Nokia : Allgemeine Diskussion

  • 1.073 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

Grandula

Neues Mitglied
@rc23 ich habe bei Cyberport.at auch das Nokia 3.2 mit 32GB in grau bestellt und habe gestern eine Mail bekommen, dass der voraussichtliche Versandtermin Anfang Juli ist.
Wurde jedoch bereits das 3te mal verschoben und angeblich soll nur die 16GB Variante in Europa verfügbar sein.
Die Angaben zur Speichergröße wurde auf Cyberport auch auf 16GB geändert.
Bin schon etwas nervös :1f615:
 
rc23

rc23

Stammgast
Also, die 16GB Variante reicht mir nicht mehr, da ich schon beginnen mußte, Apps zu löschen. An 32GB führt bei mir kein Weg vorbei. Die ersten Händler in Deutschland melden die Variante mit 32GB ist lieferbar. Nur die Variante in Grau hängt noch hinterher.
 
iieksi

iieksi

Experte
@Grandula Ich könnte meinen Popo drauf verwetten, dass vorhin das 3.2 im Nokia Store noch mit 32GB zu haben war - jetzt nicht mehr.
Bin mir sicher, da ich vorhin aus Interesse danach geguckt habe.
Ich persönlich würde die Bestellung erstmal stornieren.

Edit: Willkommen im Forum :1f44b:
 
rc23

rc23

Stammgast
Also, ich schau mir das ganz entspannt an. Mein Nokia 5 arbeitet bestens und das Nokia 3.2 muß erst einmal zeigen über einen Test bei notebookcheck.com, daß es etwas kann.
 
G

Grandula

Neues Mitglied
@iieksi das stimmt. Wurde bereits vor einigen Tagen korrigiert. Ich denke nicht, daß die 32Gb Variante lieferbar sein wird.

Im schlimmsten Fall werd ichs zurücksenden müssen, wenns das Falsche ist.
In der gestrigen Mail ist noch von der 32er Version die rede.
Wird spannend :)
 
iieksi

iieksi

Experte
Ich finde die Entscheidung, das 3.2 hier nur mit 2/16GB anzubieten (laut Testbericht), sehr schräg :huh:
 
N

Nokius

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt doch genügend Nokia-Modelle, da findet sich gewiss eines, das die Anforderungen erfüllt. Überschneidungen sind eher kontraproduktiv.
 
rc23

rc23

Stammgast
"Es gibt ja auch noch andere schöne Töchter". Nachdem mich das neue Nokia 3.2 nicht überzeugt hat, habe ich mir heute ein Motorola Moto G7 Power als Nachfolger für mein Nokia 5 bestellt. Zwar mit 180 Euro etwas teurer als das 3.2, aber Dank 5000mAh Akku wirklich lange nutzbar. Zusätzlich sind beim Moto G7 mehr LTE-Bänder im Angebot, sodaß man im Ausland sehr wahrscheinlich ein passendes LTE-Band findet. Da hat Nokia gespart. Beim Moto G7 habe ich mit 64GB Speicher satt und einen RAM von 4GB - für Multitasking somit bestens gerüstet -.

Nokia 3.2 mit LTE-Band (B1/B3/B5/B7/B8/B20/B28/B38/B40)
Moto G7 Power mit LTE-Band (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B19/B20/B28/B38/B40/B41)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Grandula

Neues Mitglied
Ich habe heute das Nokia 3.2 bekommen. Auf der Rechnung steht auch wieder (Nokia 3.2 (2019) Dual-SIM 32GB grau.
Wie erwartet ist es die 16GB-Version.

Wird zurückgeschickt und das war´s...
 
rc23

rc23

Stammgast
Würde ich auch so machen. 16GB sind einfach nicht mehr zeitgemäß und dies bei diesem Preis.

Mein neues Moto G7 Power ist heute angekommen. Bin dabei, es in Betrieb zu nehmen und auszutesten.
 
Macoers

Macoers

Erfahrenes Mitglied
Mein 3.2 16GB kommt Mittwoch.
Für die alltäglichen Dinge, die meine Mutter damit so macht, sollte es völlig ausreichen.

16GB Micro SD kommt rein und gut ist...
Für ca 132€ im Media Markt auch preislich interessant. :)
 
M

misy2002

Neues Mitglied
@Macoers: 132 € für 'ne 16 GB Micro SD find ich ganz schön teuer... :]
Spaß beiseite, der Preis scheint für ein 3.2 okay zu sein.

Grüße aus Passade / Probstei
Michael (misy2002)
 
M

mk84

Erfahrenes Mitglied
Immer nur neue Modelle auf den Markt zu werfen, macht nur in Teilen Sinn. Und hoffentlich steht die Überarbeitung der Kamerasoftware ganz weit oben auf dem Zettel von Nokia / HMD. Wenn ich schon mit einem ZEISS-Branding aufmache, würde ich wie bei den alten Nokia auch entsprechende Qualität erwarten. Wer einmal die GCam geladen hat, weiß was ich meine. Dagegen sind die Algorithmen der Nokia-Software leider ein schlechter Scherz, wie ich gerade beim 8.1 feststellen musste. Teilweise wirkt das Geschmiere und Gefussel auf bestimmten Flächen wie bei einem Billigsmartphone, das schon einige Jahre auf dem Buckel hat, während die GCam einfach schärfere, besser gerenderte Details liefert.
 
sGässje

sGässje

Experte
Beim letzten Juni-Update für das 7 plus, was laut Nokia ein Major Release war, wurde die Software für die Kamera zwar ein paar Versionen angehoben aber in vielen Situationen macht die Portierung der Gcam einfach nach wir vor die besseren Bilder. Ist mir auch unbegreiflich. Kommt noch dazu, dass der Port von Back.Rider nicht weiter entwickelt wird weil der sein 7 plus jetzt verkauft hat.
 
M

mk84

Erfahrenes Mitglied
@sGässje Zudem wird auch mehr oder weniger deutlich, dass das Zeiss-Branding eine nette Marketing-Nummer ohne großen Inhalt ist, wenn schon eine inoffizielle Kamera-App (die quasi jeden Moment nicht mehr funktionieren kann) bessere Bildergebnisse liefert.
 
J

Jorge64

Lexikon
rc23 schrieb:
Würde ich auch so machen. 16GB sind einfach nicht mehr zeitgemäß und dies bei diesem Preis.

Mein neues Moto G7 Power ist heute angekommen. Bin dabei, es in Betrieb zu nehmen und auszutesten.
Wie bist du denn bisher zufrieden?
 
Cyber-shot

Cyber-shot

Lexikon
Wird mal wieder Zeit für neue Nokia Smartphones. Sie haben ein gutes Mittelklasse Portfolio, gehört aber alles, auch nach oben hin aufgefrischt. Angeblich wollen sie ja dieses Jahr noch die starke Mittelklasse weiter vorantreiben und ab 2020 wollen sie dann ganz oben mitspielen, auch bei den Trends.
Der Marktanteil ist auch wieder gestiegen. Sind aktuell global 9.
 
Macoers

Macoers

Erfahrenes Mitglied
Das stimmt, bin ebenfalls gespannt was so kommt...
Bin jetzt aktuell aber vom 3.2 in der Familie überrascht - positiv aber.
Hätte nicht gedacht, dass es soviel Smartphone für nur ca 135€ gibt.
 
Ähnliche Themen - Nokia : Allgemeine Diskussion Antworten Datum
1
10
4
Oben Unten