Navigon ist ein Stromfresser!

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
O

OpaDD

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi User, ich benutze die Navigon SW 5.7.2 im Auto. Trotz Stromversorgung aus der Bordsteckdose nimmt die Akkuleistung ab. Beim Radfahren war die Akkuleistung von 100% in 2Std auf 57% geschrumpft. Hat jemand eine alternative? Das Handy was ich benutze ist ein Samsung S5.

MfG aus Dresden
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
Copilot:)
Offline Karten, sehr gute Routenführung und generelle Navigation und nicht all zu großer Stromverbrauch
 
E

espresso

Erfahrenes Mitglied
Dann taugt die Bordsteckdose oder das Netzteil nichts. Eventuell könnte man auch auf die aktuelle Version updaten.
 
V

Veita80

Fortgeschrittenes Mitglied
Minderwertiges Netzteil ist die Antwort.
Der Ladestrom ist geringer als das was das Handy benötigt daher saugt es trotz laden den Akku langsam leer.
In 2h 33% zu verlieren würde ich als absolut normal definieren.
Das Display ist an und GPS auch also was willst du erwarten?
Besorge dir mal ein vernünftiges Netzteil (oder USB Adapter) dann lädt er auch vernünftig auf trotz nutzen von Navisoftware.
Mit ner anderen Navisoftware bleibt genau das selbe Problem.

Beobachte mal wie viel % er im Kfz lädt, wenn das S5 nix macht..... du wirst sehen das es im Vergleich zum 220V Netzteil extrem langsam ist.

Also neues Kfz-Netzteil ;-)
 
Gaspar

Gaspar

Erfahrenes Mitglied
Helligkeit runterregeln reduziert den Stromverbrauch. Bei max. Helligkeit habe ich genau dein Problem.
 
Oben Unten