Welches Panzerglas & Hülle für 6.1?

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
Looxer

Looxer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute, ich suche gute brauchbare Panzerglasfolien für das Nokia 6.1 und Flipcovers mit "Display" vorne wie bei den Samsung Geräten...
Gibts sowas für das Nokia 6.1?
 
F

Fruitdealer

Fortgeschrittenes Mitglied
Klinke mich hier mal ein, hat jemand Erfahrungen mit einer Displayfolie vorne?
 
A

Androiduser81

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe ein TPU Cover soweit so gut. Aber wollte mir eine 9h Glas drauf machen, nur ist das mind 5mm pro Seite zu klein geschnitten, da das Display gewölbt ist. Auch ist unter den Rändern Luft. Das sieht der Massen bescheuert aus. Hab es wieder abgemacht. Allerdings im Urlaub hat das Display mit Gorilla Glass 3 durch vermutlich Sand einige Kratzer abbekommen. Aber die stören mich weniger als ein Glas, das an den Rändern aufsteht.
 
Metallik

Metallik

Neues Mitglied
Ich habe gerade ein Nokia 6.1 bestellt und wollte dazu ein Crystal Case (durchsichtiges Cover für hinten) mit dazu bestellen. Ich fand diese Cover aber nur für das Nokia 6. Bei den Gehäuse-Abmessungen ist das 6er aber nicht identisch mit dem 6.1er - obwohl ebenfalls 5,5". Kann man das Cover für's 6er trotzdem nehmen? Ich fand leider bislang nichts in den Onlineshops für mein Nokia 6.1. ciao Metallik
 
S

Schnulli51

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mir dies für mein N 6.1 gekauft und bin damit sehr zufrieden.
Gegen einen Sturz ist der seitliche Rand etwas höher als das Display und das Material ist auch sehr griffig.
Hier ein Link dazu.

Grüße Horst
 
Metallik

Metallik

Neues Mitglied
Hallo Horst,
danke für den LINK. Genau sowas suche ich. Hinten kommt aufs Cover noch ein Magnet, damit das an meiner Magnet-Autohalterung passt.
Ich dachte zuerst die Smartphones Nokia 6 und Nokia 6.1 hätten unterschiedliche Gehäusemaße. und deshalb passt das 6er Cover nicht beim 6.1er.
ciao Metallik
 
S

Schnulli51

Ambitioniertes Mitglied
Ich gehe mal davon aus, dass das N6 (2017) und N6.1 (2018) auch unterschiedliche Gehäusemasse haben. Deshalb bei der Bestellung aufpassen.
 
G

Guido-i9100

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich weiß nicht. ob die Gehäuse von den Maßen her unterschiedlich sind. Die Aussparung auf der Rückseite muss aber größer sein als beim 2017er Modell, wegen der Leuchte und dem Fingerabdrucksensor.
Ich finde durchsichtige Cover für dunkle Geräte optisch nicht so gut und habe mich deswegen für ein schwarzes entschieden. Auswahl ist auf den bekannten großen Internetanbietern vorhanden.
Eine Folie habe ich auch drauf, aber da die wegen der Displayabrundung wohl alle schmaler sind, sieht man bei manchen Programmen einen unschönen Streifen, wo die Folie aufhört. Wenn ich überlege, wie die Folie nach ca. 2 Wochen schon aussieht, hat die sich wohl trotzdem schon gelohnt.
 
S

Schnulli51

Ambitioniertes Mitglied
Hier mal die Maße für die beiden Geräte:
Nokia 6 (2017) Größe 154 x 79 x 7,85 mm
Nokia 6 (2018) Größe 149 x 76 x 8,15 mm

Den Vergleich findet man hier!
 
S

sin4711

Fortgeschrittenes Mitglied
E

e-hahn

Ambitioniertes Mitglied
sin4711 schrieb:
Kann mir wer was zu diesen Hüllen sagen, sind zwar kein Silikon, aber sollten doch auch bei einem eventuellen Sturz schützen, oder?
Nokia 6 2018 Hülle, Anccer [Serie Matte] Elastische Schockabsorption und Ultra Thin Design für Nokia 6 2018 (Kies Schwarz):Amazon.de:Elektronik
Hab mir diese gekauft, aber Matt Schwarz, bin sehr zufrieden, passt perfekt. Ob sie aber vor stürzen schützt, das habe ich noch nicht herausgefunden ;), hoffe das muss ich auch nicht.

In erster Linie hab ich mir so was aber nur gekauft, weil sich das Handy so besser in der Hand anfühlt, Aluminium ist zwar toll, aber Schwitzwasser von den Händen macht das ganze sehr rutschig.
 
Oben Unten