Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

7 Pro Bei Diebstahl zurückverfolgen

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bei Diebstahl zurückverfolgen im OnePlus 7 / OnePlus 7 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
C

Carbonat

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, habt ihr einen Rat, was man softwareseitig noch sinnvolles machen kann, um das OP7Pro bei Diebstahl zurück zu verfolgen? Und für Diebe unbrauchbar zu machen? Google "Mein Gerät finden" ist ja leider etwas schwachbrüstig.

Macht es überhaupt Sinn? Kann man das Handy überhaupt so gut sichern? Ein Profi kann so ein Gerät ja sicher zurücksetzen...

Ideen? Vorschläge?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
Carbonat schrieb:
Ein Profi kann so ein Gerät ja sicher zurücksetzen...
Soll er doch...
...wird ihm bloß nichts nutzen, den solange er deine Googlemail und PW nicht hat, ist das Teil für ihn unbrauchbar.
Auch ein neu Flashen nützt nichts, den man muß sich immer mit der Email von Google anmelden.

Pech gehabt wer sowas klaut, lohnt sich heutzutage nicht mehr dank Pin oder Entsperrmuster.

VG
DOC
 
K

Kuennek

Stammgast
Ja klar kann man es neu flashen. Das All-in-One Paket schreddert alles und bringt es auf auslieferungszustand.
Dann kann er sich ganz normal mit seinem eigenen Google Account anmelden
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
Kuennek schrieb:
Das All-in-One Paket schreddert alles und bringt es auf auslieferungszustand.
All in One?
Und wo gibt es das?

Ich lese hier täglich von Usern die Ihr PW vergessen haben, oder Geräte gekauft haben ohne es neu installieren zu können, nur da geht es leider nicht, nur mit Eigentumsnachweis beim Hersteller zu Öffnen oder nur mit Googlemail.
bei Xiaomi, auch nur mit Xiaomi Anmeldung falls man das gemacht hat.

VG
 
K

Kuennek

Stammgast
Wieso illegal?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
Na....brauch nur noch ein One+ irgendwo "finden" oder ein "gefundenes" kaufen für lau, nehme das Tool, knackt den Schutz und hab ein funktionierendes . (kann ich teuer in der Bucht verkaufen)
Wenn es noch für Samsung und Konsorten auch noch funktioniert, dann kann ich jedes Phone knacken .
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kuennek

Stammgast
Das ist für one plus.illegales sehe ich da jetzt nicht.
Pool wurde ja nicht für solche Leute entwickelt sondern um deinen geschrotetes Handy wiederherzustellen
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
Ich bin leider des Englisch nicht sehr mächtig......
Dann ist es also ein Tool für gebrickte Phones? Bootloop etc. ?
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Zitat xda:

Works perfectly fine for unbricking GM1917 modeled OnePlus 7 Pros.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
nun...
Was heißt das jetzt?
Ich bricke ein geklautes gerät mit der Falschen Software, nehme das Tool und flashe meine richtige Rom und füge einfach meine Email rein und fertig?
Dann habe ich den FRP Lock Schutz umgangen??
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Also ich denke nicht, dass du bei xda Tools findest, die primär dazu ausgelegt sind um gestohlene phones zu "entsperren. Klar kann man das unter Umständen auch tun aber die Zielgruppe ist eine ganz andere.
 
woma65

woma65

Lexikon
DAs ist wohl wie mit Antivirensoftware auch. Immer einen Schritt hinterher. Sofern mit der genannten SW der Reaktivitätsschutz von Google (bei Geräten, die über das Recoverymenu hardreseset werden) umgangen werden kann, dann war es das wohl mit dem Diebstahlschutz. Für welche Zielgruppe die SW geschaffen wurde ist nicht mehr wichtig. Nur wer sie benutzt und welche Absicht er hat.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
HerrDoctorPhone schrieb:
Ich lese hier täglich von Usern die Ihr PW vergessen haben, oder Geräte gekauft haben ohne es neu installieren zu können, nur da geht es leider nicht, nur mit Eigentumsnachweis beim Hersteller zu Öffnen oder nur mit Googlemail.
Ich Zitiere mich mal selber.
Anderes kenne ich nicht, illegales will ich auch nicht Wissen und auch nicht Anwenden.

VG
 
K

Kuennek

Stammgast
Was soll daran bitte illegal sein wenn man einen gebricktes Handy damit reparieren kann.gar nichts. Hättest du es nicht erwähnt wäre ich gar nicht darauf gekommen warum machst du dir solche Gedanken.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
Mich tangiert das nicht mal, nur die Rennleitung hier hat was dagegen...

Aber ehrlich, dann ist doch der ganze FRP-Lock Schutz für den Ar...., die Katz.

VG
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Der Google Schutz beim erneuten Einrichten bringt nur leider nichts. Dazu kommen regelmäßig neue YouTube Videos wie man es umgehen kann ohne groß irgendetwas flashen zu müssen. Zu einer Vielzahl an Geräten, inkl. den Google-eigenen Pixeln. Googles FRP Schutz geht gegen Null.

Cerberus (im Idealfall einmal mit Root bzw. TWRP als System-App installiert) ist da meiner Meinung nach noch am mächtigsten, sofern der "Finder" nicht technisch versiert ist. Hier reicht entweder eine neue Sim-Karte des "Finders" mit Netz (muss nicht einmal Internet haben) oder WLAN. Legt z.B. jemand eine neue Sim ein, so wird automatisch eine Benachrichtigung per Mail und/oder SMS mit SIM-Info und Standort verschickt. Man kann dann direkt über SMS-Kommandos bestimmte Befehle auf dem Gerät ausführen, Funktionen an/abschalten, sogar die Kamera nutzen oder Audio übermitteln.

Wenn derjenige aber weiß was er tut ist eigtl. keine Maßnahme sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
So ein Mist aber auch.....

Dann revidiere ich mein Post in #2, nichts ist mehr sicher, und zum knacken gibts bei Youtube etliche Anleitungen.

VG