Navigon verfügbar

K

kille

Fortgeschrittenes Mitglied
28
Hi,

der MobileNavigator von Navigon ist gerade im Market aufgetaucht. Lade ihn gerade...

Grüße und viel spaß beim testen
Kille
 
hat jemand nen preis gefunden, den das nach den 30 Tagen kosten soll ?
 
Die WinMobile und Symbian Versionen Kosten zZ 79€

Unter was ist der Navigator im Market zu finden? Ich finde es weder under Navigon, Mobile Navigator, MobileNavigator oder Navigator.
 
Finde es auch nicht im Market
 
ich habs unter "navigon" gefunden.
70€ wäre mir aber viel zu viel dann lieber copilot
 
Ich habe es mit "mobilenavigator" als auch unter "navigon" gefunden.
 
mobile navigator D A CH für 2 Jahre 29€
Europa für 2 Jahre 49€
 
Also ich habe ihn gerade mal auf der Strasse getestet.
Ich habe bisher noch keine Navigations-Software auf meinem Magic ausprobiert, aber ich finde den MN recht langsam! Die Sprachführung passt soweit, aber die Anzeige ist nicht wirklich brauchbar, da sie z.B. keinen Kreuzungszoom hat.

Werde ihm aber nochmal eine Chance geben und einem längeren Test unterziehen. Bei Gelegenheit...

Was haltet Ihr von dem MN? Vor allem ein Vergleich zum CoPiloten würde mich interessieren!
 
sorry wenn ichs so sagen muss aber ich halte davon Garnichts.

Was soll der Mist von Navigon, warum um Himmelswillen eine Online Navigation?

Fürs sche** Iphone wird auch eine gescheite Navigation gemacht und die Androidianer müssen sich mit sonem Rotz zufrieden geben.

Ich hab ja wirklich auf Navigon und TomTom gehofft aber so bleibt nurnoch TomTom. (hoffentlich machen die nicht auch den selben Käse)
 
hmm, wie schaltet man denn da 3d sicht an?

keine blitzer? kein traffic? keins der verkaufsargumente für offboard navi am start, schlechte idee.

und warum sieht das menü und das navi so garnicht schick nach navigon aus?

aber da es eh keine onboard navigation ist kommt es sowieso für einen kauf nicht in frage...
 
athurdent schrieb:
hmm, wie schaltet man denn da 3d sicht an?
keine blitzer? kein traffic? keins der verkaufsargumente für offboard navi am start, schlechte idee.
und warum sieht das menü und das navi so garnicht schick nach navigon aus?
aber da es eh keine onboard navigation ist kommt es sowieso für einen kauf nicht in frage...

Gibts alles nicht. Das Ganze hat ausser dem Namen offensichtlich nichts mit dem "echten" Mobile Navigator zu tun. Wer weiss, was die da einfach zugekauft haben. Ich versteh das nicht so wirklich, eigentlich ist ein Port vom iphone nicht so schwer, vorallem wenn man, was ich annahm, schon gleich an verschiedene Plattformen gedacht hatte.

Wenn ich das hier lese, wird mir ganz übel...

So jedenfalls ist das mal garnix, da lob ich mir doch den CoPilot, auch wenn der halt etwas quietschebunt ist. Aber vielleicht kommen ja die Farbthemen noch...

mfg, Archetim
 
Zuletzt bearbeitet:
So wie es aussieht versucht Navigon mit dem bisher kostenlosem Offboard-Navi Skobbler jetzt Geld zu verdienen. Skobbler konnte für Symbian und WM schon geraume Zeit kostenfrei (bis auf die Datenübertragungskosten) genutzt werden. War zwar nicht der Superhit, aber als gelegentliche Navi-Lösung nicht so übel.

Jetzt hat man den Namen gewechselt und versucht dieses Drittklassige Programm teuer zu verkaufen.

Im Inland mag eine Offboard-Lösung noch halbwegs funktionieren, aber im Ausland steht man dumm da, oder zahlt sich noch dümmer.

Es wird auch alles im Telefonspeicher gehalten und nichts auf der SD abgelegt, dafür ist es allerdings mehr als lahm.

Ich halte daher absolut nichts davon. Für den Preis bekommt man auch Copilot und hat dann keine weiteren Kosten mehr.
 
dabei finde ich den MN7 so genial! Das teil ist echt ne Enttäuschung!
 
Ich hab grad Navigon mal ne freundliche E-mail geschickt.

mal schauen ob sie antworten.:rolleyes:
 
skobbler | Google Android - kostenlose GPS navigation

wenn man sich die skobbler screenshots so ansieht dann bin ich mal auf den unterschied gespannt. aktuell beläuft er sich auf 29€ ;)

edit: skobbler finanziert sich durch werbung, wie läuft das dann? "der nächste stau wird ihnen präsentiert von raider dem pausensnack"? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
aha

also ist das Mobile Navigator für Android einfach nur skobbler mit Navigon Namen.
 
die nächste kurve wird ihnen präsentiert von navigon für windows mobile, so schön kann navigation aussehen!
 
An anderer Stelle hab ich's auch schon mal erwähnt: Warum integriert man einen Teil eines kostenlosen Produktes (Skobbler), das per se schon in der Lage ist zu navigieren, in ein anderes (Navigon), für das man nach 30 Tagen Geld verlangen möchte? Es liegt doch auf der Hand, dass ich mich da für den Skobbler entscheide, zumal es ja anscheinend kaum Unterschiede zu geben scheint oder überseh ich da was. Ich glaube, da muss sich Navigon schnell was einfallen lassen (Onboard-Lösung wie beim allen anderen Varianten des Mobile Navigator)!!! So tendiere ich als eigentlich absoluter Navigon-Fan dann doch zum Copilot von Alk.
 
virtual-reality schrieb:
So tendiere ich als eigentlich absoluter Navigon-Fan dann doch zum Copilot von Alk.
genauso gehts mir auch.
 

Ähnliche Themen

C
  • cimolian
Antworten
6
Aufrufe
1.154
schnueppi
schnueppi
B
  • Gesperrt
  • blaui111
2
Antworten
24
Aufrufe
3.250
nik
nik
J
  • Julikorn
Antworten
5
Aufrufe
1.180
Observer
Observer
Zurück
Oben Unten