Schwergewicht

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Schwergewicht im Odys Noon Forum im Bereich Odys Forum.
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Noon ist ein tolles Teil, daran besteht kein Zweifel - aber es ist wie ich finde ein absolutes Schwergewicht unter den 9.7"ern! Meine Freundin hat ein Yarvik 469 9.7, im Direktvergleich federleicht. Das Noon wiegt sogar mehr als mein iPad4, satte 720 Gramm bringt es auf die (analoge) Küchenwaage. Im Vergleich dazu das iPad4 mit 660 Gramm (auch wieder analoge Küchenwaage von Omma). Das mag jetzt erst mal nicht viel sein, aber wenn man es zum lesen in einer Hand hält machen sich diese paar Gramm deutlich bemerkbar. Stört euch das nicht?

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
D

dachscher

Neues Mitglied
Ich habe es nicht abgewogen, aber sollte es nicht 630 g wiegen?
Ich finde es nicht zu schwer, habe aber bisher auch noch kein anderes Tablet in Händen gehalten zum Vergleich.
 
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
Es ist definitiv schwerer als das iPad4, ich habe die Version mit 3G die laut Apple 662gr wiegen soll.

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2

Der ursprüngliche Beitrag von 13:25 Uhr wurde um 13:26 Uhr ergänzt:

...wow...sehe gerade Ommas olle Küchenwaage ist ganz schön gut :)

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
X

xp_united

Neues Mitglied
Ich finde auch das es schwer ist, allerdings brauch ich nun keine mukibude mehr :)

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App
 
Tupolew

Tupolew

Neues Mitglied
Ich finde das Gewicht optimal, nutze das Gerät vor allem zum lesen meiner Tageszeitung und für andere Texte...