X7/X8 wird beim Update auf 20120503 von meinen Rechnern nicht erkannt

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere X7/X8 wird beim Update auf 20120503 von meinen Rechnern nicht erkannt im Odys Neo X Forum im Bereich Odys Forum.
B

bergsi

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin seit 6 Tagen stolzer Besitzer eines Neo X7 (mein erstes Tablet).

Jetzt wollte ich das update installieren, jedoch funktioniert das nicht:cursing:

Es scheitert daran, dass weder mein XP noch mein W7 Rechner das X7 im "update-Modus (-Taste + Power on) erkennt.

Hat irgendwer ein Idee was ich falsch mache?

Bitte um Hilfe.

Besten Dank im voraus

lg
Bergsi
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo bergsi, willkommen im Forum.

Mangels Neo (& genauer Kenntnis des Update-Vorgangs am X7 :blushing:) kann ich nur allgemein antworten, was mir spontan an immer wieder genannten Antworten einfällt, wenn Odys-Tablets nicht erkannt werden:

Wurde bei einem Schritt von der Update-Anleitung (wenn auch nur scheinbar minimal) abgewichen?
War das Tablet beim Update-Vorgang am Netzteil angeschlossen (was oft explizit verlangt, aber gerne weggelassen wird)?
Wurde ein für das Update event. notwendiges Windows-Programm fälschlicherweise ohne Administrator-Rechten gestartet?

Viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems.
 
M

Matscher

Neues Mitglied
bergsi schrieb:
Es scheitert daran, dass weder mein XP noch mein W7 Rechner das X7 im "update-Modus (-Taste + Power on) erkennt.
Hast Du Dir das pdf-File durchgelesen? Ich hatte beim ersten Versuch das gleiche Problem. Dann habe ich den Vorgang wiederholt, so wie es in der Anleitung steht mit der Betätigung des kleinen Reset-Tasters. Und sofort wurde das Tablet vom Windows erkannt!
 
F

Frank.Schrader

Ambitioniertes Mitglied
Also ich dachte ich könnte schon einiges .... aber das schafft mich grad auch ...
ich krieg es nicht hin - das TEil wird gar nicht erkannt ...weder normal noch mit Reset ...

Vorbereitung

4. Schalten Sie das Gerät aus, falls notwendig. .. DAs NEO Muss aus sein ? Ja ?
5. Drücken Sie nun die Minus -Taste (-) am Gerät und halten Sie diese gedrückt.
6. Schließen Sie bei gedrückter Minus -Taste (-) das Gerät an Ihrem PC mit Hilfe eines USB-Kabels an.
Halten Sie die Taste weiter gedrückt und beachten Sie den Hinweis weiter unten.
7. Falls das Gerät beim ersten Mal nicht erkannt wird halten Sie bitte die beiden Tasten weiter gedrückt und hier "halten Sie die beiden TAsten" - ich hab doch nur die "-" Taste gedrückt ???? Wieso beide ???
drücken Sie nun kurz mit einem spitzen Gegenstand (z.B. einer Büroklammer) die Reset-Taste. ... nix passiert bei mir .....
Windows Home 32-bit

und dann steht da noch man solle bei WIN 7 den XP-Kompatibilitätsmodus ausführen ??? hääää
...bin schon am verzweifeln ..
 
Zuletzt bearbeitet:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Frank.Schrader schrieb:
und dann steht da noch man solle bei WIN 7 den XP-Kompatibilitätsmodus ausführen ???
Hallo Frank.Schrader,
nicht jede Frage, die im Zusammenhang mit dem X7 auftaucht, muss auch zwingend in einem Forum, das sich mit Android beschäftigt, gestellt werden; für Fragen, die sich zu Windows ergeben, ist Google i.d.R. eine hilfreiche Anlaufstelle:

Let me google that for you

Schau mal, ob sich zumindest dieser Teil deines Problems nicht dadurch lösen lässt.
 
F

Frank.Schrader

Ambitioniertes Mitglied
Ja aber lt, microsoft geht xp-komp nicht mit windows home ?...
Und warum wird das update nicht direkt auf dem gerät angezeigt?

Gesendet von meinem ADM712HC mit der Android-Hilfe.de App
 
M

mrfrodo

Neues Mitglied
Hast du möglicherweise das Ladegerät eingesteckt?
Damit ging es bei mir auch nicht. Also, X 7 voll laden, dann Netzteil ausstecken, X 7 herunterfahren, - (Minus) Taste drücken und festhalten, (wirklich nur die eine) und USB anstöpseln.
So hat es bei mir funktioniert.
Viel Erfolg.
 
K

KayHaway

Neues Mitglied
Ich hatte den USB Debugging Modus aktiviert. Dann sollte es gehen.
 
C

carpe

Neues Mitglied
hävksitol;3940678 schrieb:
Hallo carpe, willkommen im Forum.
Mangels genauerer Angaben von Dir, auf welcher Ebene des Update-Vorgangs dieser scheiterte, kann man nichts genaues sagen.
Danke mal fürs Willkommen heissen :)

Ich versuchs mal mit nem Bild. Wie man sieht wird das Teil erkannt, aber ein Update ist keines möglich. Vielleicht ist die FW ja doch die aktuelle....ich weiss es nicht. Kann ja mal die Gerätedaten dazu posten:
Modellnummer: NEO X8
Android version: 4.0.3
Kernel version: 3.0.8+
Build-NUmmer: RK2918_ANDROID4.0.3_ODYS_NEO8_V1.0.5_20120401

 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Du mußt das Tool als Admin (Rechtsklick) starten.


:thumbup:
 
C

carpe

Neues Mitglied
Wer schreibt der bleibt und Wer frägt dem wird geholfen. Danke schön...das wars. Hätten die in Ihrer Doku auch dazu schreiben können.

Jetzt läuft alles und ich werds dann doch behalten. hätte mich nach meinen ersten 5 Tagen als Tablettuser auch nur noch schwer trennen können. Von Frau und Kind mal ganz abgesehen :)
 
LR7

LR7

Ambitioniertes Mitglied
mrfrodo schrieb:
Hast du möglicherweise das Ladegerät eingesteckt?
Damit ging es bei mir auch nicht. Also, X 7 voll laden, dann Netzteil ausstecken, X 7 herunterfahren, - (Minus) Taste drücken und festhalten, (wirklich nur die eine) und USB anstöpseln.
So hat es bei mir funktioniert.
Viel Erfolg.
Das kann ich für das X8 bestätigen.
 
D

daylie

Fortgeschrittenes Mitglied
nabend leute..
ich hab heute versucht bei meinem neo x8 das update drauf zu spielen..leider ohne erfolg :-(
Ich hab im mom. Built nummer 20120502 drauf..
Hab mir auch die version von der Odys seite geholt und alles so gemacht wie es hier beschrieben wurde..
jetzt meine frage..muss das tab an sein ?? Wenn ich es über USB anstöpsel und dabei die - Taste gedrückt halte..kommt zwar Found RKAndroid Rock USB,und er macht auch irgendwas rechts wenn ich auf Run klicke..aber bei der built nummer ändert sich irgendwie nichts !?
Hab auf dem Läppi XP drauf..
weiss einer was ich falsch mache??

gruß
daylie
 
mardon

mardon

Experte
daylie schrieb:
nabend leute..
ich hab heute versucht bei meinem neo x8 das update drauf zu spielen..leider ohne erfolg :-(
Ich hab im mom. Built nummer 20120502 drauf..
Hab mir auch die version von der Odys seite geholt und alles so gemacht wie es hier beschrieben wurde..
jetzt meine frage..muss das tab an sein ?? Wenn ich es über USB anstöpsel und dabei die - Taste gedrückt halte..kommt zwar Found RKAndroid Rock USB,und er macht auch irgendwas rechts wenn ich auf Run klicke..aber bei der built nummer ändert sich irgendwie nichts !?
Hab auf dem Läppi XP drauf..
weiss einer was ich falsch mache??

gruß
daylie
Wenn du auf deinen x8 die build 20120502 drauf hast dann hast du bereits die neueste.
In der vom 12.05.2012 ist genau diese build drinn!
Etwas ältere x8 hatten eine build vom 01.04.2012 drauf du hattest schon die neue, daher ändert sich bei dir nichts.
Daher haste auch nix falsch gemacht.


Gesendet von meinem PASCAL2 mit Tapatalk 2
 
D

daylie

Fortgeschrittenes Mitglied
ach soo..danke
dachte da müsse 20120512 stehen..
na dann bin ich ja beruhigt ;-)
jetzt muss ich nur noch das problem mit dem wlan in den griff bekommen..dann bin ich zufrieden..

thx nochmal für die schnelle antwort

gruß
daylie
 
STaaFF7o

STaaFF7o

Erfahrenes Mitglied
also bei mir funzt das zum verrecken nicht,er installiert nicht die treiber,immer fehlermeldung und manuell kann ich die auch nicht installieren weil ich windows 7 64 bit habe aber im updatepacket nur x86 dabei ist
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

FredDroid

Neues Mitglied
STaaFF7o schrieb:
also bei mir funzt das zum verrecken nicht,er installiert nicht die treiber,immer fehlermeldung und manuell kann ich die auch nicht installieren weil ich windows 7 64 bit habe aber im updatepacket nur x86 dabei ist
Gucken wir mal in die .inf aus dem Treiber und finden dort:

%RK29_DeviceDesc%=Rockusb_DDI, USB\VID_2207&PID_290A
%RK281X_DeviceDesc%=Rockusb_DDI, USB\VID_2207&PID_281A
%RK28_DeviceDesc%=Rockusb_DDI, USB\VID_071b&PID_3228
%RKCAYMAN_DeviceDesc%=Rockusb_DDI, USB\VID_2207&PID_273A
%RK27_DeviceDesc%=Rockusb_DDI, USB\VID_071b&PID_3201
%RKCROWN_DeviceDesc%=Rockusb_DDI, USB\VID_2207&PID_261A
%RKNANO_DeviceDesc%=Rockusb_DDI, USB\VID_071b&PID_3226

Jetz schmeisst Du die Suchmaschinee Deiner Wahl an, suchst nach Rockusb bzw. nach VID:pID, z.B. 2207:290A. Sollte mit dem teufel zugehen, wenn da nicht ein irgend ein andererer Hersteller einen passenden Treiber hat.

Wenn dieser Thread stimmt, dürfter der AMD-Treiber aus dem Odys-Paket gehen:
rockchip usb drivers under win 7 64?
 
C

carpe

Neues Mitglied
ich habe auch win 7 64 bit, aber bei mir hat das funktioniert. frag aber nicht wie, ist schon zu lange her. ich hatte anschliessend ja nur probleme mit dem update tool, da ich dieses zuerst nicht als admin ausgeführt hatte.
 
J

JochenKauz

Gesperrt
STaaFF7o schrieb:
weil ich windows 7 64 bit habe aber im updatepacket nur x86 dabei ist
Kann ich nicht nachvollziehen, bei meinem Update Paket von Odys (ODYS_NEO_X8_20120512.zip) gibt es einen Ordner USB Driver mit dem Unterordner amd64. Darin sind die Treiber für Vista/Win7.

Hab ich nen anderes zip geladen?

Ich benutze auch Windows 7 64Bit und die einzige Schwierigkeit von mir war die, das die Installation nicht von alleine ging, sondern ich nach der Fehlermeldung (Installation der Gerätetreibersoftware fehlgeschlagen) manuell über den Gerätemanager die Treiber installieren musste (USB Driver\amd64\win7).