NO.1 stellt erstes Smartband F1 vor

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere NO.1 stellt erstes Smartband F1 vor im No.1 Smartwatch Forum im Bereich No.1 Forum.
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
F1 nennt der chinesische Hersteller NO.1 sein erstes Smartband. Insbesondere soll dem Landesgenossen Xiaomi und dessen MiBand 2 Konkurrenz gemacht werden.

2.jpg
1.jpg

Das Ergebnis ist ein Wearable mit allen gängigen Funktionen eines Fitness Armbandes und der Besonderheit eines integrierten Herzfrequenzmessers.

3.jpg
Zudem ist das F1wasserdicht und erreicht mit einem 230mAh Akku brauchbare Akkulaufzeiten – vollgeladen ist es bereits nach einer Stunde.

5.jpg

Mit einer vollen Akkuladung sollen mit dem 30g Smartband Nutzungszeiten bis zu einhundert Tage am Stück im Standby-Modus erreicht werden. Gerne vergleicht sich NO.1 hier mit den Ergebnissen des MiBand 2:


000001.jpg
Ein Armband aus Silikon sorgt für angenehmen Tragekomfort, zur Wahl stehen drei unterschiedlichen Farben: Lila, Schwarz und Navy-Blau - für jeden was dabei.
NO.1_F1_color.jpg
NO.1_F1_strap.jpg

Das 0,91“ OLED-Display stellt alle wichtigen Kommunikations-- und Fitnessdaten klar und deutlich dar.
NO.1_F1_Sync.jpg
Den Herzfrequenzmesser hat NO.1 optimal an der Unterseite angebracht und ermittelt den Puls permanent.

NO.1_F1_heart-rate2.jpg

Das F1 ist nach IP68 Zertifiziert, kein Staub kann eindringen und bis zu 50m Wassertiefe ist es wasserdicht. Besonders interessant natürlich für alle Aktivitäten von Wassersportlern.

6.jpg

Natürlich bietet das F1 einen Schrittzähler in der Kombination mit Distanzmessung.
Ebenfalls wird die Anzahl der über den Tag verbrauchten Kalorien angezeigt.
Nachts analysiert es den Schlaf und gibt Auskunft über die Dauer sowie die Schlafqualität.
Für alle Nutzer mit sitzender Tätigkeit wurde eine Bewegungserinnerung integriert.

000000.jpg

Benachrichtigungen vom Smartphone, Anrufen und SMS gehören bei Koppelung per Bluetooth 4.0 zur Ausstattung; die Kamera des Smartphones lässt sich per F1 fernbedienen.
An Smartphone-Termine erinnert das Smartband F1 selbstverständlich ebenfalls.
Die Verbindung zum Smartphone erfolgt, wie schon erwähnt, per Bluetooth 4.0. wobei das F1 kompatibel mit IOS und Android ist.

NO.1_F1_Specs.jpg

In Kürze wird das f1 Preislich für unter 30€ erhältlich sein.
 

Anhänge

T

ToBoH

Neues Mitglied
Die Optik ist definitiv Geschmackssache... mir gefällt das MiBand2 deutlich besser.
Von den Specs her scheint ja das F1 die Nase vorn zu haben, ich traue den Specs allerdings nicht so ganz. 100 Tage StandBy-Zeit? Fragt sich, wie "StandBy"-Zeit hier definiert ist.

Aber so eine Alternative zum MiBand wäre wirklich mal nicht schlecht. Ich hatte bisher 2x das MiBand 1, und in beiden Fällen war es innerhalb weniger Monate kaputt (ließ sich nicht mehr aufladen oder nicht mehr mit dem Smartphone koppeln) - das war dann schon ziemlich ärgerlich.
 
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
Update zu den Funktionen des F1 im video:


und wer nicht genug vom F1 bekommen kann - hier noch ein weiteres Video über das F1 zum Thema der Wasserdichtigkeit: