Kamera stürzt manchmal ab im Porträt-Modus

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kamera stürzt manchmal ab im Porträt-Modus im Nokia 7.2 (2019) Forum im Bereich Nokia Forum.
W

Wattemal

Neues Mitglied
Hallo,

seit einer Woche bin ich nun Besitzer eines neuen Nokia 7.2.
Leider gibt es aber ein Problem: Wenn ich Fotos im Porträt-Modus mache und dabei einen der Filter eingestellt habe (Zeiss-Swirl, Herzen, usw.), stürzt die Kamera-App manchmal ab. Nicht immer, aber täglich ein paar Mal. Auch beim Wechsel von Front- auf Rückkamera stürzt die Kamera-App gerne ab.

Ich habe dann den Nokia-Support kontaktiert und per Chat folgendes getan:
  • Kamera auf Werkseinstellungen
  • Kamera-Speicher (Cache) gelöscht
  • Google Play-Cache gelöscht
  • Soft-Reset des Handys
  • Start im abgesicherten Modus

Leider trat auch im abgesicherten Modus das Problem auf.
Der Nokia-Support meinte dann, ich könnte auf Android 10 warten, ob es dann besser wird, oder das Handy noch vor Ende der Rückgabefrist zurücksenden.
An sich gefällt mir das Handy jedoch sehr und ich bin zufrieden damit. Nur was ist, wenn das Ersatzgerät auch so ein Problem mit der Kamera-App hat?…
Updates sind alle installiert / Android 9

Gibt es bei euch auch dieses Problem mit der Kamera-App?
EDIT_I
UND: Wenn es dieses Problem bei euch nicht gibt, würde ich mich ebenfalls über eine kurze Rückinfo freuen
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Wattemal - Grund: "Fehlmeldung gerne gewünscht" ergänzt
Subi-Driver

Subi-Driver

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Wattemal,

Gerade getestet, bei mir stürzt nichts ab, wenigstens bisher.
Habe mein Gerät seit knapp drei Wochen
Grüße Subi-Driver
 
W

Wattemal

Neues Mitglied
Ich habe jetzt heute noch mal komplett in Werkszustand zurückgesetzt. Dann mein Handy wieder neu eingerichtet und Fotos gemacht. Die ersten Fotos ging alles gut. Doch irgendwann ist drehte sich der Ladekreis der Kamera-App nur noch und es wurde wieder kein Bild gespeichert (passiert nur im Portrait-Modus).
Morgen endet die 14-tägige Rückgabefrist. Das Handy ist toll, wenn nur die Kamera nicht so ein Problem machen würde. Und ob es unter Android 10 besser wird, weiß auch keiner, oder?

EDIT I
Der Ladekreis bei Aufnahme eines Fotos im Portrait-Modus dreht sich auch nicht gleichmäßig, sondern hakelig. Als ob das System ausgelastet ist.
Ich habe nun das Handy zur Retour angemeldet. So schwer es mir auch fällt… Aber eine Kamera, die abstürzt bringt mir nichts.
Dieses Nokia 7.2 war und ist das einzige Gerät, welches mir gefällt.
Dreht der Ladekreis bei euch im Portait-Modus gleichmäßig? Bei mir dauert das Speichern der Aufnahmen auch unterschiedlich lange.
Meine Hoffung ist ja, das bei einem anderen 7.2 dieses Problem nicht auftritt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Toccata

Toccata

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab' meins auch erst ein paar Tage, und die Kamera noch nicht auf Herz und Nieren getestet. Trotzdem GCam von -->hier geladen und installiert. Funktioniert tadellos und hat auch mehr Einstellungsmöglichkeiten. Vielleicht versucht du es mal damit.
 
W

Wattemal

Neues Mitglied
Naja, die Kamera war schon eines der Gründe, warum ich das 7.2 genommen habe. Für mich gehört die entsprechende App mit dem Porträt-Modus einfach dazu, zumal es echt tolle Bilder sind, wenn man die Zeiss-Modi verwendet. Die sind ja in der GCam nicht dabei.
Aber danke für den Link :)
 
Exilbonner

Exilbonner

Ambitioniertes Mitglied
@Wattemal
Hallo,

wenn eine Speicherkarte installiert ist könnte das die Ursache sein. Bitte NICHT als interner Speicher einrichten - dann sollte es gehen.

Gruß & schöne Ostertage
 
W

Wattemal

Neues Mitglied
@Exilbonner Hallo,
eine Speicherkarte ist nicht drin. Daher denke ich mal, ist das nicht die Ursache.
 
W

Wattemal

Neues Mitglied
Aber ich kaufe doch kein Handy, wo grundlegende Funktionen (zu der zähle ich die Kamera inkl. der Bedienung) nicht stabil funktionieren. Gäbe es im Store eine alternative Kamera-App, die von einem vertrauenswürdigen Hersteller käme und regelmäßig sich aktualisiert, wäre es vllt. noch mal zu überlegen. Aber ich gebe nicht 200 Euro aus für einen Kompromiss. Das Handy geht wieder zurück.

Offtopic:
Weiterhin macht die Benachrichtigungs-LED keinen Sinn, wenn sie nur für bereits installierte Apps funktioniert. SMS bekomme ich kaum und GMail verwende ich nicht. Bliebe noch die Telefon-App für den Sinn der LED. Telegram und FairEmail wird nicht unterstützt. Ich könnte damit leben, aber das ist von Nokia nicht richtig durchdacht worden. Egal, anderes Thema. Vllt. ist das 5.3 noch mal eine Alternative, aber da geht's schon wieder los mit der mageren Displayauflösung. Alles gute ist nie beisammen, wenn man sich einen max. Rahmen gesetzt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zuvielinternet

Erfahrenes Mitglied
Ich habe testweise 50 Fotos im Portrait Modus mit wechselnden Filtern gemacht. Auch den RAW-Modus habe ich mal aktiviert, mal deaktiviert. Bisher kein Absturz.

Mein Nokia 7.2 ist die 4 GB/64 GB Variante ohne eingelegte SD-Karte. Beide SIM-Slots belegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wattemal

Neues Mitglied
@zuvielinternet Dickes Danke für den Test. :1f44d: Ich habe auch die gleiche Version, ebenfalls ohne SD-Karte.
 
K-M-T

K-M-T

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,
Wattemal schrieb:
Offtopic:
Weiterhin macht die Benachrichtigungs-LED keinen Sinn, wenn sie nur für bereits installierte Apps funktioniert. SMS bekomme ich kaum und GMail verwende ich nicht. Bliebe noch die Telefon-App für den Sinn der LED. Telegram und FairEmail wird nicht unterstützt. Ich könnte damit leben, aber das ist von Nokia nicht richtig durchdacht worden. Egal, anderes Thema. Vllt. ist das 5.3 noch mal eine Alternative, aber da geht's schon wieder los mit der mageren Displayauflösung. Alles gute ist nie beisammen, wenn man sich einen max. Rahmen gesetzt hat.
funktioniert denn nicht die App LED Blinker pro vom Store?? Damit kann man auf dem Lockscreen eine LED simulieren wenn eine Nachricht kommt, egal von was, ob WhatsApp oder sonst was! Ich weiß nicht ob es auf dem Nokia funzt, aber testweise auf meinem Note 4, weil ich mir das Nokia 7.2 auch kaufen will wunderbar! Probiert es doch mal aus!

Gruß
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wattemal

Neues Mitglied
Danke für eure Hilfe. Wirklich sehr willkommen.
Ich musste nun handeln. Da morgen die Rückgabefrist endet und ich nicht weiß, ob es mit Android 10 bzgl. der Kamera-App besser sein wird (Upgrade wurde ja auch erstmal wieder zurückgezogen), habe ich das Handy wieder verpackt und sende es zurück. Eine andere Kamera-App, wie die GCam, kommt für mich jetzt nicht in Frage, da das Handy auch mit der Standard-App fehlerfrei funktionieren muss. Das Handy ist ja auch schon ein paar Monate auf dem Markt. Nokia hatte also Zeit... Ich werde mich jetzt nach anderen Geräten umsehen, allerdings erstmal kein Nokia mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Toccata

Toccata

Ambitioniertes Mitglied
zuvielinternet schrieb:
Mein Nokia 7.2 ist die 4 GB/64 GB
Meins auch. Allerdings mit SD Karte.
Wir waren heute Nachmittag auf einer Radltour, und ich hatte endlich mal die Gelegenheit, die Kamera ausgiebig zu testen. Keine Abstürze, in meinen Augen tolle Bilder mit der original Kamera App.
@Wattemal du hattest schon recht. Die Zeiss Filter sind eine geile Sache, das kann GCam nicht bieten.
Meine Latte liegt aber auch nicht ganz so hoch, und ich mache nur ab und an Schnappschüsse. 50 Bilder hintereinander sowieso nicht. 😊
Hatte z.B. bei meinem S5 das Problem, daß die original Kamera App einfach nichts taugte. Viel zuwenig Einstellungsmöglichkeiten. Daher hatte ich von Anfang an OpenCamera und war zufrieden damit. Ist klar ärgerlich, aber wenn eine original App nix taugt, dann eben eine Alternative, die gleichwertig oder besser ist. Ich nutze z.B. ja auch nicht den Chrome Browser sondern Opera, weil er für mich einfach besser ist.
 
Ähnliche Themen - Kamera stürzt manchmal ab im Porträt-Modus Antworten Datum
3
27
4