6 GB oder 8 GB

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 6 GB oder 8 GB im OnePlus 7 / OnePlus 7 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
J

Juergen2019

Neues Mitglied
Hallo, ich will mir das Gerät kaufen. Ich weiß aber nicht ob 6 GB oder 8 GB. Gibt es da große Unterschiede bei der Schnelligkeit? Oder öffnen der Apps? Danke im voraus. Der Speicher mit 128 GB Speicher würde mir reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hellkeeper

Hellkeeper

Erfahrenes Mitglied
Die 8 GB klingen nur auf dem Papier besser, aber in der Realität merkt man beim normalen Nutzungsverhalten keinen Unterschied.
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Nach aktuellem Stand sehe ich 6 GB als Ausreichend an, insbesondere wenn du eh alle 6 - 12 Monate das Gerät wechselst.

Bist du jemand wie ich, der alle 4 - 5 Jahre sein Gerät wechselt, dann solltest du auf 8 GB oder 12 GB RAM setzen. Letzteres macht allerdings nur Sinn, wenn du sehr gern sehr viele Inhalte öffnest und Spieler bist.
 
Log

Log

Stammgast
Sind ja nicht nur 8 GB man bekommt noch mal 128 GB UFS 3.0 Speicher
 
J

Juergen2019

Neues Mitglied
128 GB Speicher reichen mir.
UFS 3.0 hat das das mit 6 GB nicht?
 
I

IBCHH

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte beim 5T 8GB. Gemerkt hab ich nix. Memory Management lässt ja nicht wirklich viele offene Apps zu
 
C

chris.at

Ambitioniertes Mitglied
Doch, auch das mit 6 GB hat den UFS 3.0 Speicher. Ich habe mich auch für die günstigste Variante entschieden, weil mir 128 GB genügen.
 
J

Juergen2019

Neues Mitglied
Ist das Display in der Sonne gut ablesbar? Ich komme vom Samsung S10 plus das ist gut ablesbar.
 
C

chris.at

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe damit keine Probleme, aber ich denke das ist recht individuell. ;)
 
J

Juergen2019

Neues Mitglied
Regelt es ohne Automatik in der Sonne noch mal hoch?
 
N

Nuvirus

Experte
kram das Thema grad mal raus, wie sehen es vll die 7 Pro Nutzer bringt euch Ram Boost was bzw kann man überhaupt ohne testen?

Da wäre es vll interessant ob man 6 oder 8GB nimmt, ich denke 12GB sind eh übertrieben.

Bin am überlegen das normale 7 zu nehmen da gibts ja eh keine 12, ich nehme sofern es gut funktioniert das Smartphone möglichst lange - das aktuelle hab ich hauptsächlich wegen Akkulaufzeit ausgetauscht bzw will ich austauschen da diese trotz neuem Akku beim G5 unterirdisch ist.

Hier übrigens ein Video das ich gefunden hab vll ja ganz interessant:
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
6 oder 8 macht keinen nennenswerten Unterschied. Meine Frau hat das OnePlus 6t mit 6 GB/128. Ich würde eher auch den Festspeicher schauen - wer gerne 256 GB möchte, sollte zur 8er-Version greifen. Die 12er macht m.M.n. keinen Sinn. Ich hab die 8er genommen, wegen der 256 GB Speicher. Auch wenn ich die nicht brauche momentan - aber hat was :)
 
N

Nuvirus

Experte
Frage ist nur wegen dem neuen Ram Boost, wie seht ihr es in 3-4 Jahren brauchen neue Android Versionen deutlich mehr teilweise ggf. will man ja mal Custom Rom drauf ballern später.
 
Schlumpf

Schlumpf

Stammgast
@Nuvirus dann gibt es aber auch noch genug Geräte mit weniger RAM, die trotzdem das neue Android bekommen werden. Schau mal wie viele Apps ins RAM passen! Bei 8gb kannst du locker 4-6 große Spiele sowie eine handvoll normaler Apps offen haben. Wenn das in 3 Jahren ein großes Spiel weniger WÄRE (was nicht der Fall sein wird, da die Entwicklung nicht in diese Richtung geht), würde das wirklich stören? Es gibt genug Berichte zum RAM Verbrauch von Android. 2 ist mager aber benutzbar, 3gb sind gut, 4gb sind für Spieler interessant, 6gb wenn du zukunftssicherheit willst und super hardcore User bist. 8gb sind Overkill, und danach wirds nur schlimmer. Hier im Video wird sogar erklärt, warum es von Nachteil sein kann, Geräte mit viel RAM zu kaufen:
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
@Nuvirus - das sollte kein Thema sein. Da Pixel 2 XL hat nur 4 GB und damt läuft auch alles geschmeidig - auch wenn es auf dem OP7Pro noch etwas geschmeidiger läuft. das Pixel 2 XL qird auch noch Android R bekommen, da es 3 Jahre Updates bekommt.
 
P

Patman75

Guru
Irgendwie stimmt schön langsam die Relation nicht mehr;
man muss sich vorstellen, man kauft heute das Pro mit 12GB RAM oder das Normalo-7 in China mit 12GB, und kriegt in 2 Jahren schon keine Updates mehr dafür...
Dann kann man sich den Rahm ähm RAM, der so oder so niemals ausgenutzt werden kann, einpanieren...:flapper:

Ich tippe auch auf 4GB, die für einen Otto-NormUser völlig ausreichend wären.
Der Vergleich mit Google dürfte aber etwas hinken, da das Google OS ja ohne Aufsatz daherkommt.
OP passt, wenn auch geringfügig, doch etwas an, baut Funktionen ein, etc.
Ich denke das spielt schon auch eine Rolle...
 
Zuletzt bearbeitet:
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Patman75 schrieb:
...und kriegt in 2 Jahren schon keine Updates mehr dafür...
Es mag sein das der Support durch OnePlus in 2 Jahren mit Android R endet. Die Möglichkeit ein alternatives OS zu installieren ist gegeben, sprich Android S & T können ihren weg dennoch auf das Telefon finden. :winki:

Wer das Telefon in einem oder in zwei Jahren sowieso verkauft, dem reichen 6 GB Arbeitsspeicher Locker aus. Wer dagegen plant das Telefon viele Jahre zu betreiben und CustomRoms zu installieren um es aktuell zu halten dem würde ich zur 8 GB Version raten.

Wobei es natürlich letztlich auf die individuelle Nutzung drauf ankommt. Wer mit seinem Telefon nur Telefoniert & Surft, dem würden auch in 4 Jahren wohl auch noch 4 GB Arbeitsspeicher reichen. Wer dagegen zukünftige aktuelle Spiele möchte, dem würde ich zu Mehr Speicher raten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schlumpf

Schlumpf

Stammgast
Ich weiß nicht, ich halte mich da an die Aussagen der Entwickler, und wie oben im Video erwähnt verkommt die Menge an RAM zu einer reinen Zahl zum "angeben". 4 Gigabyte sind für alles genug, 6 sind schon sehr viel. Der einzige Grund für mich, 8gn zu nehmen, ist wenn diese an mehr Speicherplatz gekoppelt sind. Ich habe selbst die 8gb Version mehr oder minder nur gekauft, weil ich die 256gb wollte, da ich gerne viele daten offline dabei habe..
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nuvirus

Experte
Ja 6GB reichen völlig im Normalfall auch in Zukunft.

Aber Oneplus hat ja das RAM Boost Feature das viele Apps da rein laden kann, ist die Frage ob das nicht auch von mehr Speicher profitiert da es vll später Mal praktisch alles genutzte im RAM speichert etc.
 
D

Domi_nex

Stammgast
Ich habe 30 Apps installiert und noch nicht mal 2 GB belegt :1f606:.

Bevor ich mir das OnePlus geholt habe, habe ich mich etwas durchgelesen, da man den Speicher nicht abschalten kann wird hier auch Energie gezogen auch wenn man es nicht nutzt und deswegen denk ich mir das 6GB mehr als ausreichend ist.