzfunktionen klappen sehr gut. Was nicht klappt ist die Übertragung der Ansagen über die BT Freisprecheinrichtun in meinem Berlingo3. Ich hoffe aber auf ein Update seitens Navigon.

Navigon select 4.7 und JB XXELL5.
 
ElGerto

ElGerto

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe Navigon select auf dem S3 Mini. Das Mini habe ich über Kabel an einer
USB-Buchse am Zig.-Anzünder.

Funktioniert problemlos
 
cassius67

cassius67

Neues Mitglied
Hallo,
benutze Navigon seit mehreren Jahren,erst Galaxy s nun S 3. Sehe es so bei 3- alsSchulnote,Denn mit den ganzen Zusätzen kostet es richtig Geld und die Software hat trotzdem immer ein paar Macken,neben den angeführten z.b. bei mir war bei der letzten Navigation andauernd lange Neuberechnungen der Route, so das die Ansagen nicht Kammern und die Navigation sogar stockte, oder auch mal schlechte Umleitungsempfehlungen.
Vielleicht ist das weinen auf hohen Niveau,finde jedoch das Preis Leistung nicht ganz Stimmen.
Gruss
Henning

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

Mandibula

Stammgast
Hat sich denn das Problem mit GPS beim S3 gelöst?
Bzw. saugt GPS bei aktueller Navigon Version, noch immer den Akku leer,AUCH wenn Navigon nicht benuzt wird?
Wäre super ,wenn ein S3 Nutzer antworten könnte:thumbsup:
Wollte mir bis zum 06.01 Navigon Europe kaufen!
Aber nur wenn das Akku _Problem nicht mehr besteht.

Michael
 
ElGerto

ElGerto

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi !

Ich habs beim Navigeren an der USB-Dose; also kein Problem damit.

Allerdings musst du nach dem NBavigieren, das GPS manuell deaktivieren.
 
M

Mandibula

Stammgast
Ist klar,dass es bei Navigationsleistung ,am Ladekabel hängt!
Mir geht es darum,ob GPS NACH Beendigung von Navigon ,noch den Akku draint:winki:
Du deaktivierst also GPS manuell,wenn Du Navigon beendest?
Ich benötige aber für andere Apps ein weiterhin aktives GPS!!
was mach ich dann ??
Oder ,wie machst Du es ?

Michael
 
M

Marcstefan

Stammgast
Ich bin zufrieden. Klappt super.

Gesendet von meinem GT-N7105 mit der Android-Hilfe.de App
 
Das Phantom

Das Phantom

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann das Problem nicht bestätigen. Wenn Navigon über den beenden Button beendet wird ist alles normal.
 
X

xenio

Neues Mitglied
Hab mir nun auch Navigon EU-Version mit TrafficLive und Mobile Alert gekauft. Läuft bis jetzt unter 4.1.1 stabil, auch keine Probleme mit dem Akku :)
 
ElGerto

ElGerto

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Phantom schrieb:
Ich kann das Problem nicht bestätigen. Wenn Navigon über den beenden Button beendet wird ist alles normal.
Hast du nach dem Beenden der App mal nachgesehen ob GPS noch aktiv ist ? Das ist nämlich bei mir so und ich muss es manuell abschalten, da ich
es für andere Anwendungen nicht benötige.

Und klar; wenn´s GPS aktiv ist, verbraucht es Energie; egal welches Handy oder Betriebssystem.
 
grisu63

grisu63

Stammgast
Ich habe das volle Navigon-Paket und nutze es mit meinem Note 2.
Sprachübertragung per BT funktioniert ohne Probleme.
Allerdings: Das Kartenmaterial kommt mir nicht aktuell vor.
Ich lasse mir alle PIOs anzeigen und es fehlen doch so einige Dinge wie Tankstellen. Restaurant etc., obwohl Diese schon seit Jahren dort sind.
Gestern ist mir auch aufgefallen, dass auch Kreisverkehre, die schon mehrere Jahre dort sind, nicht als solche angezeigt werden.
Auch ruckelt die Bildschirmdarstellung, wenn ich mich in einer Ortschaft befinde.
Zufrieden ist also etwas Anderes.
Allerdings habe ich einen großen Pluspunkt gefunden:
Bisher entluden alle meine Handy beim Navigieren, obwohl sie am Ladekabel hingen.
Mit meinen Note 2 ist Das nun nicht mehr der Fall, das Handy wird beim Navigieren geladen.
 
Das Phantom

Das Phantom

Fortgeschrittenes Mitglied
ElGerto schrieb:
Hast du nach dem Beenden der App mal nachgesehen ob GPS noch aktiv ist ? Das ist nämlich bei mir so und ich muss es manuell abschalten, da ich
es für andere Anwendungen nicht benötige.

Und klar; wenn´s GPS aktiv ist, verbraucht es Energie; egal welches Handy oder Betriebssystem.
Wenn aus dann aus. Habs mit Gsam Battery gechecket. Nutze jetzt GOA V6.
 
F

fuuball

Neues Mitglied
Nutze Sygic und bin da sehr mit zufrieden. Falls jemand evtl. eine Alternative sucht.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
josifi

josifi

Ikone
Die Navigation ist bei Sygic nicht immer optimal. Aber es sind die aktuellsten Karten und die die besten Verkehrsmeldungen.
 
R

Redcliff

Experte
tach,

hier nav. select auf einem s3.

da sich der select kram beim starten erstmal mit dem nav. server verbindet, vermutlich um die Richtigkeit zu überprüfen, entstehen zunächst mal unnötige Kosten, u. das erst recht im Ausland.

zudem kann ich es in meinem Fahrzeug mit rsap nur dann nutzen, wenn ich navigon vor dem starten des pkw bzw vor Aufbau der Bluetooth Verbindung starte, da durch rsap die sim Karte übernommen wird.

so ein Blödsinn.
 
Ähnliche Themen - Ist jemand mit einem Samsung Galaxy S3 und Navigon zufrieden? Antworten Datum
19
Ähnliche Themen
Navigon endgültig tot ?