Boot Endlosschleife

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Boot Endlosschleife im Odys Genio / Xelio 7 Pro Forum im Bereich Odys Forum.
S

StillPad

Fortgeschrittenes Mitglied
Nabend Leidensgenossen,

ich bin wie viele Andere wohl auch durch die Conrad Aktion auf das Tab gestossen.

Nun hatte ich das Problem das mein W-Lan Router nicht mehr vor Weihnachten kamm und ich so 5 Tage ohne neue Apps und Internet mit den Tab rumgespielt habe.

Heute habe ich versucht raus zu bekommen wie ich per Bluetooth Ordner freigeben kann, bis der Akku so erschöpft war und das Tab autamtsich runter fuhr.

Habe es dann an das Netzteil gehangen und eine Stunde laden lassen bevor ich es wieder gestartet habe.
Tja und nun bekomme ich das Ding nicht mehr gestartet.

Der Odys Boot Loader erscheint, dann Jellybean Bild und danach der Android Schriftzug.
Wenn der endlich fertig ist kommt für 1 Sek der Desktop und dann für mehrere Sekunden wieder der Android Schriftzug, bis wieder für 1 Sek der Desktop da ist.

Dies geht dann immer so weiter.

Wäre es Windows würde ich sagen die Bootsektion ist zerschossen.

Da dies mein erstes Tab ist weiß ich nicht was man da machen, oder ob man überhaupt was machen kann.

Den Reset Knopf habe ich schon in jeden Zustand gedrückt ohne Erfolg.

Normal sollte beim Start auch erst der Lockscreen kommen bevor man den Desktop sieht.
Dieser fehlt aber komplett.

Haben schon mehr das Problem gehabt?
 
Y

Yokobln

Erfahrenes Mitglied
Ich höre von dem Problem zum ersten mal und habe auch keine wirkliche Lösung parat...

Aber ich würde, wenn es hochfährt und "irgendwie an" ist sehr sehr lange den Power Schalter drücken, bis sich das Tablet abschaltet.
Dann mehrere Stunden laden und dabei nichts tun.
Danach lange den Power Schalter drücken und schauen, ob & wie es hochfährt.
Manche "Billig Tablets" haben Probleme, am Netzteil hochzufahren, wenn der Akku zu sehr geleert ist...

Wenn Du ansonsten nichts mit dem Tablet gemacht hast, klingt es für mich nach einem Umtausch, um ehrlich zu sein.

LG & viel Glück,

Yoko

P.S.: Vielleicht hat ja noch einer der Cracks einen besseren Vorschlag . . .
 
S

StillPad

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi das habe ich schon durch.
Ergebniss :thumbdn:

Ist total lächerlich was da ab geht.

Gehts halt wieder zu Conrad zurück.
 
S

StillPad

Fortgeschrittenes Mitglied
So von Bekannten habe ich Tipp bekomme wie man ins Serivcemenü kommen soll.

Wenn es aus ist Vol + gedrückt halten und dann einschalten.

Der umgekippte Android Robo kommt dann zwar, aber kein Recovery Menü

Somit ist die letzte Hoffnung weg und das Ding geht zurück.
 
I

isumi

Neues Mitglied
Mich würde es auch interessieren, wie man ins Recovery kommt. Wollte factory reset durch recovery menu machen, allerdings kam da nur Android mit dem rotem Ausrufezeichen. Habe versucht es auch an Strom anzuschließen, brachte leider auch nichts.
Ein Mal hat es geklappt, ich habe die Tasten zufällig mehrmals gedrückt und das Menu kam. Hat aber kein zweites Mal funktioniert.
Factory reset habe ich dann im Android Menu bei den Settings gefunden, aber das hilft dir ja wenig...
 
S

StillPad

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gestern morgen Antwort von Odys bekommen.
Tab is hin und man kann nix machen ich soll es umtauschen.

Falls jemand anders auch noch das Problem bekommen sollte.

Habe es nun zurück geschickt und hole mir das Samsung Galaxy Tab 2.
Ich hoffe mal das die sich nicht so ausreißer leisten und das ganze solange hält bis die Dinger nicht mehr im Beta Status sind.