Schlechte Performance nach dem Booten

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Schlechte Performance nach dem Booten im Odys Q Forum im Bereich Odys Forum.
G

Glak

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

braucht Euer Q eigentlich auch ein paar Minuten, um die (im Rahmen seiner Möglichkeiten :)) volle Performance zu erreichen? Ich kann nach dem Einschalten erst einmal nichts machen, Browser, Play Store und alles andere hängt erst mal fest, und es tut sich kaum was. Nach 1-3 Minuten wird es dann besser, und man kann anfangen das Teil zu nutzen.

Schon ein bisschen nervig, genau das Verhalten erwartet man ja eher von einem PC, aber nicht von einem Tablet. Oder vielleicht ist es nur ein bestimmter Dienst, der erst mal alles lahmlegt? Wie sieh't bei Euch aus?

Grüße :)

Glak
 
Ruckzuck78

Ruckzuck78

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist normal, weil es sich erst einmal bei sämtlichen Sachen anmeldet bzw. nach Updates prüft usw. Da kann man leider nicht viel gegen tun, außer man schaltet es einfach nicht ab :)
 
G

Glak

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim meinem Android-Telefon (Motorola Defy mit CM7) habe ich das Phänomen aber nicht, das ist nach dem Starten sofort voll da. Ebenso das iPhone 4S, das ich beruflich nutze.

Warum also muss das Q noch rumrödeln, wenn mein Defy das so nicht muss?
 
Ruckzuck78

Ruckzuck78

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei meinem SGS2 ist das auch nicht so. Ich hab mit dem ES Taskmanager alles was nicht beim Starten geladen werden muß deaktiviert, danach hat es nicht mehr ganz so lange gedauert bis man das Q nutzen konnte ;-)
 
Z

zehnzoll

Ambitioniertes Mitglied
bei meinen ist es auch so, das liegt aber an facebook und dem googlemail account und an vielen beknackten apps die nach updates suchen. am besten alle auto updates unterbinden.