Oneplus Bootmenü

2

203165

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
ich bin verzweifelt. Ich habe letztes Jahr mir dass One Plus 3 gekauft. Mein Iphone ging dem Ende nahe und ich wollte nicht wieder so ein teures Handy. (ich glaube das war eine Fehlentscheidung). Ich habe lange mit mir gekämpft und wollte einfach nicht umsteigen. Jedoch ist mein I Phone nicht mehr unter den funktionierend. "Gott hab dich selig für die 8 Jahre Treue". Also begann ich das OnePlus nach besten wissen und Gewissen einzurichten. Es funktionierte eigentlich ganz einfach und ich war begeistert. JEDOCH drei Tage später - während einer Wanderschaft - brach ich mein Hörbuch ab und dann war das Handy wie tot. Es ging nicht mehr an. Dabei war der Akku bei 78%. Also fuhr ich später nach Hause und informierte mich über das Internet. Alle Lösungen durchgeführt. Nichts passierte. Also schloss ich das Handy an eine Powerbank an (war schon mal die Lösung bei einem Samsung Tablet) und siehe an - das Handy startete. Ich freute mich doch der Bildschirm Blieb schwarz und nur in Englisch - ich kann kein Englisch - Ich war also in einem Boot Menü lt. Internet. alles schlug fehl. also befasst ich mich 3 Tage lang mit einem nicht funktionierenden Handy und kam trotz laut/Leise Taste+Power, Ruhezeit und Ladung nicht aus diesem Menu. Also ließ ich es erneut liegen. Frustiert das ich schon 3 Termine verpasst, da mich niemand erreichen konnte. Heute morgen sprang es ENDLICH an. Yeah. und gleich auch noch ins "normale" menü. Nach dem einrichten und surfen wollte ich in die bildschirmsperre. Ging nicht. keine Reaktion. Ich hatte so die Nase voll dass ich tatsächlich auf die tolle Idee kam das Handy neu zu starten. RIESEN Fehler. denn ich bin jetzt wieder in der Dauerschleife. ich bin im Boot Menü und komm nicht heraus. Ich könnte das Handy aus dem fenster werfen.
Ist es so empfindlich? ich hatte das Handy in der Hand und habe ausversehen irgendwelche knöpfe gedrückt und dann das. was kann ich machen? ist das normal bei diesem Handy? wenn ja kauf ich mir HEUTE noch ein neues. So was kann ich nicht gebrauchen.
Was mache ich falsch? ich brauch hilfe da ich technisch gesehen nicht sehr fit bin... halt eine Frau
 
F

fischman

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
hört sich für mich für einen Fall für einen Umtausch an.
Hab selbst das One+ 3.
Kannst du das Display abfotografieren und hier einstellen?
Sonst wird es schwierig mit einer Diagnose.

LG
 
F

fischman

Ambitioniertes Mitglied
Also Reboot to Fastboot darfst du nicht auswählen. Da kommst du natürlich immer wieder in dieses Menü.
Du must auf Exit gehen und dann Reboot.

Dann sollte es wieder funktionieren.
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Moderator
Teammitglied
Hallo und willkommen auf Android-Hilfe.de!

Ist es so empfindlich
Nein

Ist das normal bei diesem Handy?
Nein

ich hatte das Handy in der Hand und habe ausversehen irgendwelche knöpfe gedrückt und dann das.
Sowas macht man auch nicht:biggrin:;)

Sollte dein Gerät nicht mehr starten, dann mach in diesem "Bootmenü", welches eigentlich Recovery heißt, einen Werksreset.

Unter - Wipe Data and Cache - Wipe Data auswählen.

Dabei wird dein Gerät auf Werkseinstellung zurückgesetzt und sollte wieder normal starten (der erste Start dauert etwas länger, also Geduld haben)

Sollte das nicht funktionieren, kannst du dich gern nochmal hier melden.

Wichtig ist, dass du deine Google Account Daten im Kopf hast, da du diese unter Umständen nach dem Reset bestätigen musst.

Viel Erfolg :thumbup:

Gruß
CyPress1988
 
Oben Unten