#Oneplus 3t im Herunterfahren-Modus stecken geblieben

D

danipedia

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Community,
Folgendes Problem: Habe bei meinem OnePlus 3t festegestellt das ich das W-Lan nicht aktivieren konnte. Darauf wollte ich es über die Einstellungs-App probieren anstatt über den Shortcut über die obere "Bar-Leiste"?. Einstellungen konnte ich nicht öffnen, das Fenster hat sich geöffnet hat aber ohne ende geladen und die Einstellungsoptionen wurden nicht angezeigt. (White-Screen) aber die Einstellungsanzeige oben wurde angezeigt. Dachte das Handy herunterzufahren und manuell wieder zu starten würde helfen. Nun steckt mein Handy im Herunterfahr-Modus fest. (Wird heruntergfefahren / mit dem kleinen zirkulierenden Kreis). Jetzt ist noch folgendes: Musik über Spotify läuft immernoch im Hintergrund über meine Bluetooth Box. Anrufe kommen immernoch an und wenn ich lange auf den Homebutton klicke werden mir die 3 Optionen für Neustart, Herunterfahren und Screenshot angezeigt, kann allerdings keins anklicken. Screenshots kann ich aber noch über die funktion mit Lautstärketaste und HOmebotton machen. Wenn ich das Handy an den Laptop anschließe wird es mir angezeigt aber komplett leer ohne Daten.
Gibt es eine Möglichkeit über Tastenfunkitonen das Handy zwangsweiße herunterzufahren ohne das die Daten verloren gehen ?
Ein Hard-Reset würde mich umbringen da die hälfte meiner Bilder nicht gesichert sind.
Es war noch das letzte Update Packet verfügbar zum Download welches ich noch nicht gedownloaded hab und das Handy hatte noch 30% akku. Ich weiß nicht ob es klug ist das Handy leer werden zu lassen da ich befürchte das dadurch das Handy so abgeschalten wird das es Probleme mit dem anschalten geben wird.

Danke fürs durchlesen, hoffe ihr habt Ratschläge für mich.
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Schau Mal in OnePlus 3T: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS – Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 3T
Wobei bei Dir ja das Problem ist dass es nicht ausgeht und nicht das Du es nicht mehr an bekommst.

Ich würde es definitiv ausgehen lassen, also nicht aufladen, weder per Ladegerät und auch nicht über USB vom PC. Wenn es dann definitiv einige Minuten aus ist, hänge es ans Ladegerät und warte mindest eine Stunde. Danach sollte es sich wieder ganz normal einschalten lassen, wenn nicht, schau Mal in Werkstatt OnePlus

Einschalten lässt es sich dann sicher wieder, ob es komplett normal hochfährt und sich wieder normal benutzen lässt, ist zwar wahrscheinlich, garantieren kann Dir das aber wohl keiner. Grundsätzlich ist das Ausgehen lassen kein Problem. Es strapaziert allerdings den Akku und man sollte es nicht zu oft machen, aber so zehn oder zwanzig Mal sollte es schon gehen, wenn der Akku nicht schon total hinüber ist.

Wenn das Alles geht, solltest Du danach wohl als erstes die Bilder sichern, wenn nicht dann ... Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Kann man nur hoffen dass Du für die Zukunft daraus gelernt hast, aber erst Mal abwarten, wahrscheinlich ist nichts passiert.
 
Oben Unten