Neo S7 Plus und Select 7

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neo S7 Plus und Select 7 im Odys Neo S7 Plus / Neo S8 Plus Forum im Bereich Odys Forum.
H

haary

Neues Mitglied
Hallo,

sehe ich das richtig, dass es keinen Unterschied bei der Hard- und Softwareausstattung zwischen dem Odys S7 Plus und dem Odys Select 7 gibt, bis auf einem minimalen bei den Abmessungen und dem Gewicht? Preislich sind die beiden auch fast gleich.

Welches ist da eher zu empfehlen?
 
H

Hubertus Bigend

Neues Mitglied
Schönen guten Tag,

Ich versuche gerade, ein von der Software & Support Media GmbH als "Intellibook" gebrandetes Tablet zu identifizieren. Das Gerät wurde vor Weihnachten in einer Sonderaktion als Dreingabe zu einem Abo der Zeitschrift "Java Magazin" angeboten. Diese Woche wurde es ausgeliefert. Anscheinend, soweit meine bisherigen Ermittlungen, handelt es sich um ein "Neo S7 Plus", denn es unterscheidet sich auf der Rückseite von dem bei Amazon gelisteten "Select 7" durch die fehlende Rückseitenkamera, die dieses dort klar aufweist. Interessanterweise ist auf der Odys-Website nur von einer Front Kamera die Rede. Das wäre also ein möglicher Unterschied.

Mein erster Eindruck ist übrigens überraschend positiv. Da steckt erstaunlich viel Leistung drin. Nur das Display enttäuscht ein wenig. Dass es nicht gerade ein Retina-Display werden würde, soviel war klar, aber ein Display mit nichtquadratischen Pixeln, das Kreise als Ellipsen zeigt, damit hab ich dann doch nicht gerechnet.

Cheers,
HB
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

dubst3pp4

Neues Mitglied
Ich bin auch daran interessiert, um was für ein Modell es sich nun handelt. Gibt es irgendeine Stelle im Android System, wo man einen Identifier-String für das Modell finden könnte?

Interessant auch die Frage, ob Odys es mit Updates beliefern wird oder wir auf ein Custom-ROM angewiesen sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hubertus Bigend

Neues Mitglied
In der Build-Version steckt "DS733", und die App "Hardware Info" zeigt das unter "Device" und "Product" an. Ich finde im Netz zwar keinen direkten Hinweis auf ein Odys-Tablet mit dieser Kennung, bin mir aber ziemlich sicher, dass es das Neo S7 Plus ist. In jedem Fall entspricht es aber dem chinesischen PiPo Smart-S1 (hier ein ausführlicher Bericht, den Oma7144 woanders verlinkt hat), bei dem sich die Typbezeichnung "DS733" tatsächlich dann auch wiederfindet.

Keine Ahnung, ob wir dafür ggf. Updates von Odys kriegen; vom Neo S7 Plus fehlt ja anscheinend inzwischen irgendwie jede Spur auf der Odys-Seite.

Ein erster Versuch, das Intellibook-Tablet nach einer obskuren Anleitung für das PiPo S1 zu rooten, fand nicht statt, weil das Gerät - vermutlich wegen dem Odys-ROM - von dem chinesischen Tool nicht als S1 erkannt wurde. Der nächste Versuch wird sein, die aktuelle TNT-Firmware für das S1 zu installieren. Die soll Root bereits beinhalten. Ich weiß noch nicht, wann ich dazu komme, werde aber weiter berichten.
 
Berlosin

Berlosin

Fortgeschrittenes Mitglied
So, hatte gestern mal Langeweile und habs mit meinem NEO S7 plus mal probiert.
nach Anleitung drangehängt, Prog erkennt es -> flasht (TNT) ohne fehler -> dann nix :ohmy:

es bootet nicht mehr
auch die original ROM des PIPO SMart 1 tuts nicht...

ich wollte schon immer mal nen Briefbeschwerer in XL haben :(
 
A

And-Wolli

Neues Mitglied
Hubertus Bigend schrieb:
In der Build-Version steckt "DS733", und die App "Hardware Info" zeigt das unter "Device" und "Product" an. Ich finde im Netz zwar keinen direkten Hinweis auf ein Odys-Tablet mit dieser Kennung, bin mir aber ziemlich sicher, dass es das Neo S7 Plus ist. In jedem Fall entspricht es aber dem chinesischen PiPo Smart-S1 (hier ein ausführlicher Bericht, den Oma7144 woanders verlinkt hat), bei dem sich die Typbezeichnung "DS733" tatsächlich dann auch wiederfindet.

Keine Ahnung, ob wir dafür ggf. Updates von Odys kriegen; vom Neo S7 Plus fehlt ja anscheinend inzwischen irgendwie jede Spur auf der Odys-Seite.

Ein erster Versuch, das Intellibook-Tablet nach einer obskuren Anleitung für das PiPo S1 zu rooten, fand nicht statt, weil das Gerät - vermutlich wegen dem Odys-ROM - von dem chinesischen Tool nicht als S1 erkannt wurde. Der nächste Versuch wird sein, die aktuelle TNT-Firmware für das S1 zu installieren. Die soll Root bereits beinhalten. Ich weiß noch nicht, wann ich dazu komme, werde aber weiter berichten.

Ich konnte auf dem Intellibook-Tablet Root Rechte mit einem chinesischen Tool (ZhuoDaShi-2.2.0-setup.exe) bekommen. In den nächsten Tagen werde ich eine ausführliche Beschreibung darüber veröffentlichen.
 
Berlosin

Berlosin

Fortgeschrittenes Mitglied
so mit der auf Odys.de bereitgestellten Firmware des Neo S8 Plus konnte ich meines (neo s7 Plus) wieder zum leben erwecken, wenn auch nur über hdmi und nicht den ganzen bildschirm

wenigstens erstmal was:glare:
 
H

Hubertus Bigend

Neues Mitglied
@Berlosin: Danke für den Bericht und viel Erfolg bei der Wiederherstellung... Bin selber aus gesundheitlichen Gründen bis jetzt nicht weitergekommen, aber langsam gehts wieder. Irgendwie scheint die Frage doch noch nicht restlos geklärt zu sein, ob das Neo S7 Plus, das Intellibook und das PiPo S1 wirklich identisch sind? Gibt es denn bei dem Odys-Gerät womöglich einen Hinweis in Form eines Typcodes, der da weiterhelfen könnte? Könnte jemand mit einem Neo S7 Plus (mit Original-Firmware) vielleicht mal nach der Buildnummer in den Systemeinstellungen schauen? Oder die "Hardware-Info"-App holen (gibts im Play Store) und starten?

@And-Wolli: Hört sich gut an, bin gespannt! Damit könnte man dem Teil auf jeden Fall schon mal die "externe" SD-Karte anstelle des "internen" SD-Speichers als die "eigentliche" SD-Karte einrichten. Dass das nicht so einfach geht, war das erste an dem Gerät, was mich gestört hat (nach dem verzerrten Seitenverhältnis des Bildes, aber damit muss man sich halt abfinden)...
 
H

Hubertus Bigend

Neues Mitglied
Laut https://www.android-hilfe.de/forum/...druecke-vom-select-7.412996.html#post-5634386 hat das Select 7 die Typbezeichnung "DS733" (siehe Screenshot). Demnach sollte das Select 7 prinzipiell baugleich mit dem "Intellibook" Tablet und innerlich ein PiPo S1 sein...

P.S.: Das "Intellibook" Tablet wird, wenn man es (im maintenance mode) an den PC anschließt, im Windows-Gerätemanager als nicht erkanntes Gerät namens "SELECT" angezeigt. Die universellen Rockchip-Treiber, die beim Rockchip Batch Tool dabei sind, lassen sich leider nicht installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stumi

Erfahrenes Mitglied
Habe einen interessanten Artikel zum Thema gefunden: Intellibook | SparetimeHacks
Werde das ausprobieren und hier Bescheid geben obs funktioniert hat.
 
S

stumi

Erfahrenes Mitglied
Ich habe seit meinem letzten Post einiges ausprobiert. Mit den bisherigen ROMs liefs zwar, aber ohne WIFI. Heute habe ich ein neues ROM entdeckt, welches perfekt Funktioniert inkl. WIFI.

Hier findet ihr die entsprechende Anleitung inkl. Download Links: Sumvision Cyclone Voyager 7" rooted Android 4.2.2 by Kasty firmware installed on Pipo S1 tablet ~ China Gadgets Reviews

Übrigens: Das "Intellibook" Tablet stammt ja vom PHP Magazin und wurde während einer Aktion für neue Mitglieder letztes Jahr verschickt. Leider war es damit aber nicht möglich, das abonnierte Magazin auf dem Tablet zu lesen.
Seit letzter Woche gibt es nun aber endlich eine Android App vom PHP Magazin. Nach Angabe meiner Abonnenten-Nummer ist es nun endlich möglich, die Magazine auf dem Tablet zu lesen. Super!
 
N

neo0511

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe gerade ein Neo S8 plus gekauft und moechte yahoo messenger drauf installieren. Es ist erstmal gelungen aber ich kann nur schreiben, kann nicht damit telefonieren. Laut yahoo plug-in ist das Geraet nicht kompatibel. Kann jemand mir bitte helfen?
Vielen Dank.

Der ursprüngliche Beitrag von 23:18 Uhr wurde um 23:52 Uhr ergänzt:

Ich habe das Tablet fuer meine Mutter gekauft und moechte gern mit ihr ueber das kommunizieren. Wenn yahoo messenger nicht funktiert, welches Programm kann ich noch benutzen? Ich habe ein Samsung Galaxy S2 und yahoo messenger funktiert dort einwandfrei.
Vielen Dank und schoene Gruesse.
 
H

Hubertus Bigend

Neues Mitglied
stumi schrieb:
Ich habe seit meinem letzten Post einiges ausprobiert. Mit den bisherigen ROMs liefs zwar, aber ohne WIFI. Heute habe ich ein neues ROM entdeckt, welches perfekt Funktioniert inkl. WIFI.

Hier findet ihr die entsprechende Anleitung inkl. Download Links: Sumvision Cyclone Voyager 7" rooted Android 4.2.2 by Kasty firmware installed on Pipo S1 tablet ~ China Gadgets Reviews

Übrigens: Das "Intellibook" Tablet stammt ja vom PHP Magazin und wurde während einer Aktion für neue Mitglieder letztes Jahr verschickt. [...]
Bei mir war's das Java Magazin...

Danke für den Hinweis!

Leider hat sich mein "Intellibook" sich jetzt plötzlich verabschiedet, es tut keinen Mucks mehr, deswegen werde ich das alles nicht mehr testen können. Auf die Inanspruchnahme des Service (im Grunde ist das ja ein Garantiefall) werde ich verzichten und mir, wenn ich irgendwann nochmal ein Tablet haben will, dann doch gleich eins mit nicht gar so schlechtem Display zulegen.

Schöne Grüße
HB
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stumi

Erfahrenes Mitglied
@Hubertus Bigend

Du hast es aber schon aufgeladen? (Ich frage darum, weil das Intellibook über USB nicht geladen wird, sondern nur über das mitgelieferte Netzteil. Ziemlich doof zwar, aber das lässt sich nicht ändern.)

Ausserdem: Hast du schonmal versucht einen Reset zu machen? Wie das geht ist ebenfalls in dem Artikel oben beschrieben...

Viel Erfolg!


Korrektur: Ist leider doch nicht angegeben in dem Artikel. Jedenfalls gibt's einen Reset Button, den du mit einer Büroklammer auslösen kannst. Ich weiss nicht mehr genau ob man gleichzeitig irgendwelche Tasten drücken muss, aber du wirst bei Google bestimmt fündig zu dem Thema...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Hubertus Bigend

Neues Mitglied
Ja, hab das Gerät einen Tag lang am Netzteil gehabt (die rote LED neben dem USB-Anschluss leuchtet dann auch). Reset hab ich versucht, bin aber nicht 100% sicher, ob ich aus der Erinnerung heraus noch die richtige Tastenkombination hatte, ok, das probier ich nochmal, bevor ich's aufgebe!
 
H

hakanai

Neues Mitglied
Nabend zusammen,

ich habe auch meine Problemchen mit dem Intellibook Tablet.

Nach einem fehlgeschlagenen Root Versuch steckt das Ding jetzt in einer Bootloop.
Irgendwie schaffe ich es über das Akkukabel dann in den Modus zu kommen, in dem der tote Android mit dem roten Warnschild angezeigt wird. Allerdings bekomme ich in diesem Modus keine USB Erkennung des Geräts an meinem PC, sprich es wird gar keine USB Verbindung aufgebaut.

Wenn ich das Gerät aber normal starte, kommt er bis zum Android Logo, wo er dann nicht fortfährt. Bei dem Logo bekomme ich allerdings eine USB Verbindung, habe aber noch keine Firmware gefunden, die ich über RKBatch aufspielen könnte, falls das in dem Modus überhaupt möglich ist.
 
D

dubst3pp4

Neues Mitglied
Meines habe ich durch ein Entwickler-Magazin Abo.
Leider hat sich auch mein Tablet vor einigen Wochen verabschiedet. Es wird während des Bootens nur noch das Android Logo angezeigt - es passiert aber nichts mehr.

Mir wurde angeboten, dass ich ein Austauschgerät erhalte, wenn ich es zurück schicke, was ich die nächsten Tage auch in Anspruch nehmen werde.
 
Trespassing

Trespassing

Erfahrenes Mitglied
Aktuell hat Software & Support wieder eine solche Aktion. Jahresabo Eclipse für 57 Euro + Tablet ;)
 
H

Hubertus Bigend

Neues Mitglied
dubst3pp4 schrieb:
[...] Mir wurde angeboten, dass ich ein Austauschgerät erhalte, wenn ich es zurück schicke, was ich die nächsten Tage auch in Anspruch nehmen werde.
Danke für die Info! Schon Erfolg gehabt? Ich hab das Teil, nachdem ich auf Anfrage ein ähnliches Angebot erhielt, letzte Woche dann doch auch nochmal eingeschickt.
 
J

jewa144

Neues Mitglied
Hallo Leute,

habe seit Tagen krampfhaft versucht, eine Originalfirmware vom Odys Neo S7 plus im Netz zu bekommen. Leider ohne Erfolg.
Ich hatte aus Langer Weile mal versucht, eine andere Firmware zu flashen(PIPO S1).
Hat aber keine funktioniert. Habe dann die Firmware vom S8 geflasht. Leider ging damit das Display nicht mehr(logisch, da andere Größe). Dachte allerdings, das man über HDMI und angeschlossener Maus irgendwas einstellen kann. Leider falsch gedacht. Nun nochmal zur S7 Firmware. Habe mich per E-Mail an den Odys Support gewandt. Und siehe da, nach drei Stunden wurde mir ein Link geschickt mit der Original S7 Firmware. Toller Service.:thumbup::thumbup::thumbup: Tablet läuft wieder.