Gamepad Logitech F710 Nook HD+ CM 10.2 (20131221-NIGHTLY-ovation)

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gamepad Logitech F710 Nook HD+ CM 10.2 (20131221-NIGHTLY-ovation) im Nook Tablets Forum im Bereich Weitere Hersteller.
E

eXI911

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich versuche verzweifelt mein Gamepad Logitech F710 an meinem Nook (CM 10.2) zum laufen zu bekommen. (An meinem Samsung Galaxy S4 Active mit CM11 funktioniert es 1A).

Ich verwende einen ganz normalen Adapter von auf USB-A auf USB-A (Delock 6501). Den habe ich zwischen den Logitech Empfänger und dem Original Nook Kabel 30 PIN gesteckt. Funktioniert das mit diesem Adapter oder brauche ich einen speziellen OTG?

Ich habe gelesen, dass die Versionen CM9, 10 und 10.1 Probleme mit dem USB Host haben. Ist davon auch CM10.2 (Android 4.3.1) betroffen? Wenn ja, hilft nur eine Installation von CM11 (Android 4.4)?

Gibt es sonst noch Tips? Gibt es hier jemanden, der schon mal ein gamepad an das Nook angeschlossen hat?


Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tzul

Stammgast
OTG-Kabel signalisierem dem Gerät über einen eignes dafür vorgesehenen Kontakt, dass in den USB-Host-Modus geschaltet werden soll. Für den Nook wurde nie ein OTG-Kabel veröffentlicht. Deshalb muss man den USB-Host-Modus per Software erzwingen. Dann funktioniert auch das normale USB-Kabel mit dem gezeigten Adapter.

Dazu kommt noch, dass manche USB-Geräte eventuell mehr Strom anfordern als der Nook gewillt ist zu liefern. Auch das kann man per Software umgehen.

Zunächst würde ich die App TPUSBUMount6.apk (von hier) probieren, denn die vereint beide Funktionen. Falls sie nicht klappt, musst du auf den alten USBHostSwitcher.apk (USB-Host aktivieren) plus TPUSBUMount_v1.apk (mehr Strom liefern) zurückgreifen.
 
E

eXI911

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort!

Option 1 hat leider gar keine Auswirkungen.
Bei Option 2 habe ich festgestellt, dass zumindest die grüne LED, welche bei

  • nicht verbunden: blinkt
  • verbunden: dauerhaft leuchtet
nicht mehr leuchtet. Das ist natürlich nicht gut, aber zumindest gab es mal eine Regung. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass ich für USB-Support mind. CM11 (4.4.2) installieren muss?
 
T

Tzul

Stammgast
CM 10.2 für Nook HD+ habe ich komplett übersprungen. Habe von 10.1 direkt auf 11.0 gewechselt. Wie es bei 10.1 war, weiß ich nicht mehr. Aber mit dem aktuellen CM 11 M12 (Android 4.4.4) funktioniert TPUSBUMount6.apk wie es soll und mein USB Gamepad wird problemlos erkannt.