Odys Aviator lädt nicht

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

ab2211

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo!

bei meinen Aviator war wohl das Ladekebl kapuut, da es nicht mehr geladen hat.
Ein neues Kabel, nicht vom Hersteller, hat gehoöfen.
Das hat aber nicht so ganz 100pro gesteckt, aber geladen.
Nun gab es immer mehr Wackler, d.h. ich musste immer an der Buchse drehen, damit Kontakt da war.
Dann ging dasauch nicht mehr.
Nun habe ich ein neues geordert, aus Versehen aber eines, das ich am PC an USB anschliesen muss.
Nun startet das Tablet und es komnt die "rote" Batterie, Bildschirm wird scharz und das gleiche unendlich wieder, d.h. das Tablet ladet wohl nicht.

Kann der Aakku kapput sein?
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Vielleicht liefert einfach der PC-USB-Anschluß (=max. 500mA) nicht genügend Strom, um gleichzeitig den Bildschirm anzuzeigen und das Tab zu laden.
 
A

ab2211

Neues Mitglied
Threadstarter
Hm, k.A., ich kann das nicht sagen. Ich hatte gehofft, das GRÜNE Batterie-Symbol zu bekommen.
Vielliecht muss ich erst noch einmal ein neues richtiges Ladekabel ordern und dann schauen ...
 
Oben Unten