Odys Loox - MCE Fernbedienung

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Odys Loox - MCE Fernbedienung im Odys Loox Forum im Bereich Odys Forum.
Subcineast

Subcineast

Erfahrenes Mitglied
Hi Rainer, erklär das mal bitte näher.
Wie muss man das einstellen? Was kannst du damit alles machen?

Mein Mitbewohner hat hier noch eine rumfliegen und ich würd die auch gern mal testen :D
 
R

RainerWP

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

das gute Teil hat ja einen USB-Host Anschluss und der Empfänger von der Fernbedienung wird dort einfach angeschlossen.
Ich sollte vieleicht mal eine Übersicht machen welche Tasten was bewirken, auf alle Fälle gehen die links/rechts/hoch/runter und auch das Mauspad kann mann benutzen. Lautstärke geht auch und mit der Close Taste wird das Display ausgeschaltet.
@Subcineast, viel Spass beim Testen.........

Bis dann

Rainer
 
W

wishmasterf

Erfahrenes Mitglied
wusel schrieb:
noch nicht, aber habe so ein Teil vom Chinesen, das könnte ich später mal checken ...; nur: warum willst Du denn so ein Kabelgedöns an das Tablet hängen?? :unsure:
Währe da nicht sowas interessanter ? (habe ich auch und könnte mal testen wenn's Dich interessiert)
Ja klingt interessant... wolte es eigentlich für eine normale funktastatur mit maus benutzen. Aber wenn ich schau was man für so einen blöden adapter brennt wäre sowas auch nicht teurer. na super die schicken net nach österreich :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
wusel

wusel

Stammgast
wishmasterf schrieb:
Ja klingt interessant... wolte es eigentlich für eine normale funktastatur mit maus benutzen. Aber wenn ich schau was man für so einen blöden adapter brennt wäre sowas auch nicht teurer. na super die schicken net nach österreich :-(
wie wärs hiermit?
2.4GHz RF Wireless 2.4G Keyboard with Touchpad Mouse | eBay
oder hier auch das Miniteil - aber leider etwas teurer:
2.4G iPazzPort Wireless Keyboard and Mouse Touchpad | eBay
auch Österreich :)

Edit: das iPazzPort funktioniert am Loox; sogar einige Sondertasten wie laut/leise - hab's gerade getestet; das Teil hat auch Beleutung und sollte sich daher auch gut im Dunkeln bedienen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RainerWP

Fortgeschrittenes Mitglied
wusel schrieb:
Edit: das iPazzPort funktioniert am Loox; sogar einige Sondertasten wie laut/leise - hab's gerade getestet; das Teil hat auch Beleutung und sollte sich daher auch gut im Dunkeln bedienen lassen.

Wieviel Strom verbraucht der Empfänger wohl am Loox ?
Da kann ja evtl. der Akku schnell leer werden :unsure:

Bis dann

Rainer
 
wusel

wusel

Stammgast
Hi Rainer,
RainerWP schrieb:
Wieviel Strom verbraucht der Empfänger wohl am Loox ?
Da kann ja evtl. der Akku schnell leer werden :unsure:
keine Ahnung - am PC werden 100mA angezeigt, aber ob das immer so stimmt weiss man ja nie so genau ... ;)
aber mal Gegenfrage: was verbraucht denn die MCE FB?
und ansonsten auch direkt mal die Frage: was brauchen externe USB-Tastaturen die direkt verbunden werden?
Im Übrigen: wer all sowas an sein Tablet anschließt wird wohl eh normalerweise das Teil mit dem Netzteil verbinden denke ich mal ...
 
R

RainerWP

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

bin leider kein Techniker und habe auch kein Meßgerät :crying:
Von daher kann ich zum Stromverbrauch auch keine Aussage machen.

Bis dann.............

Rainer
 
wusel

wusel

Stammgast
RainerWP schrieb:
bin leider kein Techniker und habe auch kein Meßgerät :crying:
Von daher kann ich zum Stromverbrauch auch keine Aussage machen.
Doch kannst Du - zumindest grob! Meine Aussage
keine Ahnung - am PC werden 100mA angezeigt
war natürlich nicht mit einem Messgerät gemessen sondern einfach nachgesehen was Windoof so meldet (Hardware -> Geräte-Manager -> USB-Controller -> Standard-USB-Hub) - und daher ist dies eher als Schätzung zu werten:
 

Anhänge

R

RainerWP

Fortgeschrittenes Mitglied
wusel schrieb:
einfach nachgesehen was Windoof so meldet (Hardware -> Geräte-Manager -> USB-Controller -> Standard-USB-Hub) - und daher ist dies eher als Schätzung zu werten:
na das werde ich doch mal ausprobieren und dann den geschätzten Verbrauch melden.

Bis dann......

Rainer
 
R

RainerWP

Fortgeschrittenes Mitglied
RainerWP schrieb:
na das werde ich doch mal ausprobieren und dann den geschätzten Verbrauch melden.

Bis dann......

Rainer
So, habe es eben mal überprüft.
Bei mir wird 100 mA angezeigt.

Bis dann........

Rainer