Navigon erkennt Speicherkarte nicht (mehr)

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Navigon erkennt Speicherkarte nicht (mehr) im Navigon im Bereich Karten und Navigation.
M

Manni09

Stammgast
Hallo.
Habe das LG Optimus L7 II (P710) meines Vaters zurückgesetzt und bin dabei die Apps neu zu installieren und nun macht Navigon Select Ärger.
Beim starten kommt ganz normal die Meldung it dem Map Manager können die gewünschten Karten gewählt werden.
Danach kommt die Meldung das auf dem gewählten Speichermedium nicht genug Platz ist, das aber ein anderes Speichermedium gefunden wurde auf dem genug Platz ist und wenn ich das mit Ja bestätige kommt nur "Ein fehler ist aufgetreten".
Das interessante ist, es hat vorher ohne Probleme funktioniert.
Woran kann das liegen?
 

Anhänge

Shirocco

Shirocco

Erfahrenes Mitglied
@Manni09,

probiere mal den kompletten Ordner Navigon auf die externe Sd Karte zu verschieben und starte dann Navigon neu.
 
M

Manni09

Stammgast
Ich habe keinen Navigon Ordner..
 
Wild Bill Kelso

Wild Bill Kelso

Experte
du hast nicht zufällig ein update auf kitkat (4.4.x) gemacht und jetzt die damit verbundenen systembedingten probleme, auf die sd-karte zu schreiben ?
 
M

Manni09

Stammgast
Das Handy wurde 12/15 wegen Akku-Problemen eingeschickt, dort wurde auf 4.4.2 aktualisiert.
Hab grad mal mit dem ES File Explorer versucht ne Datei auf der externen SD zu erstellen. Funzt nicht. "Die aktuelle Android Version unterstütz das nicht"
Was ist das fürn Blödsinn?
Nachdem das Handy von LG zurückkam, funzte das noch
 
E

espresso

Stammgast
Schreiben auf externe sd Karten geht meistens nur mit System eigenen Apps ab Android 4.4.x
 
M

Manni09

Stammgast
Es hat aber schon mit Navigon funktionert.

Der ursprüngliche Beitrag von 15:25 Uhr wurde um 15:42 Uhr ergänzt:

Warum baut man so einen Mist da ein?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TreKronor

TreKronor

Stammgast
Dafür kann Navigon nichts, das ist halt ein "Feature" neuerer Android-Versionen.

Wenn Du Dein S5 mit Root versorgst, dann kannst Du Deine Speicherkarte auch wieder komplett zum Beschreiben freischalten.
 
M

Manni09

Stammgast
TreKronor schrieb:
Dafür kann Navigon nichts, das ist halt ein "Feature" neuerer Android-Versionen.
Das war auch nicht an Navigon/Garmin gerichtet, sondern an Google ;-)


TreKronor schrieb:
Wenn Du Dein S5 mit Root versorgst, dann kannst Du Deine Speicherkarte auch wieder komplett zum Beschreiben freischalten.
Hab zwar kein S5, aber mein Telefon direkt mal rooten, kann ja nicht angehen hier ;-)
 
Wild Bill Kelso

Wild Bill Kelso

Experte
oder du machst eben vorübergehend genug internen speicher frei, installierst die karten eben dort. danach den ordner "navigon", der dabei angelegt wird, mit dem dateimanager "eigene dateien" (der darf auf die sd-karte schreiben) auf die sd-karte verschieben und versuchen, das dann navigon klarzumachen.
 
M

Manni09

Stammgast
Den schein ich nicht zu haben
 
Wild Bill Kelso

Wild Bill Kelso

Experte
ist eigentlich bei android standardmässig dabei. vielleicht heisst der bei lg anders, aber ohne einen integrierten dateimanager ist meines wissens noch nie ein betriebssystem ausgeliefert worden ...
 
Olley

Olley

Lexikon
Seit dem update auf 5.4.1 funktioniert navigon bei mir auch nicht mehr. Habe mein LG G3 neu aufgesetzt und nun kommt nur noch dieses fenster bei mir. Ein klick auf ok beendet das ganze. Seitwann wird man gezwungen eine sd karte zu benutzen. ???? Zumal ich ja eine 32GB drin habe. Und ja sie funktioniert auch. Habe testweise auch eine andere rein gesteckt. Genau das selbe.

#edit#

Oh mann habe gerade im Playstore die bewertungen gelesen. Anscheinend läuft das bei keinem mehr. :(((
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
E

espresso

Stammgast
Auf meinem Galaxy Alpha läuft es problemlos ganz ohne Speicherkarte
 
Olley

Olley

Lexikon
Bei mir lief es vor dem neu aufsetzten auch wunderbar. Nur wenn man navigon neu runterladen tut und die dateien sowie karten laden soll gehts nicht weiter.

Schau mal im playstore die Bewertungen (neueste zuerst) , scheint wohl ein Fehler der app zu sein. Und seit Monaten wird kein update nachgereicht. Bin auch ehrlich gesagt etwas sauer weil ich es momentan brauche, und mir mit Google maps aushelfen muss, obwohl ich dafür mal 80€ ausgegeben habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

__W__

Guru
Eine Neuinstallation von Navigon setzt voraus, dass nicht mal der kleinste Rest einer alten Installation zu finden ist.
Das gilt sowohl für die interne SD-Karte (was häufiger leider nur als interner Speicher betitelt wird, vom System aber als SD-Karte "genutzt" wird) als auch für die externe SD-Karte.
Sobald Navigon auch nur irgend etwas "verdächtiges" findet verschluckt es sich in 90% der Fällen.

Zu löschen sind auf den SD-Karten alle Ordner "/Navigon" und alle Ordner "/Android/Data/com.navigon.navigator_checkout_eu40" (heißt je nach Navigonversion evtl. etwas anders) inkl. der darin enthaltenden Dateien.

Gruß __W__

PS: Ich vergaß .... Navigon bevorzugt beim ersten Start eine mobile Datenverbindug (zur Registrierung). Die Karten kann man später per WLAN nachladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Olley

Olley

Lexikon
Danke aber nach einem full wipe sind doch keine reste mehr auf der sd karte. Werde es aber trotzdem mal versuchen, obwohl es immer geklappt hat.

Erst ab version 5.4.1 macht es mucken.
 
W

__W__

Guru
Olley schrieb:
...nach einem full wipe sind doch keine reste mehr auf der sd karte.
... gelegentlich (jenachdem von wo, und durch was der "Full Wipe" ausgelöst wird) wird der "Inhalt" der internen SD-Karte dabei nicht angetastet, der Inhalt der Externen eigentlich sowieso nicht :flapper: .

Gruß __W__
 
Olley

Olley

Lexikon
Also ich habe navigon nochmal deinstalliert, bei android/data ist nichts mehr vorhanden. Dann habe ich von meiner externen sd karte den ordner navigon gelöscht und es nochmal versucht. Es klappt nicht. Dann habe ich jetzt nochmal die daten von navigon gelöscht und wifi deaktiviert, sodass ich navigon mit mobilen daten starte. (Was ich noch nie gemacht habe), sofort werde ich aufgefordert wifi zu aktivieren, habe die benötigten daten aber über LTE laden lassen, bis er anfing, dann mittendrin wifi aktiviert und es hat geklappt. Juhu. Sehr verwirrend das ganze, vorallem wird man auch noch aufgefordert wifi zu aktivieren. Aber das starten ohne wifi war wohl der springende punkt. Steht auch niergends in der Beschreibung im playstore? Oder habe ich nur was übersehen ? Naja wie auch immer, vielen vielen lieben dank für die infos. Endlich klappt es wieder.
 
W

__W__

Guru
:thumbup: Hauptsache läuft ...

Knackpunkte sind schon immer bei Navigon "Altdaten" und der erste Start über mobile Daten gewesen, damit die Registrierung zusammen gebaut und die "restlichen" Konfigurationsdaten nachgeladen werden können. Danach funktioniert auch alles via WLAN.

Gruß __W__
 
Ähnliche Themen - Navigon erkennt Speicherkarte nicht (mehr) Antworten Datum
8
Ähnliche Themen
Navigon endgültig tot ?