[gelöst]OSMAnd+ blockiert mir den internen Speicher

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [gelöst]OSMAnd+ blockiert mir den internen Speicher im Nokia 5 Forum im Bereich Weitere Nokia Geräte.
E

einer mit H.

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe mir sozusagen am Tag 1 der Lieferbarkeit das Nokia 5 bestellt, um es zu 90% als offline Fahrrad- und Auto-Navi zu benutzen, den Rest bildet nützliches Drumherum. Telefonieren tu ich mit dem Ding nie, ich habe gar keine SIM-Karte drin.

Inzwischen hat mir das gesammelte Kartenmaterial komplett den Arbeitsspeicher zugeschrieben und nichts geht mehr (rein in den Speicher). Dabei war ich davon ausgegegangen, daß ich den ganzen Kartenkram auf die 64 GB-Speicherkarte laden könnte. Aber ich wurde gar nicht erst danach gefragt, anscheinend ist das nicht vorgesehen -- ein mir unverständlicher Anachronismus der App.

Wie komme ich aus der Nummer raus? Am liebsten würde ich das Nokia 5 in den Auslieferungszustand zurücksetzen, dann den 16GB-Arbeitsspeicher um die externe 64GB-Speicherkarte erweitern, sozusagen auf 80GB RAM, und dann den ganzen Ramsch nochmal neu installieren.

Ist das richtig gedacht? Wenn ja, wie mache ich den System-Reset? Gibt es bessere Lösungen? Die Offline-Navigation muß sein und steht nicht zur Diskussion.

Danke, Heiner
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Vorab, Osmand liegt auf dem internen Speicher, nicht im RAM. ;) Dementsprechend habe ich den Titel geändert.
Ich habe es mal mit der freien Version getestet. Unter Einstellungen-> Datenordner konnte ich über die Auswahl Mehrbenutzerspeicher den Datenordner auf die externe SD verlagern.
Allerdings habe ich kein Nokia und mein Gerät ist gerootet. Sollte es die Auswahl Mehrbenutzerspeicher also nicht möglich sein, bleibt wohl bloß der Versuch des Werksreset und externe SD als Internen Speicher einbinden.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Allerdings scheint bei Nokia trotz eingebundener externer SD das auslagern von Apps nicht immer zu funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
martinfd

martinfd

Experte
Zumindest in meiner OsmAnd(ohne +)-Version 2.9.3 kann ich auf meinem Nokia 5 (Android 8.0) unter Einstellungen -> Allgemeine Einstellungen -> Datenordner vorgeben, wo die Karten gespeichert werden sollen und sie liegen dann auch tatsächlich auf der SD-Karte (nicht als interner Speicher formatiert!) ...
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Funktioniert also auch ohne root und ohne externe SD einbinden.
 
janekpla

janekpla

Fortgeschrittenes Mitglied
Dito bei mir. Fast alles läßt sich auf die ext SD auslagern.
Schlechtes Beispiel ist Whatsapp. Und so müllen mir die Bildchen Filmchen den int.Speicher voll.
Muss man dann regelmäßig löschen.
 
martinfd

martinfd

Experte
So, ich hab' mir jetzt auch OsmAnd+ gegönnt und kann weiterhin die Daten auf der SD-Karte speichern.

Was ich wohl ziemlich lästig fand: Man kann OsmAnd+ nicht als Upgrade beziehen (zumindest hab' ich nicht herausgefunden wie), sondern es wird neben der freien OsmAnd-Version installiert und erkennt nicht mal die bereits heruntergeladenen Karten ... :confused2:
 
E

einer mit H.

Neues Mitglied
Nach unendlich viel Zeitverplemperei (Hin- und herformatieren der Speicherkarte, komplettes Systemupdate und und) habe ich es jetzt auch hinbekommen.

Aktueller Zustand: Android 8.0.0, SD-Karte 64GB, formatiert als mobiler Speicher.

OsmAnd-App installieren. Keine Karte laden! Von da aus die +-Version kaufen. Installieren. Jetzt sind beide Versionen parallel installiert. Die freie OsmAnd-Version löschen. Sie ist überflüssig und verbraucht unnötig Speicherplatz. OsmAnd+ öffnen. Im 3-Balken-Menü unten links >Einstellungen>Allgemeine Einstellungen>Datenordner den angezeigten externen Speicher wählen. Fertig.

Macht man das nicht, schreibt auch die Plus-Version die Karten in den internen Speicher, obwohl angezeigt wird, daß alles in den externen Speicher geht ...

Also: genau nachverfolgen, wie sich der Speicherverbrauch entwickelt. Verschieben kann man m.E. nichts. Nur löschen und neu laden.
 
E

einer mit H.

Neues Mitglied
Dank an alle für guten Rat!
Heiner

Abschließend: Wie kann man den Thread als gelöst markieren?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
So, zum Beispiel.Da Du den Startpost aber nicht mehr bearbeiten kannst habe ich das mal übernommen. :)