7 Pro USB 3.1 Gen1 Support unter Windows

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere USB 3.1 Gen1 Support unter Windows im OnePlus 7 / OnePlus 7 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
homer1234

homer1234

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
das 7 Pro soll ja jetzt angeblich USB 3.1 Gen1 unterstützen. Das mitgelieferte Kabel kann nur USB 2.0. Habe mir daher ein USB 3.1 Gen2 Kabel für die Datenübertragung von und zum PC geholt. Unter Windows wird mir im Geräte-Manager aber nur eine USB 2.0 Verbindung angezeigt. Auch die Übertragungsgeschwindigkeit liegt bei USB 2.0 (ist natürlich an einem USB 3 Port angeschlossen). Gibt es vielleicht noch irgendwelche speziellen Treiber für Windows 10 oder muss ich noch was einstellen?
 
spezii

spezii

Stammgast
Dieses Thema würde mich brennend Interessieren,es wundert mich das es von niemanden bis jetzt getestet wurde dabei ist dieser Punkt mal nicht unwichtig OP7 Pro.
 
maximalcrZy

maximalcrZy

Erfahrenes Mitglied
Hast du mal, versucht die Oneplus Treiber für das Smartphone mit zu installieren und dann ausprobiert?
 
Walhalla360

Walhalla360

Moderator
Teammitglied
Kann ich später, wenn es bis dahin noch niemand gemacht hat.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Es wird per USB 3 angeschlossen (in meinem Fall hängt es an einem USB 3.0-Hub aus China - ich hab zwar nen USB 3.1-Anschuß am PC, bin aber zu faul, um unter den Tisch zu krabbeln):

Einmal mit nem USB 2 USB-A/USB-C-Kabel und einmal mit einem AUKEY USB 3.x USB A/USB-C-Kabel angeschlosen. Sie man sieht, hängt es über das AUKEY-Kabel am Superspeed-Bus.

Damit sollte sich die Diskussion erübrigt haben :flapper:

2019-05-24 15_20_48-Greenshot.png 2019-05-24 15_21_12-Greenshot.png
 
homer1234

homer1234

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, danke schon mal für die Vorschläge.
Ich habe jetzt mal den mitgelieferten Treiber installiert:1f605:. Scheint jetzt auch nach dem Geräte-Manager über den USB 3 Chip zu laufen. Die Übertragungsgeschwindigkeit kann ich über Windows leider nicht direkt messen.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Den Treiber habe ich nicht installiert. Den braucht man an sich auch nur für die Android Debug Bridge (ADB).
 
Scoty

Scoty

Ikone
Hat das normale 7 auch USB3?
 
Destination86

Destination86

Experte
Ich hab hier ein USB-C zu USB-C Kabel von Anker. Glaubt ihr, dass ich damit die Daten so schnell wie möglich kopieren kann von PC auf's Gerät?
 
TinDev

TinDev

Erfahrenes Mitglied
Das hat nix mit Glauben zu tun :)

Kommt drauf an welche USB-Spezifikation das Kabel hat.
Sollte eigentlich aufgedruckt sein.
 
Destination86

Destination86

Experte
Wo ist das aufgedruckt? Seh da irgendwie nichts. War halt nur ein Kabel, was bei der Anker Powerbank dabei war.
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Aufgrund von Mangel an fakten, bleibt nur die Option zu raten. Aber das kannst du ja auch selbst. :winki:
 
TinDev

TinDev

Erfahrenes Mitglied
Wenn das von einer Powerbank ist, könnte es auch sein das es nur ein "Ladekabel" ist.
Dann kannst du keine Daten übertragen.
 
Bronco77

Bronco77

Stammgast
homer1234 schrieb:
Ok, danke schon mal für die Vorschläge.
Ich habe jetzt mal den mitgelieferten Treiber installiert:1f605:. Scheint jetzt auch nach dem Geräte-Manager über den USB 3 Chip zu laufen. Die Übertragungsgeschwindigkeit kann ich über Windows leider nicht direkt messen.
Welche mitgelieferten Treiber?
Edit: Erledigt.Hab se gefunden :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Destination86

Destination86

Experte
Habe den "Umzug" jetzt statt mit dem Datenkabel, mit der App OnePlus-Switch erledigt. Ging schneller als ich dachte. 72GB in ca. 1 Stunde.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
@Destination86 - Hatte ich auch, mit einem USB-C-Kabel - da braucht's nichtmal einen USB-OTG Adapter. Start lief etwas hakelig, aber letzendlich hat es funktioniert. 2-3 Apps kamen mit den Daten vom Pixel 2 XL wohl durcheinander und mussten deinstalliert und neu installiert werden, da diese danach immer direkt abstürzten.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Da ich darauf angesprochen wurde, habe ich die Datenübertragung mal mit einem USB 3.0-Kabel getestet. Das Ding ist ziemlich flott.

Ich habe eine Samsung NVMe SSD im Rechner, die 1.5 GB/s schreibend und 2.2 GB/s lesend schafft - also gute Voraussetzungen, das nur der USB-Port der Flaschenhals ist. Ich habe h2testw der c't die D: - Partition der SSD kurz antesten lassen, um 10 Dateien mit exakt je 1 GB größe zu erhalten und die dann kopiert.

Kopieren vom Handy auf den PC dauert merkwürdigerweise immer fast doppelt solange wie anders herum.

Windows Explorer. Die Werte sind gestoppt

PC -> Handy39,6 s = ~ 258 MB/s
Handy -> PC78 s = ~ 131 MB/s
Handy -> PC78 s = ~ 131 MB/s
PC -> Handy40 s = ~ 256 MB/s

Mit Multi Commander sind die Werte besser

PC -> Handy2020-01-02 20_31_46.jpg
Handy -> PC2020-01-02 20_33_30.jpg

Das Ganze funktioniert aber wie gesagt nur mit einem USB 3-Kabel - das mitgelieferte Kabel ist wohl nur USB 2, hab es damit aber auch nicht nochmal explizit getestet.

Mit einer großen 7 GB-Datei (Windows 10 1903 ISO mit allen x86/x64-Versionen, mit dem Microsoft Media Creation Tool erstellt)

PC -> Handy2020-01-02 21_01_48.jpg
Handy -> PC2020-01-02 21_03_50.jpg
 
Zuletzt bearbeitet: