GPS-Probleme

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
noatsch

noatsch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich hatte Anfang November schon Probleme mit dem GPS meines OP3t. Ich habe dann eine gefixte OOS Version von Oneplus geflashed. Damit war dann das Problem weg.

Bin in der Zwischenzeit auch wieder zurück auf eine Custom Rom gewechselt und auch neue Firmware geflashed. Hatte nie Probleme mit dem GPS, funktionierte immer Problemlos.

So jetzt zum Problem:
Letzte Woche als wir in den Urlaub gefahren sind, GPS funktioniert noch einwandfrei, nach 80% der Strecke ungefähr, machen wir einen halt bei einer Tankstelle, danach fing mit dem GPS wieder das alte Problem an. Permanent während der fahrt kommt "kein gps signal" es kommt immer wieder zurück aber wirklich mehr auf das Navi kann man sich nicht mehr verlassen.

Seit dem besteht wieder das Problem, es ist extrem nervig, weil man sich einfach nicht mehr auf das Navi verlassen kann.

Gestern habe ich mal dalvic und cache gewiped, aber auch keine Besserung (hat mir damals Oneplus empfohlen)
Hab dann auch noch here we go, anstatt maps als navi installiert. Dort waren die Ausfälle zwar auch aber die App geht irgendwie besser damit um.

Heute musste ich zum Notar fahren, hab mir als erster per Maps die Adresse gesucht aber mit Here hin navigiert, wieder diese Ausfälle.
Beim Rückweg habe ich dann direkt meine Adresse in Here eingegeben, ohne maps dazwischen zu öffnen.
Nach dem das navi mal 2 Minuten mal gebraucht hat gps fix zu bekommen, ist es anstandslos durchgelaufen, ohne nur einen Ausfall.

Jetzt bin ich langsam etwas Ratlos. Kann es an Maps liegen? Hat sonst wer Tipps was ich machen kann?

Sorry für den langen Text, wollte es aber genau schildern.
 
M

meierzwo

Stammgast
Taucht das Problem mit einer App wie "GPS Status" auch auf? Mit dem Original OS gibt es keine Probleme. Allerdings hat GPS Status nach dem letzten OS Update einen kleinen Fix installiert. Nach dem letzten OS Update hatte eine andere App gelegentlich Probleme mit GPS, nach dem Fix ist damit Ruhe.
 
noatsch

noatsch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Mit dem Original OOS hatte ich die Probleme auch, bin wegen dem Problem auch mal kurz von der Custom zur Original Rom zurück. Hat aber auch nichts gebracht.

Hab mir heute zum probieren auch noch eine App installiert gps-fix
Hier ist der gps lock sofort da aber das ist bei maps auch. Ich werde morgen gps status installieren und dann etwas herumlaufen um zu sehen ob dort das gps Signal auch immer abbricht.

Ich glaube auch schon langsam, dass das Problem mit Maps zusammenhängt.
 
M

meierzwo

Stammgast
Beim Original OS gab es eine Zeitlang mal Probleme mit GPS. Wurde aber schon vor einiger Zeit gefixt und ist seitdem auch nicht mehr aufgetreten.
 
schnueppi

schnueppi

Stammgast
Mir ist aufgefallen, daß GPS auf "nur Gerät" geschalten ist, wenn es mal eine Weile aus hatte. Man muß dann, wenn man auf "hohe Genauigkeit" stellt, erst wieder den Googlezugriff erlauben. Vielleicht hängen die aktuellen Probleme bei einigen mit den Googleberechtigungen bzw. neuen Datenschutzeinstellungen zusammen?
Wie ist die Einstellung bei denen, die erneute Probleme haben?
Bei Android 7 war es so, daß GPS stabiler mit der Einstellung "nur Gerät" lief. Seit Android 8 läuft es bei mir mit der Einstellung "hohe Genauigkeit" am besten und bis jetzt auch ohne ernsthafte Probleme. Sehr selten mal hängt es, was dann nach Löschen der AGPS-Daten sowie Aus- und Einschalten der Standortdienste aber behoben ist.
schnueppi
 
noatsch

noatsch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich habe, wenn ich das Navi verwende, immer hohe Genauigkeit eingestellt und es springt hier der Modus nicht um. Bin derzeit aber auch auf einer Custom Rom (skydragon android 9).

Wie ich OOS verwendet habe, ist mir aber auch aufgefallen dass es immer auf nur Gerät umgesprungen ist.

Ich habe heute das Handy 3x als Navi verwendet aber immer mit Here we go, statt Maps. Es lief immer anstandslos. Es muss wohl an Maps liegen.
GPS-Status macht auch keine Probleme.

Komisch find ich nur, dass Maps nicht mal im Hintergrund offen sein darf.
Ich habe schon die agps daten gelöscht, auch die Maps App-daten. Hat alles nichts gebracht.

Naja, bis jetzt gefällt mir Here we go ganz gut, vllt steige ich einfach um.


Edit: Ich werde es aber die nächsten Tage noch genauer testen. War schon ziemlich am verzweifeln und auch schon kurz über ein neues Gerät nachgedacht, obwohl ich sonst super zufrieden mit dem op3t bin.
 
schnueppi

schnueppi

Stammgast
Here nehme ich auch meistens. Als Openstreetmap-Navi ist auch Magic Earth ganz gut (hat auch Stauinfo und Blitzer).
 
noatsch

noatsch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich werd nicht schlau daraus. Seit einer Woche macht es wieder Probleme. Die Strecke hin funktioniert es, zurück wieder nicht. Bin echt jetzt schon am verzweifeln. Nur Gerät funktioniert leider auch nicht.

Das Problem ist auch bei Here jetzt. Weiß echt nicht mehr was ich machen soll...

Edit: ok, wenn gps status im Hintergrund läuft dürfte das gps wohl funktionieren. Muss ich mir anschauen wie ich verhindern kann dass es hin und wieder einfach von selber geschlossen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
noatsch

noatsch

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Habe jetzt endlich die Lösung gefunden. Mit aktivierten LTE funktioniert die Navigation Problemlos. Keine Ahnung warum, aber so funktioniert es jetzt schon seit 2 Monaten.
 
schnueppi

schnueppi

Stammgast
@noatsch
Wahrscheinlich beeinflussen einige Funkfrequenzen die Empfangsqualität. Der Wechsel auf andere Frequenzen scheint dann zu helfen. Ähnliche Probleme habe ich mit Bluetooth und WLAN. VoIP-Telefonate im WLAN stören das Bluetooth im 2,4 GHz-Band, nicht aber im 5 GHz-Band, so daß ich dann nicht mit dem Bluetooth-Headset telefonieren kann.
Hier die Frequenzen der verschiedenen Dienste:
Frequenzband – Wikipedia
 
Oben Unten