1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. ngl, 15.04.2014 #1
    ngl

    ngl Threadstarter Neuer Benutzer

    Da das Odys Xelio Pro auf Android 4.1.1 aufbaut und der Heartbleed Bug gerade diese Android Version zu betreffen scheint, muss eigentlich dringend ein Update seitens des Herstellers her, da man mit dem Tablet ansonsten im Internet in keiner Weise mehr sicher ist.

    Hat jemand eine Ahnung ob da noch etwas von Odys kommt, oder ist mein Gerät praktisch defekt und ich darf mir ein neues kaufen?
     
  2. mrrbr, 15.04.2014 #2
    mrrbr

    mrrbr Foren-Inventar

    Andromi und Hunter06 haben sich bedankt.
  3. ngl, 15.04.2014 #3
    ngl

    ngl Threadstarter Neuer Benutzer

    Der Thread ist mir bekannt. Da ich aber weder Bastler bin, noch einen Garantieverlust riskieren möchte, wäre eine offizielle Lösung mir am liebsten.
     
  4. mrrbr, 15.04.2014 #4
    mrrbr

    mrrbr Foren-Inventar

    Dann bleibt Dir nur übrig den Odys Support deswegen anzuschreiben. Ich persönlich würde mir da aber keine allzugroßen Hoffnungen machen.
     
  5. Hunter06, 20.04.2014 #5
    Hunter06

    Hunter06 Junior Mitglied

    microfink bedankt sich.
  6. microfink, 29.05.2014 #6
    microfink

    microfink Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe ebenfalls die libssl.so aus der genannten Quelle auf meinem Xelio 7 Pro installiert. Allerdings per cwm. Die beigelegten Screenshots zeigen 1. vor dem Austausch und 2. nach dem Austausch.
     

    Anhänge:

Du betrachtest das Thema "Heartbleed bug und das Xelio Pro. Update?" im Forum "Odys Genio / Xelio 7 Pro Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.