1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. sprint, 05.01.2019 #1
    sprint

    sprint Threadstarter Android-Guru

    Die Zustellung soll heute tatsächlich stattfinden, das 6t ist schon bei mir DHL im Auto seit kurz nach 7 Uhr.. Bin somit gespannt.

    Eine Frage noch, beim Poco konnte man einstellen das der Bildschirm beim anheben aktiviert wird und ich es nur noch angucken brauche wegen face unlock, somit habe ich dort nie den FP genutzt. Geht das so auch beim oneplus?
     
  2. Pazuzu-13, 05.01.2019 #2
    Pazuzu-13

    Pazuzu-13 Android-Experte

    Ja geht, Einstellungen finden sich unter Sicherheit & Sperrbildschirm -> Fingerabdruck.
    Unterpunkt: Inaktivitätsdisplay
     

    Anhänge:

  3. Cua, 05.01.2019 #3
    Cua

    Cua Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Da geht aber nur das Inaktivitätsdisplay an und nicht der Sperrbildschirm.
     
    sprint bedankt sich.
  4. bbfh, 05.01.2019 #4
    bbfh

    bbfh Android-Experte

    Beim Inaktivitätsdisplay kann man dann direkt mit Fingerprint entsperren. Faceunlook schaltet sich dazu, wenn der Fingerprint nicht erkannt wird. Ist also ne ganz gute Sache. Wenn man direkt Faceunlook möchte, muss man die Powertaste drücken. Aber die Kombi Fingerprint und Faceunlook wenn der Fingerprint nicht erkannt wird ist schon klasse.

    Wenn ich das Handy hoch nehme, hab ich es immer so in der Hand, dass ich entweder auf die Powertaste oder auf den Fingerprint tippen kann. Beides aktiviert dann auch Faceunlook oder entsperrt das Display gleich, meist wird ja der Fingerprint direkt erkannt. Finger drauf, hoch, drauf, hoch und schon ist entsperrt.

    Wenn das Handy liegen bleiben soll ein mal auf den Bildschirm tippen für das Inaktivitätsdisplay und dann nochmal für den Fingerprint. Also Finger drauf, hoch, drauf, hoch. Geht voll schnell und entweder das Handy ist direkt entsperrt oder Faceunlook entsperrt es. Der Winkel in dem Faceunlook funktioniert ist ziemlich groß, man muss sich also nicht umständlich groß drüber beugen. Und meist klappt es eh mit dem Fingerprint.

    Das ist ungewöhnlich, wenn man die normalen Fingerprint Sensoren gewohnt ist. Die funktionieren ja in der Regel immer direkt. Das zusätzliche Finger runter, hoch geht aber noch fix genug, da gewöhnt man sich schnell dran. Ansonsten muss man halt zu einem andren Handy greifen. Mir war der Kompromiss lieber als auf einen Fingerprint Sensor vorne zu verzichten. Ich mag die hinten nicht.


    Und zur neuen Überschrift... natürlich kann man auch per Muster, Pin oder Passwort entsperren oder auf Schutz verzichten. Smart Unlock ist natürlich auch möglich (Telefon bleibt auf Wunsch im eigenen WLAN entsperrt oder solange es mit bestimmten Bluetooth Geräten verbunden ist...).
     
Du betrachtest das Thema "Welche Entsperrmethoden gibt es" im Forum "OnePlus 6T Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.