DVB-T auf dem Adam

M

MetalPoldi

Ambitioniertes Mitglied
18
Mir ist gerade eingefallen, dass es super wäre, mit dem Adam draussen zu sitzen und bspw. die Sportschau zu gucken.
Mit einem Stream würde das ja gehen. Aber manchmal ist die Qualität nicht sonderlich toll oder man hat des öfteren Verbindungsabbrüche (und das schon am Heim-PC).
Soweit ich weiß, ist ja im Adam keine DVB-T-Antenne eingebaut. Dafür hat es aber 'nen USB-Anschluss, mit dem man dann einen DVB-T-USB-Stick anschliessen könnte. Wahrscheinlich fehlen dann dafür aber Treiber, ...
Anscheinend gibt es so etwas schon fürs Archos 101:
https://www.android-hilfe.de/forum/...uide-dvb-t-stick-mit-urukdroid-0-7.85380.html
So, ihr glücklichen Adam-Besitzer, die schon diverse ROMs aufgespielt haben: Haben diese ROMs auch schon DVB-T-Unterstützung wie das UrukDroid? Fände ich super. :D
 
Im Moment noch nicht, jedenfalls noch nie davon gehört. Aber es spricht sicherlich nichts dagegen, dass man so etwas adaptiert und später auch auf dem Adam hat.

Kommt Zeit, kommt TV.
 
Gibt es in Punkto DVB-T was neues? Ist ja schon wieder nen Monat rum.
 
Ich glaube schon das es auf dem Adam funktioniert, musst halt Root-Rechte haben um das zu installieren.
 
Unabhaengig von den root-Rechten wirst du einen kernel benoetigen der Video4Linux unterstuezung kompiliert hat. Ich denke da wird es bald neues von der Front geben da die offiziellen kernel sourcen frei zugaenglich sind
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
3
Aufrufe
12.465
trecker
T
J
  • JensEE
Antworten
0
Aufrufe
1.671
JensEE
J
harvey186
  • harvey186
2
Antworten
32
Aufrufe
4.446
JensEE
J
Zurück
Oben Unten