1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. tarsonis, 25.12.2012 #1
    tarsonis

    tarsonis Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo, wie man sich schon denken kann, gabs ein Xpress Pro zu Weihnachten. Mal abgesehen dass die Tastatureingabe sehr behäbig ist und die Tastaturtöne nicht ausgehen, ist das Display richtig schlecht. Extreme Blickwinkelabhängikeit. Minimale Veränderung hat fiese Kontrasteinbußen zur folge. Ich hab ein Kindle Fire HD zum vergleichen. Das ODys ist richtig schwach. Wirkt wie das Display von meiner ersten Digitalcamera aus china. Dabei habe ich nur gutes bislang über das Gerät gelesen.
    Hab ich ein Montagsgerät erwischt? :thumbdn:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2012
  2. kulle1000, 25.12.2012 #2
    kulle1000

    kulle1000 Neuer Benutzer

    Habe meins auch vom Weihnachtsmann bekommen. :)
    Surfen geht nur sehr schlecht mit dem Xpress Pro, und das, obwohl es ein HD Display hat. :/
    Hast Du mal die Schutzfolie entfernt? meine ist noch drauf, da ich es evtl. zurück schicke.
     
  3. tarsonis, 26.12.2012 #3
    tarsonis

    tarsonis Threadstarter Neuer Benutzer

    Das es an der Folie liegen könnte dachte ich auch, ist aber nicht der Fall. Die Auflösung wär ja okay zum surfen. Aber selbst bei Eingaben kommt die Tastatur nicht nach und das Tab freezt quasi... zum Thema Surfen. Das Übleste ist dennoch das Bild. Bei Filmen punktet die Auflösung gegenüber dem Kindle HD in Sachen Schärfe, aber dafür sind die Farben alle milchig. Naja wenn man überhaupt den richtigen Blickwinkel findet... Wenn es überhaupt einen richtigen Blickwinkel bei dem Display gibt. Ist sehr enttäuschend das Tab
     
Du betrachtest das Thema "Ganz schlechtes Bild beim Xpress Pro" im Forum "Odys Xpress Pro Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.