Fragen an Besitzer eines Onda V972 (Tablet zum pdf-Lesen)

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fragen an Besitzer eines Onda V972 (Tablet zum pdf-Lesen) im Onda V972 Forum im Bereich Onda Tablet Forum.
B

beginner01

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
interessiere mich für das Onda V972. Möchte es ausschließlich als pdf-Lesegerät verwenden. deshalb meine Fragen:
1) wie schnell geht das Blättern von einer pdf Seite zur Nächsten? braucht es gefühlt länger als eine Sekunde oder geht das flott?
2) reagiert der Touchscreen träge auf Fingerberührungen, wenn der das Tab geladen wird, also an der Steckdose hängt ( ist bei manche touchscreens so, wie zb. mein Handy). Da ich das Tablet dann mehrere Stunde am Stück benutzen würde, wäre es nämlich dabei dauerhaft an der Steckdose
3. wäre super wenn sich jemand zur Verfügung stellt dem ich eine bsp.pdf senden kann damit er sich anschaut wie gut abgebildet diese wird und mir eine sreenshot sendet. :scared:

könnt ihr generell mir das Tab zum pdf lesen empfehlen oder eher abraten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
Grundsätzlich geht das problemlos und schnell.
Ich lese PDF, wenn überhaupt, allerdings mit kingsoffice.
Das ist dafür nicht so geeignet, weil nicht seitenweise gescrollt wird.
Blättern ist also nicht.
Müsste schon festgelegt werden, welches prg zu testen wäre.
Die Auflösung ist natürlich sehr gut, aber das Gewicht bei mehrstündigem Lesen wäre mir zu hoch, wenn man nicht abstützen kann.
ROM ist auch noch wichtig.
Also erst mal die Versuchsbedingungen spezifizieren und dann schaun wir mal.

Gesendet von meinem OndaV972v1 Cm10.2 4.3.1
 
B

beginner01

Fortgeschrittenes Mitglied
also der schnellste pdf-reader ist ebookdroid :
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.ebookdroid&hl=de

kann Dir gerne eine kurze bsp.pdf mailen. Für mich ist wichtig das auch zwei DIN A5 auf dem Display noch gut zu lesen sind und schnell zu scrollen ist.
Das Gewicht des Tabs spielt keine Rolle, es würde eh nur auf dem Tisch liegen. Wichtiger ist ob das Displsy bei Anschluss an der STeckdose träger auf Fingergesten reagiert.
 
H

HeinzOtto

Ambitioniertes Mitglied
Danke für den PDF reader tip. Ich hatte die ganze Zeit Radaee reader und mit o.g. reader absolut top wenn man den Seitenspeicher von 0 auf 3 erhöht. Ebookdroid ist dann prima zu benutzen, auch bei sehr großen pdfs mit vielen Zeichnungen und Fotos.
 
T

tonig

Ambitioniertes Mitglied
beginner01 schrieb:
Wichtiger ist ob das Displsy bei Anschluss an der STeckdose träger auf Fingergesten reagiert.
ich verwende das tablet oft als ebook reader mit der kindle app und da ist das tablet auch oft zum laden angesteckt. Display reagiert im angesteckten zustand genauso gut wie ohne.

Also es gibt keine negative auswirkungen auf die bedienung.

Akku Leifzeit ist halt eher schwach, aber das spielt für dich ja keine rolle.

Ich surf hauptsächlich mit dem onda, schreib emails und lies mit kindle und verwende das CM10.2 ROM mit 4.3.1 Android. Und es funktioniert sehr gut.

Aber kaufen würde ich mittlerweile ein anderes Tablet, weil der Chip A31 von Allwinner nicht der beste ist.

Christian Troy (von dem das CM10.2 ist) empfielt Chips von amlogic. Der ist im neuen Onda verbaut:
Onda V975M Quad Core 2.0GHz 9.7 Inch Retina Screen Android Tablet 16GB White
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
Also hab ich ebookdroid installiert und finde es sehr gut.
Eine Beispiel pdf kannst Du mir gerne schicken, nur kann ich zumindest keinen Screenshot mit dem 4.3.1 machen.
Die tips im Netz haben noch nicht geholfen.
Die Auflösung ist beim Onda aber völlig pixel frei.
Das war ja auch der Grund für meinen Wechsel v ipad3 zum Onda.
Ein Aufnahmeversuch ist nicht so gelungen, aber die zwei Seiten sind gestochen scharf.
An der APP selbst gefällt mir aber nicht, dass die Einstellung für jede pdf einzeln gemacht werden muss.

Gesendet von meinem Novo7 Venus mit der Android-Hilfe.de App
 
H

HeinzOtto

Ambitioniertes Mitglied
@FuhrmannIch musste auch lange Suchen aber die Voreinstellung können über die generellen Einstellungen (all settings) vorgenommen werden und gelten für alle Docks. Die APP ist echt Klasse.
 
B

beginner01

Fortgeschrittenes Mitglied
@Fuhrmann: hast Post
@all: was meint Ihr? das Tab gebraucht (als reiner ebook reader gedacht, spiele etc. sind egal) für 140 € ist ok oder würdet ihr lieber auf das nachfolgemodell warten und halt 60€ mehr berappen. Warten könnt ich, muss es nicht demächst haben...
Und bei Kaufempfehlung: wie ist es eigentlich mit der aufgeschweissten Folie? ist die austauschbar, oder bleiben da Überreste kleben?

edit: sind diese casty roms nur für die V1 version vorhanden? Beim Lesen im Forum hier, bekomme ich diesen Eindruck... Und falls ja wie bekomme ich heraus, ob das Tablet die V1 Version ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
Also für 140€ würde ich es glatt nochmal kaufen. Im Frühjahr war es noch das doppelte bei j4electonics (pleite). Die folie hab ich immer noch drauf. Wenn das neue ne grösserebatterie hat, würde ich warten.
Die Version steht hinter der Seriennr. V1, V2, V3. Habe V1.
@beginner01 schicke bald was.
 
B

beginner01

Fortgeschrittenes Mitglied
hi hat sich leider erledigt mit dem tabkauf, ein andrer hat zugeschlagen. tja muss man halt auch schnell sein wenn man den Preis so drückt. ;-)
aber hab gemerkt das für mich das 4:3 Format besser ist und warte auf das onda 975
also danke für eure Hilfe und man liest sich hier im ondaForum.