Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Disney+ App nicht kompatibel

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Disney+ App nicht kompatibel im Nvidia Shield Android TV Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
M

MajinChibi

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

mir wird die Disney Plus App als nicht kompatibel angezeigt bzw. im playstore auf der Shield selbst finde ich sie gar nicht.

Ist das normal bzw. hat jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank im Voraus!
 

Anhänge

N

Normen

Erfahrenes Mitglied
Normal ist es nicht
Ich konnte es gestern auf dem 2015er Modell installieren
Allerdings habe ich es lokal probiert
Ist die System-Software aktuell?
 
M

MajinChibi

Neues Mitglied
@Normen
Danke für deine Antwort!
Ja ist sie. Das einzige was anders ist: der Bootloader ist offen +.+ (hatte ich früher mal für einen 5.1 Patch für meine Sonos Anlage. )

Kann ich den einfach wieder "relocken" ohne, dass alle Daten verloren gehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
Keine Ahnung, denke aber nicht, das das etwas damit zu tun hat.
Irgendwo habe ich mal gelesen, das die disney-app nicht im Playstore erscheint, wenn dein Google-Account am beta-Testprogramm teilnimmt.
Da vielleicht nochmal nachsehen?
 
meikon

meikon

Erfahrenes Mitglied
Bist du auf dem Hotfix 8.0.2+ unterwegs? Damit kann Disney+ nicht installiert werden, siehe Release Notes.

3. HotFix images are not fully certified. The next official release will have all certifications. The negative side affect we've noticed from this so far are:
a. You won't be able to install or update Disney+ from the Playstore if you haven't installed it yet or do a Factory reset on this image.
https://www.nvidia.com/en-us/geforc...17-shield-experience-upgrade-802-hotfix-imag/
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MajinChibi

Neues Mitglied
Danke für Eure Antworten!

Bin kein Beta Tester und hab nur die Updates installiert, die übers Menü im Shield beim Upgraden angeboten werden.

Hab es nun per Sideload raufgeladen und das tut es erstmal auch :)
 
A

Abramovic

Lexikon
2015er ging ohne Probleme
 
Nathaniel9

Nathaniel9

Experte
MajinChibi schrieb:
Danke für Eure Antworten!

Bin kein Beta Tester und hab nur die Updates installiert, die übers Menü im Shield beim Upgraden angeboten werden.

Hab es nun per Sideload raufgeladen und das tut es erstmal auch :)
Die Shield TV Pro 2019 bekommt nach einem Werksreset eine neue ID zugewiesen, die das Problem mit zahlreichen fehlenden Apps im Android TV Playstore behebt. Ansonsten ist man auf die jeweiligen Entwickler der Apps oder eine Installation aus einer Drittquelle angewiesen.

Auf meiner Shield TV Pro 2019 wird Disney+ gefunden und kann auch installiert werden. Allerdings hatte ich nach dem Kauf meiner neuen Shield einen Werksreset gemacht, weil ich etliche Apps gegenüber meiner alten Shield TV 2015 nicht mehr im Android TV Playstore gefunden habe.
 

Anhänge

Fletch

Fletch

Lexikon
Bin wohl auch auf hotfix 8.0.2+ und somit ist bei mir auch die dianey+ App nicht kompatibel. Da ich nicht unbedingt Lust habe auf factory reset, geht das nicht auch wenn man das letzte update nochmal als full Image drüber installiert?
 
Nathaniel9

Nathaniel9

Experte
Mit einen der nächsten Updates wird die Geräte-Zertifizierung im Android TV Playstore angepasst werden, so dass dann auch ältere Geräte unterstützt werden.

Ausgenommen sind gerootete Geräte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nathaniel9

Nathaniel9

Experte
Hier mal ein Workarround.

Wer ein Konto bei Amazon hat, kann das Fire TV Pendant von Disney+ beziehen und dann auf nicht kompatible Geräte installieren. Der Fire TV Pendant benötigt den Amazon App Store, den Ihr z. B. bei CHIP herunterladen und installieren könnt. Nach der Anmeldung im Amazon App Store könnt Ihr Disney+ auch auf nicht kompatiblen Geräten nutzen.
 
A

Aeneas 1968

Neues Mitglied
@Nathaniel9

Entnehme ich Deinem Beitrag richtig, daß die Disney Plus App ursprünglich nicht mit dem Nvidia Shield TV 2019 kompatibel ist?
Es sei denn man macht ein Werksreset oder installiert die App über den Amazon App Store?
 
Zuletzt bearbeitet:
nate2013

nate2013

Experte
Du kannst auch mit deinem Telefon per Amazon Shopping app auf den Download Button für den Amazon App Store klicken und dann installieren. dann müsstest du die apk Datei nur noch auf die Shield bekommen.
 
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
@Aeneas 1968 Nein, ich konnte die problemlos über den Playstore auf dem 2015er und der aktuellen pro-Variante installieren...ohne jede Auffälligkeiten
 
A

Aeneas 1968

Neues Mitglied
Okay, da daß funktioniert (danke für eure Hilfe) noch eine Frage.....

Wenn die Disney Plus App installiert ist, kann ich dann Filme auf der Nvidia Shield TV 2019 speichern und später offline ansehen?

Danke im voraus. 😉
 
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
Nein, das geht imho nur auf portablen Geräten
Wieso? Schleppst du deine Shield immer mit dir rum?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Du kannst zum Spaß ja mal das apk vom Handy auf die Shield kopieren, vielleicht geht das damit
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aeneas 1968

Neues Mitglied
Ich hatte das an anderer Stelle schon mal gepostet aber ich schreib es hier noch mal rein......

Folgende Situation:
In meiner Zweitwohnung habe ich einen 4K TV (Philips 43PUS6804) stehen, welcher sowohl HDR10 als auch Dolby Vision unterstützt. Da ich mich nicht so oft in meiner Zweitwohnung aufhalte, lohnt es sich nicht dort einen Internetanschluß zu unterhalten. Trotzdem möchte ich dort, wenn ich denn mal da bin, auch Filme schauen, natürlich in 4K und möglichst in Dolby Vision bzw HDR10. Nun wollte ich mir den Nvidia Shield TV 2019 kaufen, mit einer Speicherkarte aufrüsten und Filme über Disney Plus in meiner Zweitwohnung ansehen. Bisher habe ich es mit dem Handy (Samsung Galaxy Note 8) und einem USB - C zu HDMI Konverterkabel gemacht. Das funktioniert aber die Qualität ist nur mäßig und teilweise nur HD. Nach langem recherchieren habe ich herausgefunden, daß das Problem am Handy liegt. Die Disney Plus App gibt nur das wieder, was das Endgerät leistet. Beim Note 8 ist nur eine Auflösung von 2960 x 1440 und kein HDR10 bzw Dolby Vision. Deshalb habe ich nach einer anderen Lösung gesucht und bin auf den Nvidia Shield TV 2019 gekommen. Dieser erfüllt alle Voraussetzungen in punkto Qualität und Auflösung, zusätzlich hat mich noch das AI Upscaling angesprochen. Mit der Speicherkarte ausgerüstet, sollte es kein Problem mehr sein, hatte ich gehofft.
Sicher ist ein Amazon Fire TV Stick 4k günstiger aber dieser benötigt Internet und das ist über einen Zeitraum von einem Jahr gesehen deutlich teurer als die einmalige Anschaffung einer Nvidia Shield TV 2019 .
Solltest Du bessere Vorschläge haben, ich bin für jede Idee dankbar. 😉👍🏻

Einen guten Start in den Freitag wünsche ich 😉
 
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
Ok, interessante Fragestellung
Die Entscheidung für eine Shield kann ich gut verstehen, wenn auch nicht unter den genannten Voraussetzungen.
Das upscaling wirst du auf einem 43“kaum bemerken. Hdr10/dolby vision kann ich auf meinem 85er kaum sehen...
Kann natürlich sein, das ich optisch ein wenig grobmotorisch unterwegs bin - aber jeder so wie er mag....
Ich hab für dich mal folgendes ausprobiert:
Apk von meinem Samsung Note 10 kopiert-> es entstehen drei (handelt sich um eine sog. Split-apk) apks, die ich auf der Shield nicht installieren kann
Apkmirror-installer installiert und apkm von Disney-plus installiert 1.62) - läuft auf der Shield kurz an und stürzt dann ab - der Playstore sagt, es gäbe ein Update dazu, was wohl bedeutet, dass der Playstore sich daran stört, das ich nicht die Android-tv-Version installiert habe (eine neuere Version gibt es nämlich nicht). Installier ich über den Playstore das Update, ist wieder alles beim alten - läuft, aber kein Download möglich

Ich denk, den Versuch kannst du vergessen...
Besorg dir ein Handy mit höherer Auflösung, vergiss dolby vision und hdr und benutze weiter das usbc-hdmi-kabel
 
A

Aeneas 1968

Neues Mitglied
Danke, vielen Dank für die Mühe die Du dir gemacht hast Normen.

Dann hat sich das Thema mit der Shield somit erledigt. Ein neues Handy, naja, eher weniger, ich werde dann wohl erstmal so weitermachen wie bisher, ist zwar nicht ganz zufriedenstellend aber ich bin froh das wenigstens das funktioniert. 😁

Wie gesagt, nochmal vielen Dank und ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. 😉👍🏻
 
Ähnliche Themen - Disney+ App nicht kompatibel Antworten Datum
1
5
5