1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. numanoid, 04.01.2019 #1
    numanoid

    numanoid Threadstarter Android-Experte

    Das OP6T unterstützt ja die Auflösung von 2340×1080. Die Default-Auflösung ist aber 1920x1080 so wie es scheint, oder?

    Jedenfalls hab ich eine App die nur für 1920x1080 implementiert ist, aber denoch denn ganzen Bildschirm füllt. Aber vielleicht passiert da ja eine automatische Anpassung?

    Ich finde auch keine Einstellungsmöglichkeiten die Auflösung, wo man einstellen könnte, dass man die maximale Auflösung oder nur 1920x1080 haben möchte. Bei Samsung, glaube ich, kann man das selbst entscheiden. Wundert mich dass ich da beim OP nichts in den Settings finde.

    Edit: Ist aber jetzt kein Problem, da alles optimal funktioniert. Ich wunder mich nur wie:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2019
  2. TomTim, 04.01.2019 #2
    TomTim

    TomTim Moderator Team-Mitglied

    Und was ist mit Einstellungen/Display/Anzeigegröße ? Hier lassen sich 5 vordefinierte Auflösungen auswählen.
    Und wem das nicht reicht der kann unter Einstellungen/Entwickleroptionen/Geringste Breite seine eigene Auflösung in Zahlen angeben.
     
  3. numanoid, 04.01.2019 #3
    numanoid

    numanoid Threadstarter Android-Experte

    Ja, das hab ich auch schon gesehen. Bin mir nur nicht im Klaren ob das nicht nur die Ikons und Text im Launcher in der Größe verändert, und nicht die Auflösung generell. Wie gesagt, gibts gibts ja defacto kein Problem. Hat mich nur mal interessiert.
     
  4. TomTim, 04.01.2019 #4
    TomTim

    TomTim Moderator Team-Mitglied

    Die Auflösung.
    Die Schriftgröße wird unabhängig von der Auflösung unter Einstellungen/Display/Schriftgröße geändert. Die Icons lassen sich ebenfalls unabhängig in den Einstellungen des Launchers ändern.
     
  5. bbfh, 04.01.2019 #5
    bbfh

    bbfh Android-Experte

    Ich hab in den Einstellungen die Anzeigengröße auf klein. Hab gerade mal einen Screenshot gemacht und in den Bild-Daten gesehen, dass der Screenshot 2340x1080 ist. Hab dann die Einstellung bei Anzeigengröße in die Mitte gesetzt und nochmal einen Screenshot gemacht. Auflösung hat sich nicht geändert. Die Anzeigengröße hat also keine Auswirkung auf die Auflösung, vergrößert/verkleinert nur den Inhalt.

    Ich nehme daher an, dass die "kleine" App hochskaliert wird.
     
    numanoid bedankt sich.
  6. AcmE85, 04.01.2019 #6
    AcmE85

    AcmE85 Moderator Team-Mitglied

    Das ist eine 16:9 Auflösung.
    Das OP6T Display hat aber ein Seitenverhältnis von 19,5:9.
    Die Auflösung 2340×1080 ist daher korrekt,
    ansonsten wäre das Bild entweder oben abgeschnitten,
    oder aber gestreckt wodurch dann zB Kreise nicht mehr rund wären.

    Android macht das schon alles ganz gut mit der App Skalierung.
    Soweit ich weiß ist iOS da viel restriktiver und dort läuft (oder lief?)
    die UI über Teiler. Wodurch lange Zeit keine größeren Display-Auflösungen möglich waren, bzw. ziemlich krumme Auflösungen.
    (Nagelt mich darauf bitte nicht fest. Habe da vor einer Weile mal einen Artikel zu gelesen).

    Edit: ich glaube das sieht man noch immer an den aktuellen iPhones.
    Das XS max zeigt da einfach nur alles größer an, ohne mehr anzuzeigen.
     
    numanoid bedankt sich.
  7. numanoid, 04.01.2019 #7
    numanoid

    numanoid Threadstarter Android-Experte

    Vielen Dank für Eure Infos. Den Thread kann man schliessen, es liegt ja keinerlei Problem vor.
     
Du betrachtest das Thema "Änderung der Bildschirmauflösung" im Forum "OnePlus 6T Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.