Dateien in OneNote (Android) App bearbeiten und darin wieder speichern. Keine lokale Kopie speichern.

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dateien in OneNote (Android) App bearbeiten und darin wieder speichern. Keine lokale Kopie speichern. im Office Apps im Bereich Business und Organisation.
S

schmidtsteffen91

Neues Mitglied
Hallo Community,

wenn ich mit der OneNote App auf dem Android Smartphone eine Datei in einem Notizbuch öffne kann ich davon immer nur eine lokale Kopie auf dem Gerät speichern nachdem ich die Datei bearbeitet habe (z. B. Excel-Datei). Die Dateien werden immer schreibgeschützt geöffnet.

Kennt jemand eine Lösung, wie man die Dateien auch nach der Bearbeitung direkt wieder in der Original-Datei in dem Notizbuch speichern kann? So ist es bei der Bearbeitung über Windows ja auch.

Das würde die Arbeit um einiges erleichtern.

Vielen Dank für eure Antworten.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Stammgast
@schmidtsteffen91, du hast also eine Excel Datei in OneNote abgelegt? Wenn du diese Datei öffnest, wird sie schreibgeschützt geöffnet. Dann änderst du etwas.
Wenn du die Datei mit den Änderungen speichern willst, kann natürlich nicht in der Originaldatei gespeichert werden, denn die ist ja schreibgeschützt. Also will das System eine Kopie anlegen. Den Speicherort musst du dann explizit angeben.
Was ist also dein Problem?
Wieso öffnest du die Datei überhaupt schreibgeschützt, wenn du etwas ändern willst?
 
S

schmidtsteffen91

Neues Mitglied
Wenn man eine Datei z. B. Excel aus einem OneNote Notizbuch öffnet wir diese automatisch schreibgeschützt geöffnet. Ich kenne keine Möglichkeit diese nicht schreibgeschützt zu öffnen, sodass ich die Originaldatei die in OneNote liegt bearbeiten und auch wieder darin speichern kann. Nach dieser Möglichkeit suche ich.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Stammgast
@schmidtsteffen91, ich habe keine Möglichkeit gefunden. Bei mir wird auch der Dateiname in Excel nicht korrekt angezeigt, sondern nur eine Zeichenkombination, die nichts mit dem Dateinamen zu tun hat. Wenn ich die Datei direkt in Excel öffne gibt es kein Problem, aber eine gemachte Änderung taucht in der mit OneNote verknüpften Datei nicht auf, in der PC Version von OneNote schon.
Ich habe noch keine Dateien in OneNote abgelegt, die ich später ändern wollte, für mich war das immer eine statische Verknüpfung.
Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
 
S

schmidtsteffen91

Neues Mitglied
Ok, trotzdem vielen Dank. Vielleicht hat ja noch ein anderer User eine Idee. Für die Kollaboration ist OneNote ein echt gutes Tool und wenn wir es irgendwie hinbekommen könnten dieses Problem zu beheben würde uns das sehr weiterhelfen.
 
Ähnliche Themen - Dateien in OneNote (Android) App bearbeiten und darin wieder speichern. Keine lokale Kopie speichern. Antworten Datum
0
4
2