3G geht nicht, nur WLAN: Wie surfen mit SIM-Karte?

D

Desiderio

Experte
Threadstarter
Hallo,


das gibts nicht !

keine simkarte geht zum surfen im tablo.bei wlan alles okay.

apn alles gebe ich korrekt ein. habe schon 10000 handies mit android hinbekommen.

ist das gerät defekt oder übersehe ich was??
es steht immer dran: keine internetverbindung
 
D

droidluv

Neues Mitglied
Hallo Leute!

Ich habe mit dem selben Problem zu kämpfen...keine Internetverbindung beim Tablo mit Sim..obwohl die APN Einstellungen 100% stimmen.
Die Simcard funktioniert auch mit den selbigen APN-Einstellungen (allerdings im Datastick) bei anderen Devices problemlos.
Es handelt sich um den Mobilanbieter "BOB" (österreich). Dataroaming ist aktiviert.
Ich habs auch mit anderen Simkarten von den Mobilbetreibern "3drei" und "T-Mobile" (Österreich) probiert. Hier gestaltet es sich folgend : APN-Einstellungen werden erkannt, Verbindung wird kurzeitig angezeigt. Es steht nicht mehr "keine Internetverbindung" sondern der jeweilige Betreibername. Verbindung bricht jedoch nach kurzem wieder ab und ist somit nicht stabil.
Bei "BOB" bekomm ich jedoch überhaupt keine Internetverbindung..trotz 100% richtiger APN-Einstellungen.....

WIFI funktioniert problemlos.

Hat jemand von euch noch weitere Ideen? Bin schon am Ende mit meinen Nerven :)

Vielen Dank!
 
P

Postnix

Fortgeschrittenes Mitglied
Beschreibe doch mal genau dein Vorgehen, wie Du UMTS eingeschaltet hast. Bei mir funktioniert alles tadellos, mit jeder Karte, APN werden selbst erkannt.
 
D

droidluv

Neues Mitglied
Hallo!

Ich hab mittlerweile das Tablo mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Leider keine Änderung.
Mein Vorgehen..naja ich lege die Simcard ein. Schalte das Gerät an.
APN wird erkannt. Die Einstellungen sind korrekt eingetragen. (automatisch)
Die Einstellungen sind folgende : modem aktiviert ja, Daten aktiviert ja , Datenroaming ja

Er zeigt mir dann rechts unten auch das "Verbindungsymbol" mit einem R. Klickt man drauf steht : keine Internetverbindung

Hab ich vielleicht irgend eine wichtige Einstellung vergessen?
Bisher hatte ich mit Tablets dahingehend nie Probleme..
Waren allerdings immer andere Android Versionen..kann es was mit den Geleebonbons zutun haben..?! Bisher hatte ich nur Eiscrem-Sandwiche ;-) und einmal einen Pfefferkuchen :)
Aber die Einstellungen waren nicht wirklich großartig anders...:)

Danke!
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
hallo!

bei meinem odys space (ich habe kein odys tablo) muss der apn selbst auch aktiviert sein,
sichtbar markiert durch einen grünen punkt in der apn-liste,
selbst wenn das der einzige angelegte apn in dieser liste ist,
vielleicht ist das beim tablo ähnlich?!
falls ich recht habe und du diesen punkt findest und aktivierst, tablet einmal neu starten damit die änderungen aktiv werden!

edit: ich habe gerade im tablo benutzerhandbuch gelesen, dass in der apn-liste dieser (grüne) punkt beim tablo, wenn aktiviert, blau markiert ist!
das bedeutet es gibt diesen von mir angesprochenen punkt beim tablo und es wäre evtl eine möglichkeit!
 
Zuletzt bearbeitet:
Elchpad83

Elchpad83

Stammgast
Ich habe im Moment Probleme mit Simyo-Karten, O2 und Congstar funzt...

... aber Simyo soll ja am 1.7 was umstellen vielleicht liegt's daran. Wie sind Eure Erfahrungen ?

Gruß Elchpad83
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
hallo elchpad83!

eplus (also simyo, base, alditalk, ...) stellt stufenweise seinen internetzugang dahingehend um, dass kein apn mehr eingetragen werden muss!
die internetnutzung geht dann auch ohne eingabe eines apn!
eplus informiert seine kunden darüber in einer sms, wobei ich gelesen habe, dass dies nach der umstellung des jeweiligen providers passiert (unbestätigt)!
ob ein apn bei euch eingetragen ist oder nicht wäre dann egal, also man muss dann seinen apn wohl auch nicht unbedingt löschen, falls vorhanden?!

wie sich das bei android gestaltet bin ich nicht sicher da ich es so kenne, dass ein apn mit einem punkt aktiviert sein muss! ob man dann quasi einen leeren (oder eben bereits eingetragenen apn) aktivieren muss weiss ich nicht!

für die nutzer, die das internet unterwegs nicht nutzen wollen und deshalb, um sicher zu gehen, einen "falschen" apn eingetragen haben könnte dies zur kostenfalle werden, also sollten diese user in ihrem handy die datennutzung über sim nach möglichkeit komplett deaktivieren!

nun, ich nutze selbst auch simyo und alditalk und bei mir gabs auch so noch nie probleme mit dem internet...
 
D

droidluv

Neues Mitglied
Hallo!

Danke für die Infos.
Der APN ist aktiviert. (Punkt angewählt)
Leider funktoniert es immer noch nicht.
Alle anderen Sim-Karten von anderen Anbietern funktionieren..am Tablet liegt es somit nicht...
Hab auch schon bei BOB (Mobilfunkbetreiber) angerufen..die können mir da auch nicht helfen. APN - Einstellungen sind korrekt..
Keine Ahnung was ich da für ein komisches Problem habe..

Er zeigt mir unten in der Statusleiste die Verbindungs"striche" mit einem R für Roaming an aber es steht "keine Internetverbindung".
APN ist korrekt..ich weiß echt nicht woran es noch scheitert.
Es scheint so als würde er geblockt werden?!
Hat jemand von euch noch eine Idee welche Einstellung möglichweise das Verhalten verursachen könnte?
Danke!
 
D

droidluv

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habs mit default und internet probiert. Beides führt leider zu keiner Verbindung.
Danke für den Link. Die Einstellungen hab ich alle durch..
Nichts funktioniert..unfassbar.
Ich hab mir das Tool Roaming Control per wifi runtergeladen. Das Programm zeigt mir sogar eine Anmeldung am Netz an. Aber ohne Internet..es scheitert an den Zugangsdaten trotz richtiger Eingabe. Echt zum wahnsinnig werden..
Das soll mal einer verstehen..Verbindung zum Netz richtiger Apn aber keine Datenverbindung.........:sad::mad:

lg
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
verdammt!
das wurmt mich aber jetzt!

folgende sachen kannst du ja vielleicht noch ausprobieren:
server: http doppelpunkt //start punkt bob punkt at (sorry, muss es so schreiben, sonst macht das forum eine url draus) oder 194.48.124.7
port: 8001
quelle: APN-Einstellungen für Bob auf einem Samsung Galaxy S | fff2.at

oder den apn mal komplett löschen und neu anlegen, reboot nicht vergessen!

viel glück!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

droidluv

Neues Mitglied
Hallo!

Auch das hat leider nicht funktioniert.
Es ist wirklich komisch.
Laut dem Roamingtool befinde ich mich ja mit dem A1-Netz verbunden und korrekte APN-Einstellungen mit denen ich über den PC/Datastick "durchkomme" sind auch eingetragen und trotzdem lässt er mich nicht "rein"..
Irgendwie total unlogisch..

Meine Idee das der Bob-Support vielleicht in "Logs" sehen könnte warum meine Sim/Rufnummer "abgewiesen" wird ("invalid login" oder so ) ist auch im Sand verlaufen..wird angeblich nicht mitprotokolliert.
Ich vermute nämlich das neben der für mich sichtbaren APN-Daten noch irgendwas zusätzlich mitgesendet wird sodass die Zugangsdaten dann nicht stimmen..und der "Login" abgewiesen wird.
An der Verbindung mit dem Netz kanns ja nicht liegen die "steht" ja.

:cursing::confused2:
Wirklich eine ärgerliche Sache...

lg
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
droidluv schrieb:
Ich vermute nämlich das neben der für mich sichtbaren APN-Daten noch irgendwas zusätzlich mitgesendet wird sodass die Zugangsdaten dann nicht stimmen..und der "Login" abgewiesen wird.
hallo!
ja das kann sein, ich hatte sowas bei meinen recherchen auch irgendwo gelesen, dass das möglich ist!

auch möglich, dass ein zweiter apn für mms (ich gehe mal davon aus, dass dieser vorhanden ist) die probleme verursacht, wer weiss?!
ich glaube das tablo unterstützt weder sms noch mms, richtig?

deshalb würde ich mal alle apn löschen und manuell einen neuen, nur fürs internet, anlegen und speichern, das tablet neu booten und es so nochmal versuchen!

vielleicht klappts ja dann?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten