Nach Update auf Android 11 keine lokales Speichern von Kontakten mehr möglich

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Update auf Android 11 keine lokales Speichern von Kontakten mehr möglich im Nokia 4.2 Forum im Bereich Nokia Forum.
L

l3u

Neues Mitglied
Hallo allerseits,

nach dem Update von Android 11 kann ich keine lokalen Kontakte mehr speichern. Alle lokal gespeicherten Kontakte waren einfach weg, ich habe nur noch die gesehen, die Signal nutzen. Auch kann ich als Ziel für neue Kontakte nicht mehr das Gerät auswählen, und ich kann auch keine lokal gespeicherten Kontakte mehr anzeigen.

Ist die Möglichkeit, Kontakte lokal zu speichern, jetzt einfach aus der Google-Kontakte-App entfernt worden?!
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Die Möglichkeit gab es (auch schon vor A11) nur solange man keinen Google Account angemeldet hatte, bzw. vor dem G-Account einen Kontakt gespeichert Lokal gespeichert hatte.

Dh hast jetzt hoffentlich eine Sicherung deiner Kontakte, ansonsten hast du nun auf die schmerzhafte weiße feststellen müssen, warum man eine Cloud-Konto zur Synchronisation verwenden sollte.
 
L

l3u

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Info, das wusste ich nicht! Ist mein erstes Smartphone ;-)

Ich hatte glücklicherweise noch den Export meines guten alten Nokia 6303i classic von vor einem guten Jahr. "Dank" Corona sind seither nicht gerade viele neue Kontakte dazugekommen.

Damit mir das nicht nochmal passiert, habe ich kurzerhand auf meinem Server ein Radicale-Setup aufgesetzt, und per DAVx5 gibt's jetzt ein Cloud-Adressbuch, von dem Google nichts weiß. Wäre ja noch schöner :p
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Letze Woche waren wieder Stellen bei Google ausgeschrieben, die benötigen jede Menge Leute um die ganzen Emais und Adressbücher durchzusehen 🤦‍♂️ /IRONIE


l3u schrieb:
von dem Google nichts weiß
wenn Google nichts über dich in Erfahrung bringen soll, dann ist ein Smartphone mit dem OS von Google der falsche Ansatz. Ebenso ein Google Account, der Playstore, YouTube usw.
Es gibt aber auch die Möglichkeit Android Googlefrei zu nutzen, aber dazu musst du rooten
 
P

peterha

Neues Mitglied
Hallo,
das kann ich so nicht bestätigen.
Man kann immer noch Kontakte hinzufügen und dann unter Speicher unter "Gerät" auswählen, obwohl auch ein google-Konto vorhanden ist.
Sollte man versehentlich den neuen Kontakt im google-Konto erstellt haben, so kann man den Kontakt im Menü (3 Punke oben rechts) mit "In ein anderes konto verschieben" in den lokalen Speicher verschieben.
Anmerkung:
Oben rechts neben "In Kontakten suchen" kann man "Gerät", "google-Konto" oder "Kontakte aus allen Konton" auswählen, so dass hier der entsprechende bereich angezeigt wird.

Gruß
Peter
 
Ähnliche Themen - Nach Update auf Android 11 keine lokales Speichern von Kontakten mehr möglich Antworten Datum
1
2
48