Nokia 8.1 Updates

  • 27 Antworten
  • Neuster Beitrag
burnstine

burnstine

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Sicherheitspatch mit 3,2 MB trudelt gerade bei mir ein
 
burnstine

burnstine

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Und jetzt ist die ladeanzeige am sperrbildschirm abgeschnitten und unleserlich 🤬
Kommando Retour: ist wieder weg. Ohne irgendwas getan zu haben 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
burnstine

burnstine

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Update Ist schon da !
 
L

Lollydorf

Neues Mitglied
Habe mein Nokia 8.1 seit dem 22.10.2019. Beim Einrichten wurden noch die letzten Updates aufgespielt 1.9.2019 und dann war Schluss. Die Build-Nummer meines 8.1 lautet: 00WW_2_59J_SP02.
Seit dem gibt es keine weiteren Updates mehr. Von Nokia habe ich eine Adresse bekommen ( https://www.nokia.com/phones/en_int/security-updates ), die Zeigt welche Updates die jeweiligen Build-Nr. haben. Mehr Aussagen werden nicht gemacht und alle weiteren Kommentare sind nur bla bla bla. Von monatlichen Sicherheits-Updates ist die Realität von Nokia weit entfernt. Bis auf kleine Ungereimtheiten läuft das Android 9 bei mir ganz gut. Bin gespannt wann es bei Nokia normal weitergeht, zurzeit scheinen sie gigantische Probleme zu haben oder sie haben einfach keine Lust den versprochenen Service zu leisten.
Bezüglich chinesischer Firmen und Händler kann man nur sehr wenigen Firmen vertrauen, ob HMD Global dabei ist kann ich noch nicht sagen. Die Kundenkommunikation ist jedenfalls vergleichbar mit Microsoft und sehr nichtssagend, über Probleme wird einfach nicht gesprochen, aber dies schein weltweit üblich zu sein.
 
Macoers

Macoers

Erfahrenes Mitglied
Eigentlich solltest du auf dem Stand von Android 10 mit Dezember Patch sein....
Hast du mal manuell nach dem Update gesucht?
 
L

Lollydorf

Neues Mitglied
Wie gesagt bin ich erst seit 3 Monaten bei Android und kenne noch nicht alles.
1. Frage: Wie kommst Du darauf, dass Android 10 mit Dezember Patch für meine Build-Nr. verfügbar sein soll?
2. Frage: Manuell kenne ich nur den Weg über die Einstellungen - System - Erweitert - Systemupdate! Gibt es da noch andere Wege?
Laut Nokia prüft die Updatefunktion ob gemäß der Build-Nr. ein Update bereitsteht, wenn keins ansteht kommt der Hinweis "System ist aktuell". Laut der Update-Seite von Nokia (Link siehe oben) gibt es für meine Build-Nr. kein Update. Bin jetzt von Deiner Aussage etwas iritiert. Aufklärung wäre schön. Vielen Dank.
Finde es schon schwach, dass z.B. beim 8.1 zig Build-Nr. vorhanden sind und jede Build-Nr. ein angepasstes Update benötigt. Habe erwartet, dass bei Android One die Updates von Google nur durchgeschleust werden, wie z.B. bei einem Windows PC. Aber wenn jedes Update erst für jede Hardware-Variation angepasst werden muss, dann kann ich das Update-Dilemma bei den Android Phones sehr leicht nachvollziehen und verstehe warum Nokia gerade überfordert ist.
Habe gerade eine Mail von Nokia bekommen, dass die Techniker alle Probleme gelöst haben und deshalb alle Anfragen aus 2019 geschlossen wurden ohne auf die Probleme einzugehen, also nur ein Befreiungsschlag! Jedenfalls hat sich bei mir nichts geändert, ich habe immer noch den Stand vom 1.Sep. 2019 mit Android 9. Also wiedermal nur Bla Bla Bla:-(
 
Macoers

Macoers

Erfahrenes Mitglied
Mein Kollege hat Android 10 mit Dezember drauf, daher wundert es mich.
Könnte ihn mal nach seine Build-Nr. fragen...

Wo hast du dein Gerät denn bestellt? EU Ausführung?
 
burnstine

burnstine

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
@Lollydorf : build nummer hat nix mit der hardware zu tun. buildnummer ist die interne nummer die beim "bauen" des images vergeben wird. das gibt es auch bei IOS, Windows....
es gibt für jedes Handy unterschiedliche build nummer, das ist quasi die unterschiedlichen softwarestände. es können auch mehrere builds mit der selben android version und sicherheitspatchlevel existieren: wenn z.b. beim build unterschiedliche Voreinstellungen oder Anpassungen stattgefunden haben. Das heißt aber auch das nach jedem update da eine andere buildnummer steht. Auf der Nokiaseite sind die alle gelistet. Wie schon gesagt: Build ist software, nicht hardware. die hardwareänderungen heißen meisst "revision", und haben in den seltensten fällen auswirkungen auf die Softwareverfügbarkeit.

Die frage von @Macoers finde ich berechtigt: Ist dein 8.1 ein europäisches gerät? Provider- oder sim-lock?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Lollydorf mir kommt jetzt noch ein gedanke, aber ich hab kein 8.1 mehr, deshalb kann ich ihn nicht verfizieren:
da sollte je so eine Nokia service app drauf sein. ist die aktuell (playstore), und bist du dort auch angemeldet?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lollydorf

Neues Mitglied
Oh. Deiner Antwort entnehme ich, dass für dich alle Nokia 8.1 gleich sind! Sorry, hier gibt es beim 8.1 so um die 30 Build-Nr. die alle einen unterschiedlichen Update-Stand haben (siehe Liste - Link).
Mein 8.1 habe ich direkt bei / über Amazon gekauft, als EU-Ware.
Hallo burnstine, Image bedeutet für mich Muster, was bedeutet in diesem Fall Image?
Wenn alle 8.1 die gleiche Hardware haben, dann müssten alle 8.1 auch die gleiche Kernel-Software bedingt durch die monatlichen Updates haben und dann reicht eine Anpassung von Android 10 für alle 8.1 aus und muss dann nur noch ausgerollt werden. Wenn dies so wäre, verstehe ich nicht, warum nach fast 4 Monaten noch nicht alle 8.1 ein Android 10 Update bekommen haben (siehe Link). Scheint alles nicht so einfach zu sein.
 
burnstine

burnstine

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Image: quasi das Komplettpaket der software, fertig gepackt für einen handymodell.
Buildnummer ist Kennzeichnung des fertigen Softwarepaketes. Die Auflistung von Nokia zeigt die unterschiedlichen Pakete, NICHT wofür sie sind. Fast jedes Paket (=buildnummer) hat einen anderen Android/Patchstand. Und die sind im Fall von Nokia üblicherweise für jedes 8.1 verfügbar. bei einem Update ändert sich die Buildnummer!
 
L

Lollydorf

Neues Mitglied
Es gibt die App "My Phone" von Nokia, dies ist aber nur eine App, die auf die Homepage von Nokia zugreift, mit allen Funktionen dort.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Mein 8.1 hat kein SIM-Lock, kann mit jeder freigeschalteten SIM-Karte das Gerät nutzen.
Wie schon gesagt: Laut Nokia ist allein die Build-Nr. für die Updates verantwortlich und für diese Build-Nr. gibt es laut Nokia kein neues Update. Gründe werden nicht genannt, nur ich soll mich noch gedulden.
Mit Gründen geht Nokia mehr als sparsam um, d.h. es werden keine gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
burnstine

burnstine

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
ich lehne mich mal ein bischen raus, und sage da hat der Nokia-Support die Message nicht richtig rüber gebracht:
Die Build-nummer IST der Softwarestand, und ändert sich bei jedem Update. Und diese Liste wird auch mit jedem Update länger. und die einzelnen Einträge ändern sich nicht.
Auch wenn Dein Gerät aus irgendeinem (Firma?) zum Verbleib auf Android Pie (9) konfiguriert wäre, auch da gäbe es bereits Sicherheitspatches (= neuere Builds wie zb 00WW_2_59J_SP03).
Machst du die Prüfung im Wlan oder im Mobilnetz? Siehst Du die animierte Grafik während das Gerät updates sucht? Wann hast Du das Gerät zum letzten Mal gestartet? Ist eine SIM drin? Im Playstore registriert? hast Du irgendwelche Firewalls/VPN's die den Netzwerkverkehr filtern (am Handy selber oder auch hardwaremäßig im Wlan)?
Klingt jetzt wie dumme Fragen, aber alles schon da gewesen. mein HTC one m8 hat sich nur mit eingelegter sim zb upgedated....

gibt es in der "My Phone" app Berechtigungen die freigegeben werden müssen? (wie gesagt, ich hab meines verkauft, darum kann ich nicht selber nachschauen)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lollydorf

Neues Mitglied
Ok, wenn die Build-Nr. einen Softwarestand beschreibt, dann müsste ich ja bedingt durch den alten Stand vom 1. Sep. Updates bekommen!
Aber jede Überprüfung nach Updates kommt zum Ergebniss "Dein System ist auf dem neuesten Stand". Dies ist so seit dem Kauf und Abschluß der Initialisierung bei der 4 Updates aufgespielt wurden. Habe da die Build-Nr. nocht nicht gekannt und überprüft.
Habe damit nach der Initialisierung / Inbetriebnahme keine weiteren Updates mehr bekommen, so als wenn mein Gerät ausgeklammert wurde. Da bei meinen Anfragen mit Nennung der Build.-Nr. in dieser Richtung nichts bez. einer Sperrung / Ausklammerung gesagt wurde oder auf den Provider hingewiesen wurde, kann ich dies kaum nachvollziehen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

SIM-Karte ist eingelegt, bin im Mobil-Netz und bei der Anfrage läuft der blaue Balken, habe keine Firewall installiert und ich habe auch ein Google-Konto. Ich kann über die Play-Store Apps installieren also muss ich da auch angemeldet sein über mein Google-Konto. An einer bewusten extra Registrierung kann ich mich jetzt nicht erinnern.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Habe direkt bei Nokia nachgefragt, wovon ein Update abhängig ist und bekam als Antwort: Nur von der Build-Nr.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Habe mal alle Berechtigungen freigegen für My-Phone und Google-Play-Dienste, dann einen Neustart gemacht und dann nach Updates gesucht! Sorry, gleiches Ergebniss - keine neuen Updates verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
burnstine

burnstine

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
dann würde ich den Nokia Support unter Bekanntgabe der IMEI nummer (=seriennummer des gerätes) bitte ob sie dir eine aktuelle Software "senden" können. (können die ja auch wenn Du an einem Beta programm teilnimmst, dann wird das Gerät über die IMEI nummer für die Betaversionen freigeschaltet)
Sollten sie sich weigern, hilft nur zurücksetzten (Werkseinstellungen) und neu einrichten beginnen, da fragt das Gerät auch nach Updates, und wenn das auch nix ändert, dann auf Garantiereparatur einsenden (geht über my phone). dafür sollte es auch gelöscht sein. Deine Daten geht die Techniker nix an...
 
L

Lollydorf

Neues Mitglied
Nochmal zurück zur Build-Nr.
Bei meinen Anfragen an Nokia bekam ich folgende Antwort: "Für diese Build-Nr gibt es noch kein weiteres Update, siehe Link, Ihr Gerät ist aktuell"!
Nach meinem Verständnis bedeutet dies: Geräte mit dieser Build-Nr. (mit diesem Software-Stand) bekommen noch kein Update.
Was soll sonst diese Liste (Seite), wo man je nach Geräte-Modell, seinen Stand abfragen kann. Dies kann doch nicht nur eine Historie sein!
 
burnstine

burnstine

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
L

Lollydorf

Neues Mitglied
Hört sich gut an, habe auch schon daran gedacht ein Faktory-Reset zu machen. Aber nach der Antwort von Nokia "Update nur von der Build-Nr. abhängig" und da sonst alles läuft, habe ich dies noch nicht gemacht. Habe auch bei Google noch keine System-Sicherung hinterlegt, da ich alle Daten entweder auf der SD-Karte habe oder in Outlook. Ich muss nur 10 Apps nachinstallieren. Eine Sicherung wieder aufzuspielen halte ich dabei auch nicht für sinnvoll.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Also reine Verarschung von Nokia oder die Hotline Mitarbeiter kennen den Zweck dieser Seite nicht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Werde also beim nächsten Regentag ein Faktory-Reset machen, bin gespannt was dabei rauskommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
burnstine

burnstine

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
guter plan...
 
L

Lollydorf

Neues Mitglied
Leider nicht das Erreicht was ich wollte! Alle Daten, Apps und Einstellungen sind zwar gelöscht aber nicht die Android Updates und damit ist auch die Build-Nr. geblieben und aktueller Update-Stand ist 1.Sep. 2019. Die Werkseinstellung wird damit nicht vollständig erreicht.
Habe die Grundeinstellung wieder so vorgenommen wie beim 1. Mal! Alle Google Funktionen, bis auf Google-Konto und Updates auf An, Rest übersprungen oder auf AUS geschaltet. Lege darauf keinen Wert. Jetzt noch 2h alle meine zusätzlichen Apps aufpielen und alle Daten zurückspeichern dann ist es geschafft und bin so schlau wie vorher! Oh nicht ganz, jetzt weiß ich wie sich die Rücksetzung auf Updates auswirkt. Dies macht auch deutlich, wenn ich auf Android 10 update, gibt es kein Zurück mehr.
 
Ähnliche Themen - Nokia 8.1 Updates Antworten Datum
3
5
19
Oben Unten