OnePlus 3T - Diskussion zum Display

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 3T - Diskussion zum Display im OnePlus 3T Forum im Bereich Weitere OnePlus Geräte.
U

ubacher

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte ja auf ein QHD-Display gehofft mit Blick auf mögliche VR.

FHD ist zwar auch gut, aber für ein neues Flagship finde ich das nicht mehr ausreichend. Schau mer mal.
 
F

flyyy

Experte
Endlich wieder LCD...
 
Janity

Janity

Ehrenmitglied
Die Praxis, dem Kunden vorher zu sagen "kommt kein neues Modell, erst Recht nicht mit LCD, keine Sorge!" und jetzt offenbar genau das aber doch zu tun, würde mich ja komplett von OnePlus 'abtrünnig' werden lassen. Die Kommunikation, trotz eigenem Forum, ist dort derart fragwürdig...

Wäre aber geil, wenn es echt mit Android 6 kommt. Dann hat man noch was zum Lachen. :D
 
B

Bernd

Ehrenmitglied
Ich glaube da nicht dran. Die werden so wenig wie möglich verändern. Beim OP4 fehlt doch sonst wieder der Hardwaresprung.
 
O

olivinho

Erfahrenes Mitglied
Auf der einen Seite wäre LCD eine coole Änderung, weil dadurch die Subpixelanzahl höher ist und somit die Schrift, etc. nicht so "verwaschen", sondern etwas schärfer aussieht. Auf der anderen Seite wäre der Dark-Mode unnütz, da dieses eben der riesen Vorteil von AMOLED ist und dieser den Akku schonen würde.
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Damit der Dark-Mode einen Vorteil beim Akku bringt müsste man sich schon einige Stunden in den Einstellungen aufhalten.
Oder was meinst du damit genau? Andere Apps werden doch ohnehin so dargestellt wie immer.
Der Nacht-Modus macht alle nur wärmer.
 
R

romeon

Experte
Super wäre es, wenn es ein helleres Display bekäme. Ein Booster im Automatik Modus wäre richtig klasse, aber wahrscheinlich eher nicht. Die Konkurrenz ist momentan deutlich voraus. Ja, auch OLED.
 
Scoty

Scoty

Guru
Leider hat mein op3t wie schon sehr viele op Modelle zu vor einen leicht gelblichen stich seitlich was man vor allem in Tapatalk im Dunkel Modus sehen kann. Ist also auch beim op3t reines Glück ob man ein perfektes Display bekommt oder nicht. Schade das es OP nach wie vor nicht besser kann.
 
M

mr.flt

Fortgeschrittenes Mitglied
Also mein Display hat keinen Farbverlauf und ist stimmig.
 
deka

deka

Experte
Bei meinem passt auch alles. Mir gefällt das Display. Die Farben und der Kontrast sind sehr gut. Und ich finde es gut, dass wir immer noch ein Full HD Display haben. Eine höhere Auflösung macht nur für VR Sinn, ansonsten merkt man keinen Unterschied. Dafür ist Full HD sparsamer und das merke ich beim OP3T auch. Denn die Laufzeit ist bisher super! Komme auf DOTs von 4-5 Stunden. Das habe ich bisher mit keinem anderen Gerät geschafft :) Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich nur sagen, dass das Display besser ist als das vom LG G4 (QHD). Und ungefähr auf dem Niveau des ZTE Axon 7 (QHD).
 
viper2097

viper2097

Experte
Den Farbverlauf merkt man auch nur wenn man es will und er ist absolut minimal. Mein Kindle Voyage hat das 100 mal intensiver und auch bei meibem vorherigen Z2 trat das interessanterweise auf...

Ich habs erst sehen können nachdem ich den Beitrag gelesen habe...

Aber nachdem es ein Amoled ist, kann es mehr oder weniger nur Blickwinkelabhängig auftreten, es ist ja keine Hintergrundbeleuchtung vorhanden welche den Effekt verursachen könnte...
 
Scoty

Scoty

Guru
Melden sich jetzt immer mehr wegen dem gelbstich. Screen tint?
 
H

Henning233

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es den Schwarzmodus noch?
Irgendwie finde ich den nicht mehr

Edit: Hab es gefunden :D ist unter Themes jetzt gelandet...
 
M

mr.flt

Fortgeschrittenes Mitglied
Schau mal unter Display und beim Reiter System /Thema
 
M

Maxmog

Ambitioniertes Mitglied
Man merkt den Unterschied zu qHD definitiv aber es war für mich gut genug.
Leider war bei mir eine Seite heller als die andere und ich habe es wieder zurückgeschickt....
 
D

DevPatrick

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute!

Ich habe seit letzer Woche das OP3T und mir ist (leider) aufgefallen, dass das Display einen gelblichen Verlauf hat. Es sind ca. 2/3 von oben eher warm und das untere 1/3 ist eher "normal" bzw. kälter als die oberen 2/3. Es fällt sowohl beim Browsen auf (schwarze Schrift auf weißem Hintergrund), also auch beim Lesen von News in meinem RSS Reader im Dark-Mode (weiße Schrift auf grauem Hintergrund) auf. Auch wenn man 2x hinschauen muss. Ich weiß, es ist da und für 440€ soll es schon (zumindest) annähernd passen.

Jetzt habe ich mich im Netz etwas in das Thema eingelesen und habe festgestellt, dass das OnePlus 3 auch betroffen ist/war. Zudem habe ich einige Threads gefunden, welche behaupten, dass sei der noch nicht ganz getrocknete Kleber des Displays. Mein OP3T wurde am 23.01.2017 produziert, was also bedeutet, dass das Display nicht all zu viel Zeit zu trocknen hatte.

Oder ist das einfach AMOLED?

Was meint ihr?
Soll ich ein paar Tage warten (und das Gerät normal nutzen), um zu schauen, ob es der Kleber ist?
Oder soll ich ein Ersatzgerät bei OnePlus anfordern?
Oder soll ich es so lassen?

Danke und LG
Patrick
 
R

romeon

Experte
ich finde das Display eigentlich nicht schlecht. "Angepasst" habe ich auf mittel stehen, wärmer mochte ich noch nie.

Einen Farbverlauf konnte ich bisher nicht beobachten. Da würde ich wohl reklamieren.
 
R

RyperX

Stammgast
@DevPatrick
Würde ich sofort melden und neues Ordern.
Hatte das an manchen Stellen von meinen LG G2, ist nach ca 1 1/2 Jahren aufgetreten.
War in diesen fall dann ein defekt
 
D

DevPatrick

Fortgeschrittenes Mitglied
Kurze Info: Die gelbliche Verfärbung ist fast verschwunden. Nicht nur im Kopf sondern wirklich am Display. Dürfte der noch nicht eingetrocknete Kleber gewesen sein.
 
Ähnliche Themen - OnePlus 3T - Diskussion zum Display Antworten Datum
0