Kaufentscheidung: 7 Pro gewinnt gegen Pixel 4 und OnePlus 7T und 7T Pro!

  • 16 Antworten
  • Neuster Beitrag
T

Tjorben

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Nachdem ich jetzt noch auf das Pixel 4 und das OnePlus 7T (Pro) gewartet habe und von allen nicht so ganz angetan bin, ist es bei mir das OnePlus 7 Pro in Nebula Blue geworden (8GB/256GB). Das Pixel 4 hat mich grundsätzlich irgendwie nicht so überzeugt. Beim 7T gefällt mir die neue runde Kamera nicht so recht und auch die Farben nicht. Beim 7T Pro gibt es jetzt nicht wirklich Neuigkeiten und hier gefällt mir das neue blau ebenfalls nicht.

Bin echt auf das 7 Pro in Nebula Blue gespannt, sollte am Dienstag bei mir eintreffen. Besonders freue ich mich auf das randlos Display mit den 90 Hz, dem FPS im Display und der ausfahrbaren Kamera. 🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Das Pixel 4 XL hatte ich ja auch aufm Radar, aber mal ehrlich: das Ding ist potthässlich mit den riesigen Displayrändern, vor allem Oben - Ultraschall-Kamera hin- oder her. Hat nichtmal einen Fingerabdruck-Sensor und einen schweren Bug, dass das sich auch mit geschlossenen Augen entsperren lässt. Kann sich also jemand greifen und Dir im Schlaf vor die Nase halten und es is entsperrt. Dazu der unverschämte Preis von 1000 Euro für die 128 GB-Version.

Das 7T Pro hat kaum Neuerungen zum 7 Pro, da lohnt sich für mich kein Wechsel zu. Wenn man das 7 Pro billig bekommt, lohnt sich der Mehrpreis zum 7T Pro auch nicht wirklich.

Anders beim 7T - verglichen mit dem 6(t) hat das einige Verbesserungen, wie die Triple-Kamera und das 90 Hz-Display.

Meine Frau hat das 6t, will aber auch wegen der Kamera nicht wechseln - mir persönlich wäre das wurscht wie die Kamera aussieht, dafür kann die nun auch viel mehr und das Display bietet die 90 Hz. Leider immer noch mit einer kleinen Notch - deshalb bin ich ja beim 7 Pro gelandet. Notches finde ich hässlich und muss ich nich haben.
 
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Hi zusammen,

habe mir erlaubt das Thema auszugliedern... bin aktuell in der gleichen Misere.

Habe ja bereits ein OnePlus 7 Pro - das ist leider aber komplett runtergerockt, Display vorne kaputt - Rückseite gespilittert.

Wollte eigentlich auf das 7T Pro wechseln, wirklich was geändert hat sich nicht und das Blau gefällt mir nicht.

Samsung- und Pixel-Geräte sprechen nicht nicht so an.

Vom 7 Pro auf das 7T zu wechseln macht auch nicht soviel Sinn ... lang lebe das OnePlus 7 Pro!

Gruß
Sebastian
 
hothhome

hothhome

Ambitioniertes Mitglied
Hab mir auch jetzt ein Pro7 (8/256GB) gegönnt (Warehousedeals über Amazon nachdem ich mit dem P7T und Huwawei P30 pro geliebäugelt habe. Bin mal gespannt.
 
O

Observer

Ambitioniertes Mitglied
Der Titel ist irritierend, denn man erwartet einen ausführlichen Vergleich, Bilder, Fakten, um sich eine bessere Vorstellung machen zu können.

Statt dessen wird verkündet, aus welchen subjektiven Gründen es einen "Sieger" gibt, der erst noch geliefert (und überhaupt erprobt!) werden muss . . . . . . . . .
 
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Habe mal ein "Kaufentscheidung" in dem Titel hinzugefügt... muss allerdings auch sagen, dass ich die Beiträge aus dem großem Bestellthread rauskopiert habe.
 
T

Tjorben

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hier ist mein Beitrag also gelandet, ich hab den schon vermisst. 🙃
Aber ok, warum nicht ein Kaufentscheidungsthread zwischen den Modellen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Observer schrieb:
Statt dessen wird verkündet, aus welchen subjektiven Gründen es einen "Sieger" gibt, der erst noch geliefert (und überhaupt erprobt!) werden muss . . . . . . . . .
Mein Beitrag war jetzt auch nicht unbedingt für einen eigenen Thread gedacht, aber nun gut.

Das 7 Pro habe ich schon etwas erprobt, ein Freund von mir hat es schon länger und ich hab die letzten Wochen immer wieder damit rumgespielt. Das Gesamtpaket passt für mich beim 7 Pro am besten.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

hothhome schrieb:
Hab mir auch jetzt ein Pro7 (8/256GB) gegönnt (Warehousedeals über Amazon nachdem ich mit dem P7T und Huwawei P30 pro geliebäugelt habe. Bin mal gespannt.
Hast du es bei Amazon „Gebraucht - wie Neu“ gekauft ?
Wieviel hast du den bezahlt wenn man fragen darf ?
 
Zuletzt bearbeitet:
hothhome

hothhome

Ambitioniertes Mitglied
Nur als gut 😁😁 aber es kann ja höchstens 1 Monat alt sein. 505€ ohne Steuern, Lieferung nach Österreich als Firmenkunde. Den Rest mach ich mit meinem Chefe aus😁 wenn mir das Teil zusagt . Sonst geht's retour...
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
ses schrieb:
Leider aber komplett runtergerockt, Display vorne kaputt - Rückseite gespilittert.
Oha. Meins sieht aus wie neu :flapper: dabei hab ich es bereits am 15.5. bestellt.
ses schrieb:
Samsung- und Pixel-Geräte sprechen nicht nicht so an.
Bei Samsung muss ich voll und ganz zustimmen. Allein die Frechheit, einen eigenen Button für den Bixby-Mist zu verbauen, den niemand wirklich braucht, von der ganzen Boatware mal abgesehen, ist für mich schon ein no go. Ich hab hier noch mein altes Pixel 2 XL - abgesehen davon, das der Akku in 2 Tagen rumliegen leer zieht ist das noch immer ein tolles Gerät (keine Notch, aber Display-Ränder). Auch wenn es im Vergleich zum 7 Pro ziemlich alt aussieht in fast jeder Hinsicht - aber der Klotz hat mich 939 Euronen gekostet im November 2017 und heute bekommt man gebraucht dafür ein belegtes Butterbrot - da behalte ich das lieber als Reservegerät :)
 
T

Tjorben

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Mein OnePlus 7 Pro wurde schon heute Vormittag geliefert, ein Traum.
Jetzt geht es ans Einrichten und testen.....🙂
 
N

Nuvirus

Stammgast
Was man bei der Entscheidung nicht außer Acht lassen sollte, nen Curved Display hat für mich persönlich eher Nachteile.
Hab das OP 7 Pro und will es eigl lange nutzen aber es soll nicht wirklich gutes Schutzglas geben ohne Spezialkleber.
Dazu stören die Spiegelungen teilweise doch, also beim nächsten würde ich höchstens zu einem mit dezenten Curve an der Seite greifen, aber mit 90Hz gabs vor 2 Monaten halt nur das OP 7 Pro und sonst guten Werten.
Hätte ich gewusst das so ein 7T kommt, wäre es wohl das geworden auch wenn es leider nur 128GB hier hat, vll hätte ich es aber auch günstig mit 256GB importiert, konnte leider nicht mehr wirklich warten da mich mein LG G5 im Alltag nur noch genervt hat.

Hatte auch nen Pixel 3 XL und Note 9 da aber haben mich beide aus unterschiedlichen Gründen nicht so überzeugt.

Hätte gern Qi und nen kompakteres Gerät gehabt aber das perfekte Smartphone gabs halt nicht, wenn OP noch AOD einführt wäre es fast perfekt für meinen Alltag.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Hätte mir auch nur minimale Kurven am Rand gewünscht, ähnlich wie beim Pixel 2 XL. Aber man gewöhnt sich dran.
 
hothhome

hothhome

Ambitioniertes Mitglied
hothhome schrieb:
Nur als gut 😁😁 aber es kann ja höchstens 1 Monat alt sein. 505€ ohne Steuern, Lieferung nach Österreich als Firmenkunde. ...
Mein gebrauchtes Teil "Zustand: Gebraucht - Gut - Mittlerer (weniger als 2,5 cm x 2,5 cm) kosmetischer Mangel auf der Vorderseite des Artikels. Der Artikel wird in der Originalverpackung zugestellt Die Verpackung wird beschädigt sein. " ist gerade angekommen!
Einwandfreier Zustand (Außer Fingerabdrücke), nicht mal der Verpackung sieht man etwas an. Alles Zubehör war unangetastet.
Jetzt noch schauen, ob ich mich mit dem Rand anfreunden kann.
Ansonsten schon mal eine g.....s Teil 👍Könnte ein guter Ersatz für mein Mate9 werden.

Universal hat übrigens momentan 10% , würde sich also auch rentieren..
 
K

Korosutanaka

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich stand genau auch dieser Entscheidung: Pixel4, OnePlus7Pro, OnePlus7T/Pro
Und es ist auch das 7Pro geworden. Denke das war für mich für diesen Herbst die beste Wahl. Wenn alles gut geht habe ich nun über mehrere Jahre ein guten Begleiter ....
 
T

Tjorben

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Bin mit meinem 7 Pro auch super zufrieden. 🙂
 
T

Tjorben

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
So, nach ein paar Tagen Testen gebe ich das Oneplus 7 Pro wieder ab. Ein tolles Smartphone, keine Frage. Aber ich hatte parallel noch ein iPhone 11 zum Testen und dessen Kamera hat mich so beeindruckend, das ich nun das iPhone 11 behalten werde.

Beim Oneplus konnte mich die Kamera einfach nicht so recht überzeugen, auch von den 90Hz hätte ich mir irgendwie mehr erhofft. Aber das Oneplus 7 Pro ist ein tolles Stück Technik, nur leider konnte es mich in einigen Punkten nicht ganz überzeugen. 🙂
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Die Kamera des OnePlus 7 Pro ist in der Tat okay - nicht mehr. Aber mir reicht sie völlig. Bevor ich mir wieder ein iPhone anschaffe, esse ich lieber lecker ne Rolle Stacheldraht :flapper:

Die Kamera ist in etwa auf dem Niveau vom Pixel 2 XL.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten