Odys Loox gekauft!, aber... schlechtes Display!

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Odys Loox gekauft!, aber... schlechtes Display! im Odys Loox Forum im Bereich Odys Forum.
V

Vrtfrank

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier wird oft geschrieben das Loox hätte ein helles Display mit gutem Blickwinkel....
Meins ist mässig hell mit einem Blickwinkel von 10°im Querformat ohne Farb und Helligkeits-
änderungen. Ab 45grad von unten habe ich keine Farben mehr und 50% Helligkeit. Ausserdem sind die Farben ziemlich verwaschen. Wenn ich etwas stärker Drücke knarzt das Display an manchen stellen und es gibt leichte Farbverfälschungen... Im Rahmen des normalen? Oder hab ich eine Gurke? Gruß
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Ich vermute letzteres...:(

Von unten auf mein Loox gesehen ist das Display zwar nicht 100%-ig, aber es ist generell tageslichttauglich und bei den meisten Geräten knarzt auch nix.



Gruß
Markus
 
O

ocsivan

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich könnte schon eine bessere Blickwinkel vorstellen.
Hochkant gehalten muss man wirklich aufpassen dass man es richtig hält.
Auch in Landscape ich halte es kopfrüber damit ich nicht zu steil halten muss.
Meine Knarzt auch manchmal, seitdem ich meine Schwiegerin auf dem Loox transportiert habe :)
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
:scared:Was bitte hat die Schwägerin auf dem Tablet zu suchen???:flapper::unsure::D
 
E

ensoniq2k

Ambitioniertes Mitglied
Das Display gehört schon zu den besseren. Ein richtig gutes IPS Display kostet alleine fast so viel wie das ganze Gerät. Ich hatte vorher ein Notion Ink Adam für über 400€ und die Blickwinkel waren deutlich schlechter.
 
O

ocsivan

Fortgeschrittenes Mitglied
Looxi fuhr auf dem Beifahrersitz. Dann kam die Schwägerin. Es war 6 Uhr Morgens :(
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Seitdem furzt/knarzt es...

Ich hab zwar nen Schwager und ne Schwägerin, aber die sitzen definitiv nicht auf MEINEM Loox :D:D



Gruß
Markus
 
D

darkwing

Stammgast
Das Display kann sicher nicht mit dem vom Samsung mithalten, AAAAABBBBBEEEEERRRRRR
seit dem ich mal kutz ein POV Mobii Tegra hatte weiß ich wie ein schlechtes Display aussieht und das vom Loox ist da Welten besser.

PS:
Das Loox ist leider nur zum abschleppen von Damen bis 165cm und 50KG geeignet. Das Abschleppen von nicht zertifizierten Damen mit dem Loox erfolgt auf eigene Gefahr und ohne Gewährleistungsanspruch.
 
O

ocsivan

Fortgeschrittenes Mitglied
unter 165cm war sie schon.. ;)
 
V

Vrtfrank

Fortgeschrittenes Mitglied
TSC Yoda schrieb:
Ich vermute letzteres...:(

Von unten auf mein Loox gesehen ist das Display zwar nicht 100%-ig, aber es ist generell tageslichttauglich und bei den meisten Geräten knarzt auch nix.



Gruß
Markus
Ich gab's befürchtet, es werden wohl unterschiedliche Displays verbaut.... Von flach unten seh ich nix mehr, da ist das Display schwarz. Mein ist übrigens von Völkner..... Mal gucken, tauschen oder zurückgeben...

Sent from my HD2 using Tapatalk
 
SilverDW

SilverDW

Ambitioniertes Mitglied
Also ich kann das kleine Ding halten wie ich will, es ist imme noch lesbar was da steht, Erst kurz vor der waagerechten kann man nun wirklich nix mehr erkennen.

Schätze das es so bei ca 15° Neigung ist, alles darunter kann man zwar erkennen aber lesbar ist was anderes.

ich bin was das Display bei meinem Loox angeht sehr überrascht, ich hätte nicht erwartet das es für den angebotenen Preis so gut ist.

Falls es hilf, hab meins bei Conrad in Berlin Steglitz geholt.

mfg

Ingo
 
F

floyd

Experte
muss darkwing Recht geben
habe das Viewpad 10s

sitzt man am Schreibtisch und das Tablet liegt vor einem, sind Farben nicht mehr zu erkennen, alles verwaschen :sad:

Schrift geht noch einigermaßen

solange ma es in der Hand hält und gut ausrichtet, ist alles IO
scharfes helles und kontrastreiches Bild
legt man es aber hin, um es sich im Bett oder Couch gemütlich zu machen, kannst das Teil vergessen

habe mir jetzt für diese Zwecke eine Tasche gekauft
eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst
 
grisu63

grisu63

Stammgast
Was erwartet man von einem 99.- Euro Tablet?
Auch wenn der Blickwinkel nicht optimal ist, ist es für den Preis dennoch ok.
 
E

ensoniq2k

Ambitioniertes Mitglied
Ich kann mich nur anschließen. Ich habe gestern ein 10 Zoll Windows 7 Tablet in der Hand gehabt, die Blickwinkel waren dem Loox sehr ähnlich, nur dass das Teil im besten Fall 700€ kostet.

Wenn es endlich ein Tablet-Hersteller schafft ein transflektives Display einzubauen, würde ich das Gerät sofort kaufen (sofern bezahlbar). Aus dem gleichen Grund bin ich bei meinem Palm Pre Plus geblieben, obwohl ich zeitweise auch ein Pre 3 hatte. Nur kann man dann in der Sonne nichts mehr lesen und das ist für mich der größte Nachteil. Vom PixelQi Display wurde ich leider auch maßlos enttäuscht.
 
N

nightoftune

Neues Mitglied
ich würde den thread nochmal gern kurz hochholen.

also meine blickwinkel sind ganz okay, in 3 winkel relativ hell und gut lesbar und nach unten wirds schwarz aber ich hatte bis jetzt keine probleme.

was aber auch erwähnt wurde sind die druckstellen, ich hab sie auch. wenn ich fester drücke in der mitte und am rand in den ecken sogar wenn ich nur normal tippe. wie normal das ist weis ich allerdings nicht. genau so ist mir aufgefallen das das loox gern mal 2 tasten drückt.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Sollte das Loox nach Kalibration Fehleingaben bringen, dann den Metallrahmen abnehmen und leicht die innere Kante nach oben biegen (vorsichtig, um die Spaltmaße nicht unnötig zu vergrößern).



Gruß
Markus
 
D

DerKnecht

Neues Mitglied
Hallo Markus,

ist der Rahmen nur angeschraubt, oder auch irgendwie geclipt?
Ich bin da nämlich Spezialist darin, solche Rahmen zu zerstören :)

Danke und Grüße
Martin
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Rahmen ist an einer Seite geschraubt, ansonsten geclipst.

Einfach mit Plastikecke drunterfahren und damit die Clipse lösen (Scheckkarte tuts auch) ;)



Gruß
Markus