BT ein und wieder aus im Auto

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere BT ein und wieder aus im Auto im Near Field Communication - NFC im Bereich Tools.
S

seppegger

Neues Mitglied
Hallo.

Bin absoluter Neuling beim Thema NFC Tags beschreiben.
Gibt es eine Möglichkein einen Tag im Auto mit folgender Logik zu beschreiben:

Handy liegt auf Tag - BT an
Handy von Tag weg - BT aus

Wenn ja welche App muss ich zum programmieren nutzen?? Welchen Tag kaufen??

Danke schon mal für jeden Tipp!!!!
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Hi @seppegger ,

das geht mit diversen Apps problemlos. Hier sei z.B. NFC-Tools genannt.

Allerdings benötigt Bluetooth mittlerweile so wenig Energie, dass Du es getrost eingeschaltet lassen kannst. Außerdem müsstest Du zur Nutzung des Tags so oder so Dein Smartphone entsperren bzw. zumindest aufwecken, weshalb die Zeitersparnis oder der Komfortgewinn fraglich sind.

Eleganter wäre möglicherweise eine Lösung via Tasker, die bei Verlust des WLAN-Signals Zuhause Bluetooth aktiviert und bei Erreichbarkeit Deines WLAN-Netzes das Bluetooth ausschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
qwoka

qwoka

Experte
Ich würde ebenfalls die Lösung von Raz3r bevorzugen.
 
S

seppegger

Neues Mitglied
Hört sich gut an allerdings benötige ich BT wirklich nur im Auto. Sonst nicht.

Könntet ihr da mir bitte mal ins Detail gehen wie ich mit NFC Tools so nen Sticker programmieren könnte? Muss ich aufpassen welchen Sticker ich ds genau kaufe??
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Dazu müssten wir wissen, was Du für ein Gerät benutzt. Diese hier müssten aber auf alle Fälle funktionieren.

NFC-Tools aber auch das von @qwoka genannte Trigger sind dann selbsterklärend.

Allerdings wiederhole ich auch, dass Du das Telefon zur Nutzung so oder so entsperren musst. Glaubst Du nicht, dass Du dann nicht genau so schnell Bluetooth an- bzw. ausgeschaltet hast?
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Inventar
USB Ich würde auch auf ein NFC Tag ausweichen, das im Auto programmieren fertig Natürlich müsste da NFC an sein und Handy entsperrt.
Bluetooth ist ein Passivmodul und verbraucht Marginal.
Sonst kommen nur Automatisierungstools in Frage. Oder Autoteeth oder Auto Bluetooth diese schalten Bluetooth ein, wenn man WLAN verlässt.
Aber dann ist es auch immer an.
Am besten wäre irgendwie mit Smart Lock
Wäre das was für dich.
Auch ohne Dock möglich Car Home Ultra - Apps on Google Play
 
Zuletzt bearbeitet:
orgshooter

orgshooter

Lexikon
Ich klinke mich hier mal ein, weil meine Frage hier rein passt (ansonsten bitte verschieben).
In meinem Alltagsauto habe ich einen NFC-fähigen Bluetooth-Receiver. Wird dieser Tag von einem Mobiltelefon erkannt, wird per Bluetooth gekoppelt (vorher Bluetooth eingeschaltet wenn es aus war).
Im anderen Fahrzeug habe ich einen Bluetooth-FM-Transmitter ohne NFC.
Probierfreudig wie ich bin habe ich mir ein paar NFC-Tags bestellt und wollte sie mit NFC-Tools oder Trigger beschreiben. Einer soll in das Auto mit dem FM-Transmitter und dieselbe Funktion wie mein Bluetooth-Receiver des anderen Fahrzeug ausführen. Also Tag aktivieren und Bluetooth koppeln.
Das klappt bei meinem Smartphone aber nicht bei einem anderen, weil dort die entsprechende App nicht installiert ist.

Wie bekomme ich denn jetzt diese allgemeingültige Info auf den Tag, dass jedes x-beliebige NfC-fähige-Smartphone per Bluetooth mit dem FM-Transmitter koppelt?
Das muss doch irgendwie gehen!

Danke für eure Unterstützung
 
S

smartandroid

Stammgast
Hänge mich auch mal hier rein.
Wie kann ich mit den in diesem Thread genannten Apps einen NFC Tag so beschreiben, dass er bei Kontakt mit dem Gerät Bluetooth einschaltet?
Habe keine Möglichkeit dafür gefunden...
Es ist nur möglich mit einem bestimmten Bluetoothgerät (MAC Adresse) eine Verbindung herzustellen, aber dazu müsste doch erstmal Bluetooth eingeschaltet sein... danach wird sowieso automatisch verbunden.

Hat jemand eine kurze Anleitung wie ich den Tag mit dem "Bluetooth an" Befehl beschriebe?