7 Videos o.ä. auf sekundärem Display maximieren

  • 1 Antworten
  • Neuster Beitrag
Z

z1c

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,

ich habe ein Oneplus 7 und einen mobilen Monitor der via USB-C angeschlossen wird. Das funktioniert soweit gut, das OP7 kann den Monitor sogar mit Strom versorgen, so dass ein Kabel reicht. Wird der Monitor über seinen zweiten USB-C Eingang mit Strom versorgt, wird das Handy geladen. Der Monitor ist ein M Memteq 15,6" Full-HD Monitor. Aber nun zur Frage:

Das OP7 hat ja eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln, also 19.5:9. Videos sind eher 16:9 werden also idr. im Querformat auf dem Handy mit schwarzen Balken links und rechts dargestellt. Wenn ich den sekundären Monitor im Spiegelmodus nutze, wird das breitere 19,5:9 Bild auf 16:9 dargestellt. D.h. zu den schwarzen Balken die das Handy links und rechts dazu malt, kommen oben und unten schwarze Balken dazu.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, das Video auf dem sekundären Monitor zu maximieren, z.b. indem man auf dem Handy eine 16:9 Auflösung einstellen könnte?

Ich habe auch den Desktop Mode ausprobiert. Da funktioniert es prinzipiell, allerdings ist die Bedienung umständlich. Da der Monitor keinen Touchscreen hat, muss ich erst eine Bluetoothtastatur mit Touchpad mit dem OP7 verbinden, um via Mauszeiger Aktionen auf dem Desktop auszulösen.

VG Maurice
 
Z

z1c

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,

ich habe inzwischen eine Lösung gefunden, die nach vielen Versuchen auch recht stabil und gut funktioniert. Die App Second Screen ist prinzipiell dafür gedacht andere Auflösungen sowie auch einige andere Sachen einzustellen. Dafür wird entweder root benötigt, oder die Berechtigungen werden per adb Kommandos erteilt. Ich habe keinen root, also habe ich es per ADB gemacht. Leider hat die App mein Handy oft in einem nicht nutzbaren Status hinterlassen, da hilft aber zum Glück ein reboot. Nach vielen Reboots und Versuchen habe ich jetzt eine stabile Funktion hinbekommen.

In Second Screen habe ich ein Profil angelegt, was nur die Resolution auf 1920x1080 und die Density auf 240dpi setzt. Nichts anderes, kein Ändern der Orientierung usw., das hat nur Probleme gemacht. In den allgemeinen Einstellungen hab ich nur den Safe Mode aktiv, damit ich im Falle des Falles mit einem Reboot wieder eine funktionierende Auflösung bekomme.

Ich stecke den Monitor an, warte bis das Bild erscheint, und lade dann in Second Screen mein Profil. Wichtig ist hier Hochformat, sonst gibts wieder Probleme. Sobald das Profil aktiv ist, kann man das Handy auch quer halten. Einige Apps wie z.b. Youtube gehen jetzt schon bildschirmfüllend. Andere Apps, die die Notchleiste nicht überblenden können (z.b. Waipu) haben immer noch kleine schwarze Balken dort wo auf dem Handy die Notch ist. Das kann man noch wegbekommen, indem man vor dem Profil laden die Notchleiste in den Displayeinstellungen abschaltet. Dann ist auch waipu.tv auf dem externen Monitor maximiert.

Ich schau mal wie sich das im echten Praxiseinsatz schlägt, wenn ich das nächste Mal unterwegs bin. Die kurzen Tests zuhause haben letztendlich gut funktioniert, und das Bild ist echt top für den Preis (170€ Angebot). Ich nutze den Monitor auch am Laptop im Homeoffice, auch da ist er super. Sind (ungesponsorte) Links zu einem großen Versandhändler erlaubt? Falls ja hier ist der Monitor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Videos o.ä. auf sekundärem Display maximieren Antworten Datum
8
10
2
Oben Unten