1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Kempy, 08.09.2013 #1
    Kempy

    Kempy Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi,

    ich habe die

    CM10.1 on rk29board - Crew RKTablets Loox CM10.1 v1.2.1 – 25.08.2013

    mal auf dem Odys One installiert, läuft IMHO, mit kleinen Einschräkungen sehr lecker.

    Bevor ich zeige wie es geht erst mal die Pros und Cons (noch nicht alles durchgetestet)

    Pros:

    -CWM touch, klasse fürs One ohne Hardware Volume Tasten
    -Android 4.2.2
    -sehr gute Performance
    -Tolle Optik
    -WLAN funktioniert
    -HDMI out geht
    -beste HW Beschleunigung für SD-Material im MX-Player (Pro) die ich bisher hatte (Referenz ist bei mir immer die Wiedergabe von TV-Livestreams per UPNP vom DVB-Viewer Recording Service); für HD-Material Streaming scheint der Realtek WLAN Chip (USB) zu lahm zu sein, HD-Material lokal geht
    -USB-OTG/Host inkl. USB-Hub, 3g Stick, USB-Stick
    -3g per USB-Host mit UMTS Stick per PPP Widget


    Cons:

    -Volume Touchtasten fehlen
    -Autorotate geht nicht (Apps die im Porträt-Modus laufen funktionieren aber im P-Modus, das Tab geht zurück in den Landscape-Modus wenn man die Autorotation ausschaltet)
    -Frontkamera geht nicht
    -Akkuverbraucht scheint erhöht


    Benötigt:

    von Crew RKTablets | Per aspera ad astra, we rock the Tablets

    -Odys Loox cRom v1.2.1
    -kernel_308_one_odys (aus dem Kernel Archiv)
    -format_NAND_fix
    -TabletUI fix (keine Ahnung was das ist bzw. ich vermute ein Fix für den Landscape-Modus), jedenfalls ohne diesen Fix war die Anzeige nicht zu gebrauchen
    -CrewRKTablets CM10.1 120 DPI Fix aus Oma's CM Fixes (habe ich erst nachträglich installiert nachdem die Icons zu groß und verschiedene Dialoge abgeschnitten waren)


    1.)
    format_NAND_fix, TabletUI fix und CrewRKTablets CM10.1 120 DPI Fix auf externe SD-Karte kopieren

    2.)
    Geflasht wird per RKAndroidTool, aber als erstes im Image Ordner die >kernel.img< gegen die aus kernel_308_one_odys ersetzen.
    2.1)
    EraseIDB
    2.2)
    Loader hatte ich, glaube ich, gar nicht angehakt, vergessen
    2.3)
    Run

    3.)
    Beim ersten Neustart nach dem Flashen bootet das One in die CWM touch. Dort..
    3.1)
    format_NAND_fix von externer SD-Karte installieren
    3.2)
    TabletUI fix von externer SD-Karte installieren
    3.3)
    CrewRKTablets CM10.1 120 DPI Fix von externer SD-Karte installieren

    3.4)
    Reboot


    Note:
    In die CWM kommt man später wieder über die enthaltene App >RebootMenu<, mit >Reboot Recovery<


    Ansonsten, viel Spaß.

    Vielleicht bekommt der Eine oder Andere noch mehr raus. Ich bin zufrieden wie das One jetzt läuft

    G.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2013
Du betrachtest das Thema "CM10.1 on rk29board - Crew RKTablets Loox CM10.1 v1.2.1 – 25.08.2013 - auf dem One" im Forum "Odys One Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.