1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. chiana, 10.03.2013 #1
    chiana

    chiana Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nachdem ich jetzt 4 Tage lang vergeblich versucht habe mein Tablet zu rooten hat es endlich geklappt. Hier eine ausführliche Anleitung:

    Bei vielen funktioniert das mit dem rooten nicht weil die Treiber von Win7 oder XP nicht erkannt werden. Ich habs mit allen möglichen Treibern versucht und erst mit einer bestimmten Software hats dann endlich geklappt.

    Zum rooten brauchst Du Moborobo. Das Programm findest Du hier: Moborobo - The Android Smartphone PC Manager. Free for Life!

    Runterladen, installieren und starten. Den Tablet-PC mit dem Rechner verbinden und er wird von Moborobo erkannt und ein Treiber installiert.
    Es kann sein das das Programm unter XP nicht funktioniert. Unter Win7 läuft es auch in 64B.

    Ist der Treiber installiert (im Gerätemanager überprüfen) geht es ans eigentliche rooten. Dazu brauchst Du das ZhuoDaShi Tool. Das gibts hier:
    ZhuoDaShi-2.2.0-setup.exe - Downloads - Android Tablets Forum

    Programm downloaden, installieren und starten.

    Wie es dann weitergeht sieht man am besten auf diesem Youtube Film:
    Pipo Smart S1 RK3066 ROOT - YouTube

    Mit dieser Anleitung hat es bei mir funktioniert.

    Viel Glück.... :cool2:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. AlfE, 28.06.2013 #2
    AlfE

    AlfE Neuer Benutzer

    Ich habe das Tablet mit Unlockroot Pro Free (Download---UnlockRoot/UnlockPhone/UnlockRom---Android Root) gerootet, nachdem das chinesische Tool nicht funktioniert hat.

    Im Gerätemanager habe ich für das Gerät "Odys Tablo" (VID 2207/PID 0010) den Treiber "Android Composite ADB Interface", danach wurde das Gerät als Odys Tablo Android 4.1.1 gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2013
  3. chiana, 12.09.2013 #3
    chiana

    chiana Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nachtrag zum Root auf dem Tablo:

    Root brauchte ich für den Adblocker. Das Tablo war jetzt mehrmals im Betrieb sehr heiß geworden und auch mehrmals abgestürzt. Ich musste zweimal ein factory reset machen aber die Situation hat sich nicht gebessert. Hab dann letzte Woche das Root wieder entfernt und siehe da der Tablo läuft wieder wie er soll, wird nicht mehr heiß und stürzt auch nicht mehr ab.
     
  4. schnappymg, 14.11.2014 #4
    schnappymg

    schnappymg Neuer Benutzer

    Leute, nehmt die Anleitung von Holger.
    Funktioniert generell bei sehr vielen Android 4.1x Geräten.

    http://www.sky42.de/odys-noon-update-und-root

    Falls ihr auch ein Problem mit dem ADB Treibern unter Win7 habt, lasst das Tablo nach der Fehlermeldung angeschlossen;
    geht in den Gerätemanager und wählt euer USB Gerät mit dem Ausrufezeichen. Treiber müssen manuell auswählt und installiert werden-
    Wählt als Treiber "Samsung Android device" o.s.ä.
    Nachdem der treiber installiert wurde prüft die Verbindung und macht nach der Anleitung weiter.
    Bei der Abfrage zur "local.prob" kann es eine Fehlermeldung geben die Ihr aber ignorieren könnt.
    Tablo funktioniert tadellos, wird auch nicht warm oder so.

    Als nächstes solltet ihr link2SD installieren und eure exSDcard entsprechend formatieren, - damit gehören auch die Speicherprobleme der Vergangenheit an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2014
  5. hävksitol, 14.11.2014 #5
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    @schnappymg
    Bitte korrigiere den Link in Deinem Beitrag.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. odys tablo root

    ,
  2. odys tablo rooten

    ,
  3. Odys tablo redeten

    ,
  4. wie roote ich mein odys tablet tablo,
  5. oodys tablo root,
  6. sky42 odys noon,
  7. tablo root rechte,
  8. moborobo root
Du betrachtest das Thema "ROOT auf dem Tablo (ausführliche Anleitung)" im Forum "Odys Tablo Forum",
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.