Firmware / Custom ROM für Odys Uno X10 Tablet ?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Firmware / Custom ROM für Odys Uno X10 Tablet ? im Odys Allgemein im Bereich Odys Forum.
Z

Zederius

Neues Mitglied
Guten Abend,



Falls dies das falsche Forum für diese Frage ist, bitte einfach an die richtige Stelle verschieben -bin neu!!



Gleich vorweg, bin kein Computerspezialist, sondern ein reiner Anwender, der mit zielführenden Angaben à la Kochrezept zumeist weiterkommt und sein Ziel erreicht.



Zur Vorgeschichte:

Habe ein Odys Uno X10 und bin damit bislang mit dem Betriebssystem Jelly Bean 4.2.2 soweit ausgekommen; Mail lesen, Office Anwendungen, googeln, meine Praxis Software mit Team Viewer steuern. Die Buchhaltung machen.

Da ich beruflich aber ein Gerät damit nutzen muß, daß zumindest Android 4.4 erfordert (AirSmart, um genau zu sein), und ich nicht gleich ein neues Gerät kaufen möchte, habe ich beschlossen zu versuchen, dem Gerät ein neues Betriebssystem zu verpassen. Hier mal die technischen Details:

Die installierte Android Version: 4.2.2

Kernel Version: 3.0.50

Build Nummer: AML-MXS_ANDROID4.2.2_ODYS_UNO_X10_V1.0.4_20140331





Folgendes habe ich nach einiger Internetrecherche bereits gemacht:

- Kingo Root von Chip.de downgeloaded, am PC installiert und das Tablet damit gerootet.

- Root Zugriff mit dem Root Checker Basic bestätigt u überprüft.

- Superuser Elite installiert.

- ROM Manager installiert.

- Da Recovery im ROM Manager das Gerät nicht unterstützt, die Official TWRP App geladen.

- Daten gesichert.



==> Nun kommt das eigentliche Problem: Wo finde ich eine brauchbare Custom ROM?

Laut Internet Recherche, ist die letzte Version, die man loaden konnte, 1.0.4 (die installierte?)

die in vielen Foren und auch auf Chip und in diversen Youtube-Anleitungen empfohlenen Cyanogenmod Versionen gibts nicht mehr, bzw finde ich diese nicht

Bei LineageOS finde ich das Gerät bzw Odys garnicht

Bei Dirty Unicorns fehlt die Liste mit geeigneten Geräten überhaupt

Slimroms listet auch Odys nicht.

=> Kennt eventuell jemand eine Build Version, die ich verwenden könnte? Wenn ja, wo bekomme ich diese?



Vielen Dank bereits für Ihre Geduld und Mühe!
 
freibergisch

freibergisch

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

auch wenn das jetzt schon ein Weilchen zu spät ist, hier mal eine Antwort.
Das Uno ist mit einer CPU ausgestattet, die kaum Anklang bei den Entwicklern spezieller ROMs finden dürfte.
AMLogic gibt es zwar schon lange, aber die "Großen" sind noch immer Qualcomm und Mediatek, gefolgt von Intel, worauf sich letztlich die meisten Entwickler stürzen. Unter Umständen findet man baugleiche oder ähnliche Produkte, die man für eine Portierung nutzen könnte. Den Aufwand wird sich auf die Schnelle aber keiner antun. Da bleibt eigentlich nur: Abwarten, Tee trinken und ein aktuelles Tab kaufen.

Üblicherweise werkeln Mediatek-SoCs in den Tablets unserer Hausmarke ODYS. Die sind relativ leistungsstark, verbrauchen wenig Strom und sind halbwegs aktuell, was die Android-Version angeht. Android 6 ist jedenfalls schon angekommen.

Oder du lernst, das Gerät zu modden, flashen und stellst dann deine eigene ROM hier vor. Das wäre natürlich der verrückteste Weg :)