Android 11 verursacht massive Speicherprobleme

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 11 verursacht massive Speicherprobleme im Nokia 8.1 Forum im Bereich Weitere Nokia Geräte.
M

miscerex

Neues Mitglied
Hallo,

21.04.21 Android 11 erhalten. Seitdem massive Speicherprobleme:

Kamera App: beim abspeichern der Fotos kann man sich die Schuhe besohlen lassen. So langsam geworden. Teilweise fehlerhafte Fotodateien.
Galerie: Bis die geknipsten Fotos erscheinen, dauert es ebenfalls ca. 1-2 Minuten bis diese sichtbar und aus wählbar sind. Sowohl intern als auch auf der SD Karte (externer Speicher).
Dateimanager: Aufbau der Übersicht mindestens 30 Sekunden. Öffnen jeglicher Datei dauert 30 Sekunden.
Whatsapp- und andere Messangerdateien (Filme, GIFs, etc pp) brauchen 1 Minute bis sie in der Galerie erscheinen.

Ja, ich habe den Nokia Support kontaktiert der mir verschiedene Schritte empfohlen hat. Verschiedene Caches leeren und Reset. Alles hat nichts geholfen.
Da bei A10 alles tiptop und problemlos lief, schiebe ich den Fehler auf A11.

Wer das Update noch vor sich hat: seeeeeeehr gut überlegen, es kann zu Problemen führen!!!
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
@miscerex , man ist ja mittlerweile für jeden Hinweis bzgl. Update auf A11 dankbar. Das hat ja bei den 16 GB Versionen vom 3.2 und 4.2 fast überall zu einer Katastrophe geführt. Bin selbst 7.2 User (das 3.2 meiner Frau habe ich gerade durch ein 3.4 ersetzt) und werde auf jeden Fall die SD Card vor dem Update entnehmen und erst nach erfolgreichem Neustart wieder einsetzen. Hast du dein 8.1 mal ohne SD Card neu gestartet und probiert, wie es sich dann verhält?
 
M

miscerex

Neues Mitglied
Ein Herausnehmen der SD Karte macht wenig Sinn, denn auf der SD Karte sind ja die Daten/Fotos etc gespeichert. Ich will nicht experimentieren. Das Gerät funktionierte vor Update normal und jetzt nach Update nicht mehr. In der Pflicht ist Google mit seinem A11 bzw Nokia mit dem Rollout!
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
miscerex schrieb:
auf der SD Karte sind ja die Daten/Fotos etc gespeichert.
Ob die Karte als erweiterter interner oder als mobiler Speicher formatiert ist, spielt keine Rolle. Du kannst die Karte für einen Neustart entnehmen. Android bleibt immer lauffähig, unabhängig von der Karte.

miscerex schrieb:
In der Pflicht ist Google mit seinem A11 bzw Nokia mit dem Rollout!
Da gebe ich dir Recht. Nur du weißt ja selber, dass ein Patch der Hersteller (wenn er denn kommt) schon mal länger auf sich warten lässt.
 
M

miscerex

Neues Mitglied
Warum soll ich die Karte entnehmen. Das Telefon läuft ja. Das abspeichern auf die Karte dauert mehrere Minuten. Da funzt was an der Schnittstelle nicht. Denke ich.
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
@miscerex , na um festzustellen ob das Phone ohne SD Card besser läuft. So geht man bei der Fehlersuche im Allgemeinen vor. Manchmal passieren seltsame Dinge. Du startest das Ding ohne Karte neu, evtl. läuft es dann vernünftig, startest danach mit Karte neu, die Karte wird dabei neu initialisiert (nicht formatiert) und auf einmal läuft's wieder. Einfach ausprobieren. 🧐
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
Wäre nicht das erste Mal.
 
Observer

Observer

Experte
Humor AN:

Jetzt versteh ich endlich, warum hier im AH-Forum so viele eine Garantie für mind. 2 VersionsUpgrades haben wollen:
Auslieferungszustand: funktioniert einwandfrei
1. Upgrade: alle Mist, langsam ohne Ende
2. Upgrade: funktioniert einwandfrei

Humor AUS.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miscerex

Neues Mitglied
Spiderheinz schrieb:
@miscerex , na um festzustellen ob das Phone ohne SD Card besser läuft. So geht man bei der Fehlersuche im Allgemeinen vor. Manchmal passieren seltsame Dinge. Du startest das Ding ohne Karte neu, evtl. läuft es dann vernünftig, startest danach mit Karte neu, die Karte wird dabei neu initialisiert (nicht formatiert) und auf einmal läuft's wieder. Einfach ausprobieren. 🧐
Das habe ich versucht und bringt nichts. Die Abspeicherdauer beträgt seit Update unverändert bis zu einer Minute.

Die Karte ist nicht beschädigt, geprüft auf PC. Ferner läuft die Karte einwandfrei in einem Samsung Handy ohne Android 11.

Also Vorsicht vor einem Update auf Android 11 !!!
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
@miscerex , OK, das ist 'ne Aussage. Dann hilft nur, Daten sichern, SD Card raus und das 8.1 auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Und dann, alles von vorne. Macht zwar viel Arbeit, ist aber die einzige Möglichkeit das Ding zum Laufen zu bewegen. Oder wie lange willst du dich mit einem eigentlich sehr guten aber schlecht funktionierenden 8.1 rumärgern? Google oder Nokia werden dir dabei nicht helfen, da kannst du warten bis der Arzt kommt. Viel Erfolg und einen schönen Sonntag!
 
M

miscerex

Neues Mitglied
@Spiderheinz
Danke für den Tipp. Ist aber Super GAU. Dieses "wenn nix mehr hilft auf Werkseinstellung" kenne ich aus Windows 95 Zeiten.

Das Zeitalter ist vorbei und ich erwarte beim heutigen Stand der Technik etwas deutlich anderes als ein Mobiltelefon erneut neu einzurichten.

Google und auch Nokia haben gepatzt. Deutlich wie die Foren zeigen.

Ich kaufe mir ein neues Handy. Wenn schon neu einrichten.... Allerdings hatte Nokia jetzt von meiner Seite aus genug Chancen . Das neue wird ein IPhone.

Danke für eure Unterstützung.
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
Alles klar, deine Entscheidung. Als Arbeitsphone darf ich ein iPhone 7+ mein Eigen nennen. Nicht mehr top aktuell, aber eine super Kamera und auch sonst ein gutes Gerät. Da man keinen Dateizugriff hat wie unter Android, kann das viel Ärger ersparen. Wobei auch Apple mittlerweile deutlich öfter Updates nachschiebt, als das in der Vergangenheit der Fall war. Die kochen halt auch nur mit Wasser.